Aufrufe
vor 4 Monaten

2. Ausgabe 2020 (9. Januar 2020)

  • Text
  • Glarus
  • Januar
  • Dezember
  • Telefon
  • Gesellschaft
  • Glarner
  • Nord
  • Schwanden
  • Personen
  • Ausland

STELLENANGEBOTE

STELLENANGEBOTE Donnerstag, 9. Januar 2020 | Seite 20 Die Alters- und Pflegeheime Glarus, eine Institution mit drei Alterszentren in Netstal, Glarus und Ennenda, bieten bis zu 180 Bewohnenden mit unterschiedlichem Pflege- und Betreuungsbedarf ein Zuhause und sind Arbeitsort von über 180 Mitarbeitenden, davon 30 Lernenden. Stellenausschreibungen Sind sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Wir bieten Ihnen folgende spannende und abwechslungsreiche Stellen an: – Pflegefachperson HF/FH oder FaGe als Teamleitung 70 –100% – Dipl. Pflegefachfrau/-mann HF 40 –100% – Assistent/-in Gesundheit und Soziales 40 –100% Detaillierte Informationen zur ausgeschriebenen Stelle finden Sie auf unserer Homepage: www.aph-glarus.ch Wir freuen uns sehr über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Foto. Alters- und Pflegeheime Glarus, Ressort Personal und Bildung, Sarah Kehl, Oberdorfstrasse 42, 8750 Glarus, sarah.kehl@aph-glarus.ch, Telefon 055 645 62 22. Neujahrsapéro des Verkehrsvereins Mollis Mit heissen Marroni Bereits zum 10. Mal hat der Verkehrsverein Mollis die Dorfbewohner zum tra ditionellen Neujahrsapéro eingeladen. Hotel und Restaurant Sternen Obstalden Kerenzerbergstrasse 25 Telefon 055 6141177 Wir suchen ab sofort eine/n Allrounder/-in 20– 50 % Stellengesuche Rüstiger Rentner sucht Arbeit Schreiner oder Hauswart, 60 %-Stelle, Region GL/SZ Telefon 055 525 81 71 oder 076 545 06 13 Badmintonclub Linth Näfels Badmintonzauber in Näfels Zum 28. Mal fand am Wochenende vom 4./5. Januar in der lintharena sgu in Näfels der Fridolin-Cup statt. Es nahmen Badmintonspieler aus der ganzen Schweiz teil. Bräteln für Klein und Gross beim Neujahrsapéro. Am späten Nachmittag des Neujahrstages, bei trockenem, angenehmem Wetter, machten sich zahlreiche Molliser Familien, Paare und einzelne Personen zum Steinackerplatz auf, wo der Verkehrsverein unter dem Motto «Mollis bleibt unser Dorf» zum Apéro eingeladen hatte. Besonders erfreulich war die Teilnahme zahl - reicher Familien mit Kleinkindern, welche das Wurstbräteln an den zwei Feuerschalen genossen. Die Kleinen genossen die Wärme des Feuers, die Grossen heissen Glühwein oder Punsch, welcher vom Verkehrsverein Mollis offeriert wurde. Weil es die 10. Ausführung des Neujahrsapéros war, hatte der Verkehrsverein Mollis jedem Besucher «heissi Marroni» offeriert. Es war eine ge mütliche Atmosphäre, (Foto: Marianne Nef) und die zahl reichen Dorfbewohner nutzten die Gelegenheit, auf das Jahr 2020 an zustossen sowie lebhafte Diskussion zu führen, bis die Kälte die Besucher wieder in die warmen Stuben zurücktrieb. Herzlichen Dank allen freiwilligen Helfern, dem Holzlieferanten Fritz Leuzinger und dem Männerturn verein für das Aufstellen des Zelts. ● Marianne Nef Plauschturnier des CC Glarus Stimmung pur Vor kurzem fand das erste der beiden jährlichen Plauschturniere des Curling Clubs Glarus in der Curlinghalle Glarus statt. Leider konnte das Turnier nur mit sechs Mannschaften durchgeführt werden, diese sind allerdings seit Jahren treue Teilnehmer unserer Turniere. «Just4Fun» gewann das erste Plauschturnier des CC Glarus. (Foto: zvg) Der angepasste Spielplan sah vor, dass jedes Team gegeneinander ein Spiel über vier Ends auszutragen hat. Mit fünf Spielen an diesem Tag wurde das ein intensives und anstrengendes Turnier – die Gemütlichkeit kam aber doch auch nicht zu kurz. Ohne Niederlage konnte keines der Teams das Turnier beenden, doch jedes Team konnte auch mindestens einen Sieg verzeichnen. Ganz knapp – mit einem Punkt Vorsprung – liess sich das Team «Just4Fun» am Abend als Sieger feiern, Zweite wurden die «Buu - frösch» vor der «Schlüüdertruppä». An einer stimmungsvollen Siegerehrung wurden die Preise übergeben. Mit der üblichen Rede des Siegerteams konnte auch dem Eismeister, der Küche und dem Service sowie der Spielleitung für ihre ausgezeichnete Arbeit gedankt werden. Das zweite Plauschturnier wird am Samstag, 15. Februar, stattfinden – es sind noch wenige Plätze frei. Für Curling-Anfänger und -Schnupperer startet am kommenden Montag, 13. Januar, der Anfängerkurs des CC Glarus. Details dazu auf ccglarus.ch. ● SPIKO CC Glarus Manuela Jau (Zweite von rechts) vom Badmintonclub Linth Näfels erspielte sich am Fridolin-Cup den 3. Platz. Traditionsgemäss wurde zu Beginn des Jahres der Fridolin-Cup in der lintharena sgu in Näfels ausgetragen. Das durch den Badmintonclub Linth Näfels organisierte Turnier konnte dieses Jahr mit rund 200 Teilnehmenden wieder «Full House» vermelden. Wie gewohnt sorgte das «Shuttle- Stübli» für das leibliche Wohl der Teilnehmer und Zuschauer. Im Badminton-Shop konnten sich die Spieler mit den nötigen Utensilien eindecken oder einfach etwas «Shopping» betreiben. Während beider Turniertage konnten packende Matches mitverfolgt und grosse Emotionen erlebt werden. Hervorzuheben ist die grosse Fairness aller Beteiligten, sodass es ein Genuss war zuzuschauen. Badminton ist ein Sport, der bis in die letzte (Foto: zvg) Faser gelebt und gespürt werden kann. Der Badmintonclub Linth Näfels ist mit dem Turnierverlauf sehr zu frieden. Die Organisation verlief reibungslos und wurde mit positiven Rückmeldungen honoriert. Aufgrund vieler Sachpreis-Sponsoren konnte eine attraktive Tombola angeboten werden. Nächstes Jahr wird aufgrund der Sanierung der lintharena sgu der Cup in Buttikon SZ ausgetragen. Der Badmintonclub Linth Näfels freut sich aber bereits schon heute darauf, ab 2022 wieder zurück im Heimatdorf Näfels zu spielen. ● Manuel Schwitter Trainiert wird montags und freitags ab 19.30 Uhr in der lintharena sgu in Näfels. Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen reinzuschnuppern.

STELLENANGEBOTE Donnerstag, 9. Januar 2020 | Seite 21 Freude an Autos? Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams einen Automobilmechatroniker oder Automobilfachmann Ihr Aufgabengebiet beinhaltet allgemeine Serviceund Reparaturarbeiten aller Marken Ihr Profil: – abgeschlossene Berufslehre – selbständiges, exaktes und speditives Arbeiten – Bereitschaft sich weiterzubilden Wir bieten: – modernen Arbeitsplatz in innovativem Umfeld – zeitgemässe Entlöhnung – motiviertes Team – Selbstständigkeit und Eigenverantwortung Stellenantritt per sofort oder nach Vereinbarung. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung mit Foto an: Fachfrau Administration Sind Sie eine versierte, junge Bürofachfrau, die... • unsere Korrespondenzen stilsicher schreibt • unser Offert- und Rechnungswesen sorgsam ausführt und alle Personalakten auf dem Laufenden hält?- ...dann sind Sie genau die richtige Person für diese 50-60 % Stelle. Sie führen selbstständig alle Büroarbeiten in der Administration unseres Fleischfachgeschäftes mit kaufmännischem Flair. Mit einem der Verantwortung angepassten Lohn, modernen Arbeitsräumen und flexiblen Arbeitszeiten bieten wir Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz. Wollen Sie mehr über diese interessante Stelle erfahren und sind Sie per 1. Februar (oder später) frei, dann senden Sie die Bewerbungsunterlagen (inkl. Foto) an: Kern Metzgerei & Spezialitäten, Urs Kern, Dr. Rudolf Schmid-Strasse 6, 8755 Ennenda Telefon 055 640 30 30, www.kern-metzgerei.ch Frau Silvia Jörg, Ziegelbrückstrasse 22, 8872 Weesen, Telefon 055 616 55 55, silvia.joerg@garage-joerg.ch Freude an Autos? Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams für die Marken Toyota, Lexus und Subaru einen/eine Mitarbeiter/-in Kundendienst Sie sind mitverantwortlich für den Kundendienst, die Werkstattadministration und den Verkauf. Ihr Profil: – Freude am Umgang mit Kunden – kaufmännische/-r Angestellte/-r mit der Bereitschaft, sich die notwendigen Kenntnisse anzueignen – Grundausbildung in der Automobilbranche von Vorteil – betriebswirtschaftliches Denken und Handeln – Akquisition und aktiver Aufbau von Neukunden – Mithilfe im Verkauf Wir bieten: – modernen Arbeitsplatz in innovativem Umfeld – zeitgemässe Entlöhnung – motiviertes Team – Selbstständigkeit und Eigenverantwortung Stellenantritt per sofort oder nach Vereinbarung. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung mit Foto an: Wir suchen nach Übereinkunft einen: CHAUFFEUR Kat. C/E vorwiegend für Stückgut- und Überlandtransporte Schweiz. Ihre Bewerbung senden Sie an: PAUL LINDER AG, Transporte, Seestrasse 37, 8880 Walenstadt info@paullinder.ch Tel.-Nr.: 081 735 20 30 ALOJOB sucht stunden- und tageweise Arbeit für Erwerbslose und Ausgesteuerte. Telefon 055 64418 84 Frau Silvia Jörg, Ziegelbrückstrasse 22, 8872 Weesen, Telefon 055 616 55 55, silvia.joerg@garage-joerg.ch INSERATEANNAHME ) 055 6474747 * fridolin@fridolin.ch

© Fridolin Druck und Medien, Walter Feldmann AG Hauptstr. 2 CH-8762 Schwanden GL | Tel. 055 647 47 47 -Fax 055 647 47 00 -E-Mail fridolin@fridolin.ch

Öffnungszeiten Verlag und Druckerei: Montag bis Freitag 07.30 – 12.00 / 13.30 bis 17.30 Uhr

Impressum | Website by webtower.ch