Aufrufe
vor 2 Monaten

22. Ausgabe 2020 (28. Mai 2020)

  • Text
  • Glarus
  • Telefon
  • Gemeinde
  • Schwanden
  • Juni
  • Volvo
  • Glarner
  • Nord
  • Kantons
  • Kanton

Donnerstag,

Donnerstag, 28. Mai 2020 | Seite 2 Wenn meine Kräfte brechen, ich kaum mehr atmen kann und kann kein Wort mehr sprechen, Herr, nimm meine Seele an. TODESANZEIGE Du bist nicht mehr da, wo Du warst, aber Du bist überall, wo wir sind. Traurig, jedoch mit vielen schönen Erinnerungen, müssen wir viel zu früh Abschied nehmen von meinem lieben Ehemann, meinem herzens - guten Papi, unserem Bruder, Schwager, Schwiegersohn und Götti ABSCHIED UND DANK Still, traurig und bewegt nehmen wir Abschied von meinem Vater, unserem Onkel und Götti JOSEF «SEPP» WALKER-COGO 19. Juli 1924 bis 26. Mai 2020 Nach einem reich erfüllten Leben durfte er nach kurzem Spitalaufenthalt friedlich einschlafen. Sein kameradschaftliches Wesen wird uns fehlen und uns immer in dankbarer Erinnerung bleiben. In stiller Trauer: Jo Walker Ganz besonders danke ich: – Dem Pflegepersonal des Altersheims «Haus zur Heimat», Linthal, für die liebe volle Betreuung und Pflege; – Den Herren Dr. Markus Hösli, Luchsingen, und Dr. Ernst Fasol, Linthal; – Den Ärzten und dem Pflegepersonal des Kantonsspitals Glarus; – Allen Verwandten und Bekannten für die zahlreichen Besuche im Altersheim. Auf ausdrücklichen Wunsch des Verstorbenen verzichte ich auf eine Trauerfeier und nehme zu einem späteren Zeitpunkt von ihm Abschied. Effretikon/Diesbach, im Mai 2020 Traueradresse: Jo Walker, Im Bol 22, 8307 Effretikon ZH. Es werden keine Leidzirkulare versandt. SAMUEL FREITAG-HÄMMERLI «Bleiggä-Sämi» 1. April 1952 bis 14. Mai 2020 Die schwere Krankheit war stärker, sein Herz wurde schwächer. Nach mehrwöchigem Spitalaufenthalt wurde er erlöst und konnte sanft und ruhig einschlafen. In stiller Trauer: Mägdi und Milena Freitag Anni und Werner Rhyner-Freitag und Familie Fridli und Ursi Freitag-Marti und Familie Ruedi und Martha Freitag-Rhyner und Familie Paul Freitag Heiri Hämmerli-Schuler Rosa und Jürg Vögeli-Hämmerli und Familie Walter und Thomas Die Urnenbeisetzung erfolgt aufgrund der aktuellen Situation im engsten Familienkreis. Eine Gedenkfeier findet zu einem späteren Zeitpunkt statt. Anstelle von Blumen gedenke man der Kranken- und Sterbebegleitgruppe Sernftal, 8766 Matt, IBAN CH91 0680 7042 0110 2640 8, oder der Spitex Sernftal, 8766 Matt, IBAN CH06 0900 0000 8700 4454 5 (Vermerk: Samuel Freitag). Traueradresse: Mägdi Freitag, Sand 2, 8765 Engi. Was bleibt, sind Glaube, Hoffnung und Liebe. Von diesen dreien aber ist die Liebe am grössten. 1. Korintherbrief 13,13 In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserem Gefährten, Vater, Schwiegervater, Grossvater, Urgrossvater, Onkel und Freund ERICH TSCHUDI «Pavanne» 20. August 1927 bis 17. Mai 2020 Nach einem erlebnisreichen sowie erfüllten Leben und einer kurzen Beschwerdezeit ist er – gut umsorgt – im Altersheim Salem in Ennenda friedlich entschlafen. In stiller Trauer: Elsbeth Blumer und Familie Pierre-Alain Tschudi und Familie Gilles Tschudi und Familie Die Abdankungsfeier findet am Samstag, 30. Mai 2020, um 14.00 Uhr, in der Stadtkirche Glarus statt. Anstelle von Blumen gedenke man der Schweizer Berghilfe, 8134 Adliswil, Postkonto 80-32443-2, IBAN CH44 0900 0000 8003 2443 2, Vermerk: «Trauer Erich Tschudi». Traueradressen: Elsbeth Blumer, Altersheim Salem, Wiesstrasse 1, 8755 Ennenda Pierre-Alain Tschudi, Rue des Bugnons 10, 1217 Meyrin Trauerzirkulare Danksagungen Mit dem Tod verliert man vieles, niemals aber die gemeinsame Zeit und die Erinnerungen. Traurig teilen wir mit, dass unser geschätztes langjähriges Aktiv- und Ehrenmitglied SAMUEL FREITAG-HÄMMERLI 1. April 1952 bis 14. Mai 2020 die Bühne der Welt verlassen musste. Ehrenmitglied der Harmoniemusik Elm, Aktivmitglied von 1975 bis 2014, Glarner Musikveteran. Wir behalten Sämi in kameradschaftlicher Erinnerung und entbieten den Angehörigen unser herzliches Beileid. Die Urnenbeisetzung erfolgt aufgrund der aktuellen Situation im engs - ten Familienkreis. Eine Gedenkfeier findet zu einem späteren Zeitpunkt statt. Harmoniemusik Elm Glarner Musikveteranen-Vereinigung Von der Erde gegangen. Im Herzen geblieben. MARCEL ALBERT ZURBUCHEN 4. März 1937 bis 18. Mai 2020 Und immer sind da Spuren deines Lebens, Gedanken, Bilder und Augenblicke. Sie werden uns an dich erinnern, uns glücklich und traurig machen und dich nie vergessen lassen. In Liebe: dein Schatz deine Kinder mit Familien Verwandte und Freunde Auf Wunsch von Marcel/Papi nehmen wir in aller Stille Abschied. Fridolin Druck und Medien 055 6474747 · fridolin@fridolin.ch Ennenda/Schwanden, 25. Mai 2020

Donnerstag, 28. Mai 2020 | Seite 3 Es tut weh, sagt das Herz. Es wird vergehen, sagt die Zeit. Aber ich komme immer wieder, sagt die Erinnerung. Ich bleibe, sagt die Liebe. TODESANZEIGE Unendlich traurig, aber voller Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserem Vater, Schwiegervater, Grossdäddy, Bruder, Onkel und Freund. JAKOB STÜSSI-STÜSSI «Förster» 14. Februar 1939 bis 22. Mai 2020 Sein Wunsch, möglichst lange in seiner «Bleichi» zu sein, hat sich erfüllt. Nach einem kurzen Spitalaufenthalt hat er seine letzte Reise angetreten. Wir vermissen dich: Ruedi Stüssi und Marlies Linder Beat und Simi Stüssi-Kern mit Siri und Remo Köbi und Seraina Stüssi mit Nora Deine Geschwister: Meta Zwicky-Stüssi Christoph und Gerda Stüssi Elsi und Hans Steinmann-Stüssi Gret und Giovanni Besio-Stüssi Alice und Peter Runge-Stüssi Siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende. Matth. 28, 20 Am 16. Mai 2020 wurde unsere Cousine, Schwägerin, Tante und Patin MAJA KAMM-LEUZINGER 14. April 1931 bis 16. Mai 2020 durch die Liebe ihres Schöpfers aufgenommen ins ewige Licht. In Dankbarkeit nehmen wir Abschied. Myrtha Bowald-Leuzinger Hedi Leuzinger-Giger Verwandte und Bekannte Die Urnenbeisetzung findet im Familienkreis statt. Traueradresse: Myrtha Bowald-Leuzinger, Im Volksgarten 1, 8750 Glarus Es werden keine Leidzirkulare versandt. Auf Vaters Wunsch findet keine Trauerfeier statt. Die Beisetzung auf dem Gemeinschaftsgrab findet im Familienkreis statt. Traueradresse: Ruedi Stüssi, Bleichestrasse 56, 8750 Glarus Wenn ihr an mich denkt, seid nicht traurig, sondern habt den Mut, von mir zu erzählen und zu lachen. Lasst mir meinen Platz zwischen euch, so wie ich ihn im Leben hatte. TODESANZEIGE Mit grosser Trauer nehmen wir Abschied von meiner lieben Ehefrau, unserer Mutter und Grossmutter ROSMARIE MÜLLER-LAAGER 3. Januar 1945 bis 23. Mai 2020 Für uns alle völlig unerwartet, ist Rosmarie durch einen Herzund Kreislaufstillstand von uns gegangen. Wir vermissen dich und danken dir für alles, was du für uns getan hast. Mit deiner kreativen und kraftvollen Art bleibst du uns unvergessen. ln unseren Herzen wirst du immer bei uns sein. In stiller Trauer: Peter Müller-Laager Afra Klitsch-Müller mit Saskia Karolina und Roman Müller Sauter mit Deborah und Julian Euphemia Müller Die Beerdigung findet im engsten Familienkreis statt. Anstelle von Blumen gedenke man: Stiftung Naturzentrum Glarnerland, Glarus, Konto GLKB CH06 0077 3000 5056 7216 6. Traueradresse: Peter Müller-Laager, Burg 11, 8752 Näfels Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchten die Sterne der Erinnerung. TODESANZEIGE In stiller Trauer nehmen wir Abschied von unserer herzensguten Mutter und Schwiegermutter sowie unserem lieben Grosi und Urgrosi BABETTA STÜSSI-MARTI 17. März 1931 bis 19. Mai 2020 Nach kurzem Spitalaufenthalt wurde sie von ihrer schweren Krankheit und ihren langjährigen Altersbeschwerden erlöst. Ihre positivdenkende Art und grosse Hilfsbereitschaft, aber auch ihren Schalk werden wir nie vergessen und sie stets in guter Erinnerung behalten. Trauerzirkulare Danksagungen Bei uns finden Sie Trauerdrucksachen mit Bildern aus der Region oder mit einem persönlichen Bild – schnell und zu fairen Preisen! Traueradresse: Jack Stüssi Im Rosenbord 5 8867 Niederurnen In stiller Trauer: Jack Stüssi Ruth und Remo Bertsch-Stüssi Felix und Priska Stüssi-Landolt Margrith Gamma-Stüssi und Martin Schwitter Die Enkel: Tanja und Matthias Simitz-Stüssi mit Dominique und Emily Andreas und Jasmine Stüssi-Diller Fridolin Druck und Medien 055 6474747 · fridolin@fridolin.ch Die Urnenbeisetzung findet aufgrund der zurzeit geltenden Vorschriften wegen des Coronavirus im engsten Familienkreis statt. Es werden keine Trauerzirkulare versandt.