Aufrufe
vor 1 Monat

23. Ausgabe 2020 (04. Juni 2020)

  • Text
  • Glarus
  • Telefon
  • Juni
  • Gemeinde
  • Nord
  • Schwanden
  • Niederurnen
  • Volvo
  • Kantons
  • Glarner

Amtsblatt des Kantons

Amtsblatt des Kantons Glarus, Nr. 23, 4. Juni 2020 5 19. Mai 2020 Mutation Hefti AG Haslen, Glarus Süd Hefti AG Haslen, in Glarus Süd, CHE-106.967. 823, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 140 vom 23. 7. 2013, S.0, Publ. 992553). Statutenänderung: 14. 5. 2020. Zweck neu: Das dauernde Halten und Verwalten von Beteiligungen sowie die Abwicklung von Finanzgeschäften; die Gesellschaft kann im Weiteren alle Geschäfte abwickeln und Verträge, einschliesslich solcher über Liegenschaften, abschliessen, die geeignet sind, den Zweck der Gesellschaft zu fördern oder die direkt oder indirekt damit in Zusammenhang stehen. Die Gesellschaft kann Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften im In- und Ausland errichten und sich an anderen Unternehmen im In- und Ausland beteiligen sowie alle Geschäfte tätigen, die direkt oder indirekt mit ihrem Zweck in Zusammenhang stehen. Die Gesellschaft kann im In- und Ausland Grundeigentum erwerben, belasten, veräussern und verwalten. Sie kann auch Finanzierungen für eigene oder fremde Rechnung vornehmen sowie Sicherheiten für Verbindlichkeiten verbundener Gesellschaften abgeben. Mitteilungen neu: Einberufung und Mitteilungen an die Aktionäre erfolgen durch Brief an die im Aktienbuch verzeichneten Adressen. Gemäss Erklärung vom 14. 5. 2020 wurde auf die eingeschränkte Revision verzichtet. Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Kuhn Treuhand AG (CH-020.3.915. 427-1), in Zürich, Revisionsstelle. 19. Mai 2020 Mutation Immobau Now GmbH, Glarus Nord Immobau Now GmbH, in Glarus Nord, CHE- 114.656.153, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 21 vom 31. 1. 2019, Publ. 1004555318). Eingetragene Person neu oder mutierend: Rrahmanaj, Bafti, kosovarischer Staatsangehöriger, in Niederurnen (Glarus Nord), mit Einzelunterschrift. 19. Mai 2020 Mutation BSR Immobilien AG, Glarus Nord BSR Immobilien AG, in Glarus Nord, CHE- 164.150.335, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 21 vom 31. 1. 2019, Publ. 1004555314). Eingetragene Person neu oder mutierend: Rrahmanaj, Bafti, kosovarischer Staatsangehöriger, in Niederurnen (Glarus Nord), mit Einzelunterschrift. 19. Mai 2020 Mutation Theodor Staub Holding AG, Glarus Theodor Staub Holding AG, in Glarus, CHE- 102.543.312, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 113 vom 14. 6. 2019, Publ. 1004651138). Domizil neu: c/o Stauffacher Treuhand AG, Burgstrasse 28, Glarus. 19. Mai 2020 Löschung Renumbau Zielinski, Glarus Süd Renumbau Zielinski, in Glarus Süd, CHE-457. 683.496, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 135 vom 14. 7. 2017, S.0, Publ. 3645631). Das Einzelunternehmen wird in Anwendung von Artikel 153 HRegV von Amtes wegen gelöscht, weil die ihr zur Wiederherstellung des gesetzmässigen Zustands in Bezug auf das Domizil angesetzte Frist fruchtlos abgelaufen ist. 20. Mai 2020 Mutation Autohilfe Zürichsee GmbH, Glarus Nord, neu Autohilfe Zürioberland & Glarnerland GmbH Autohilfe Zürichsee GmbH, in Glarus Nord, CHE-494.587.968, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 96 vom 20. 5. 2019, Publ. 1004633526). Statutenänderung: 19. 5. 2020. Firma neu: Autohilfe Zürioberland & Glarnerland GmbH. 20. Mai 2020 Mutation ROSLEY SWISS GLOBAL GmbH, Buchs SG, neu Glarus Nord ROSLEY SWISS GLOBAL GmbH, bisher in Buchs SG, CHE-140.846.653, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 204 vom 22. 10. 2019, Publ. 1004742578). Statutenänderung: 8. 5. 2020. Sitz neu: Glarus Nord. Domizil neu: Im Fennen 1, Niederurnen. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Leykauf, Rosalia Zvetanova, bulgarische Staatsangehörige, in Näfels (Glarus Nord), Gesellschafterin und Geschäftsführerin, mit Einzelunterschrift, mit 20 Stammanteilen zu je Fr. 1000 (bisher: in Bilten [Glarus Nord]). 22. Mai 2020 Mutation Bürgerliche Hilfsstiftung für die Gemeinde Glarus Süd, Glarus Süd Bürgerliche Hilfsstiftung für die Gemeinde Glarus Süd, in Glarus Süd, CHE-110.405.178, Stiftung (SHAB Nr. 94 vom 16.5.2019, Publ. 1004631337). Ausgeschiedene Person und erloschene Unterschrift: Hefti, Hans Heinrich, von Glarus Süd, in Schwanden (Glarus Süd), Vizepräsident und Verwalter, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Eingetragene Person neu oder mutierend: Jllien, Esther, von Glarus Süd, in Diesbach (Glarus Süd), Vizepräsidentin, Verwalterin, mit Kollektivunterschrift zu zweien. 22. Mai 2020 Mutation Mitloedi Textildruck AG in Liquidation, Glarus Süd Mitloedi Textildruck AG in Liquidation, in Glarus Süd, CHE-110.157.388, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 90 vom 11.5.2020, Publ. 1004886480). Mit Verfügung des Kantonsgerichtspräsidenten vom 20.5.2020 wird das summarische Konkursverfahren angeordnet. 25. Mai 2020 Neueintragung Akkurat-Reinigung, Mannhart Elisabeth, Glarus Akkurat-Reinigung, Mannhart Elisabeth, in Glarus, CHE-327.948.212, Langgüetli 8, Netstal, Einzelunternehmen (Neueintragung). Zweck: Gebäude- und Unterhaltsreinigungen sowie Handel mit und Verkauf von Reinigungsmate- Schwändi Friedrich Werfeli, Neugaden 157, Schwändi Erstellung Wärmepumpe beim Einfamilienhaus, Aussenaufstellung, Parzelle Nr. 464, Neugaden 157, Schwändi, Wohnzone, gemäss den eingerial. Interne Desinfektion mit Dampfwäsche und Haushaltsreinigung. Mobile Autoreinigung. Eingetragene Person: Mannhart, Elisabeth Maria, von Flums, in Netstal (Glarus), Inhaberin, mit Einzelunterschrift. 25. Mai 2020 Löschung Audina AG in Liquidation, Glarus Audina AG in Liquidation, in Glarus, CHE- 100.623.101, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 162 vom 23.8.2018, Publ. 4430597). Die Liquidation ist beendet. Die Gesellschaft wird gelöscht. 25. Mai 2020 Löschung Glärnisch Barbershop, Dawoodi, Glarus Glärnisch Barbershop, Dawoodi, in Glarus, CHE-451.889.496, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 21 vom 31.1.2020, Publ. 1004819221). Das Einzelunternehmen ist infolge Geschäftsaufgabe erloschen. Hasime Kadriu, Leiterin Handelsregister Konkurse Konkurspublikation/Schuldenruf Die Gläubiger des Schuldners und alle, die Ansprüche auf die in seinem Besitz befindlichen Vermögensstücke haben, werden aufgefordert, ihre Forderungen oder Ansprüche samt Beweismitteln (Schuldscheine, Buchauszüge usw.) innert der genannten Frist bei der Kontaktstelle einzugeben. Schuldner des Konkursiten haben sich innert der gleichen Frist bei der Kontaktstelle zu melden; Straffolge bei Unterlassung nach Artikel 324 Ziffer 2 StGB. Personen, die Sachen des Schuldners als Pfandgläubiger oder aus anderen Gründen besitzen, werden aufgefordert, diese innert der gleichen Frist der Kontaktstelle zur Verfügung zu stellen; Straffolge bei Unterlassung (Art. 324 Ziff. 3 StGB). Das Vorzugsrecht erlischt, wenn die Meldung ungerechtfertigt unterbleibt. Die angegebene Kontaktstelle gilt auch für Beteiligte, die im Ausland wohnen. Publikation nach Artikeln 231 und 232 SchKG sowie Artikeln 29 und 123 der Vo des Bundesgerichtes über die Zwangsverwertung von Grundstücken (VZG). Konkurspublikation/Schuldenruf Andreas Riederer, ausgeschlagene Erbschaft Schuldner: Andreas Riederer. Heimatort: Maienfeld GR. Staatsbürgerschaft: Schweiz. Geburtsdatum: 4. Mai 1947. Todesdatum: 1. März 2020. Wohnhaft gewesen: Ober Schwändenen 17, Filzbach . Art des Konkursverfahrens: Summarisch. Datum der Konkurseröffnung: 8. Mai 2020. Rechtliche Hinweise: Seitens der Konkursverwaltung wird die sofortige Verwertung aller Aktiven beantragt (freihändig oder durch Versteigerung). Wenn nicht die Mehrheit der bekannten Gläubiger innert zehn Tagen beim Konkursamt schriftlich Einspruch erhebt, gilt dieser Antrag als genehmigt. Stillschweigen gilt als Zustimmung. Kaufofferten von Gläubigern sind innert zehn Tagen ebenfalls schriftlich dem Konkursamt einzureichen. Eigentumsansprachen sind innert der gleichen Frist anzumelden. Frist: Ein Monat. Ablauf der Frist: 6. Juli 2020. Kontaktstelle: Betreibungs- und Konkursamt des Kantons Glarus, Zwinglistrasse 8, Glarus. Einstellung des Konkursverfahrens Das Konkursverfahren wird mangels Aktiven als geschlossen erklärt, falls nicht ein Gläubiger innert der genannten Frist die Durchführung verlangt und für die Deckung der Kosten den erwähnten Vorschuss leistet. Die Nachforderung weiterer Kostenvorschüsse bleibt vorbehalten, falls der geleistete Vorschuss nicht ausreichen sollte. Publikation nach Artikeln 230 und 230a SchKG. Einstellung des Konkursverfahrens Refik Ikbal, Erbschaft Schuldner: Refik Ikbal. Staatsbürgerschaft: Türkei. Geburtsdatum: 20. Juni 1947. Todesdatum: 23. November 2019. Wohnhaft gewesen: Mattstrasse 4, Bilten . Datum der Konkurseröffnung: 16. März 2020. Datum der Einstellung: 22. Mai 2020. Kostenvorschuss: Fr. 4500. Rechtliche Hinweise: Innert der gleichen Frist haben sich Dritte, die Vermögen der konkursiten Person verwahren oder bei denen diese Guthaben hat, beim Konkursamt zu melden (Art. 222 SchKG). Frist: Zehn Tage. Ablauf der Frist: 15. Juni 2020. Kontaktstelle: Betreibungs- und Konkursamt des Kantons Glarus, Zwinglistrasse 8, Glarus. Einstellung des Konkursverfahrens Spike Events GmbH in Liquidation Schuldnerin: Spike Events GmbH in Liquidation, CHE-257.338.584. Risi 51, Näfels. Datum der Konkurseröffnung: 17. April 2020. Datum der Einstellung: 22. Mai 2020. Kostenvorschuss: Fr. 4500. Rechtliche Hinweise: Innert der gleichen Frist haben sich Dritte, die Vermögen der konkursiten Person verwahren oder bei denen diese Guthaben hat, beim Konkursamt zu melden (Art. 222 SchKG). Frist: Zehn Tage. Ablauf der Frist: 15. Juni 2020. Kontaktstelle: Betreibungs- und Konkursamt des Kantons Glarus, Zwinglistrasse 8, Glarus. Betreibungs- und Konkursamt des Kantons Glarus Heiri Elmer, Stv. Konkursamt Baugesuche Baugesuchspublikationen gestützt auf Artikel 71 des Raumentwicklungs- und Baugesetzes. Gemeinde Glarus Nord Bilten Gertrud Weber, Heinrich-Rosenbergerstrasse 8, Bilten Erstellung Abstellplatz, Heinrich-Rosenbergerstrasse 8, Bilten, Parzelle Nr. 681, Wohnzone 2, gemäss den eingereichten Unterlagen. Janine Ritzmann und Santiago Diaz, Luchswiesenstrasse 5, Bilten Erstellung Carport, Luchswiesenstrasse 5, Bilten, Parzelle Nr. 1285, Wohnzone 2, wie durch Profile bezeichnet. Franziska und Frank Richter, Steinhöschetli 2, Bilten Erstellung Schwimmbad mit aussen aufgestellter Luft-Wasser-Wärmepumpe, Steinhöschetli 2, Bilten, Parzelle Nr. 1204, LB-Nr. 1244, Wohnzone 2, gemäss den eingereichten Unterlagen. Filzbach Ardega Deponie AG, Tiefenwinkel 21, Mühlehorn Umnutzung Deponie Typ A in Typ B, Seeweg 2, Filzbach, Parzellen Nrn. 25, 36 und 361, Deponieund Materialaufbereitungszone (ausserhalb Bauzone, zonenkonform), gemäss den eingereichten Unterlagen. Segel- und Motorbootclub Glarnerland und Walensee, Riedernstrasse 21, Glarus Entfernung Auflandungen im Bootshafen Gäsi, Filzbach, Parzelle Nr. 668, Erholungszone, Gewässer (ausserhalb Bauzone, nicht zonenkonform), gemäss den eingereichten Unterlagen. Niederurnen Ottokar Meier, Farbwiesstrasse 14, Niederurnen Erstellung aussen aufgestellte Luft-Wasser- Wärmepumpe, Farbwiesstrasse 14, Niederurnen, Parzelle Nr. 1159, LB-Nr. 1450, Wohnzone 2, gemäss den eingereichten Unterlagen. Näfels Pius Fischli, Tschudiberg 1, Näfels Erstellung Bewirtschaftungsweg (wie bereits erstellt), Geissgaden, Näfels, Parzelle Nr. 38, Landwirtschaftszone (ausserhalb Bauzone, zonenkonform), gemäss den eingereichten Unterlagen. Mollis Kathrin Elisabeth und Ingo Pollak, Lerchengut 2, Netstal Neubau Einfamilienhaus, Seeflechsenstrasse, Mollis, Parzelle Nr. 1757, Wohnzone, 2. Erschliessungsetape, wie durch Profile bezeichnet. René Leuzinger, Panoramastrasse 18, Mollis Neubau Mehrfamilienhaus, Feld 2, Mollis, Parzelle Nr. 1433, Dorfkernzone, wie durch Profile bezeichnet. Die Baugesuchsunterlagen liegen bei der Gemeinde Glarus Nord, Bau und Umwelt, Büntgasse 1, Näfels, zur Einsichtnahme auf. 8752 Näfels, 2. Juni 2020 Der Gemeinderat Gemeinde Glarus Glarus MBG Immobilien AG, Zinggenstrasse 1, Mollis Erstellen von Gartensitzplätzen für das Restaurant Kubli, Allmeindstrasse 5, in der Christiansgasse, Parzelle Nr. 806, Verkehrsfläche, gemäss den eingereichten Unterlagen. glarnerSach, Postfach, Glarus Installation einer Grundwasser-Wärmepumpe, Bahnhofstrasse 14-16, Parzelle Nr. 694, Kernzone Wiederaufbaugebiet, Glarus. Die Baugesuchsunterlagen liegen bei der Gemeinde Glarus, Bau und Umwelt, Poststrasse 2a, Ennenda, zur Einsichtnahme auf. 8755 Ennenda, 2. Juni 2020 Der Gemeinderat Gemeinde Glarus Süd Mitlödi Regina Roberto, Mürtschenstrasse 6, Buttikon Demontage Elektroheizung und Einbau Luft- Wasser-Wärmepumpe beim Einfamilienhaus, Aussenaufstellung, Parzelle Nr. 364, Soolerstrasse 6, Mitlödi, Wohnzone 2b, gemäss den eingereichten Unterlagen und Profilierung (Erstwohnung). Heinrich Zimmermann, Geissgasse 12, Mitlödi Überdeckung Vorplatz, Teilabbruch und Verlängerung Remise, Bodenverbesserung mit Aushubmaterial, Parzellen Nrn. 221, 47, 166, Geissgasse 12, Alte Landstrasse und Acheren Mitlödi, Dorfkernzone, ISOS Ortsbildschutz regional, Landwirtschaftszone (zonenkonform Ökonomie, standortgebunden), gemäss den eingereichten Unterlagen und Profilierung. reichten Unterlagen und Profilierung (Erstwohnung). Nidfurn Hans Scholl, Bündtrain 6, Nidfurn Vergrösserung Holzschopf beim Einfamilienhaus, Parzelle Nr. 263, Bündtrain 6, Nidfurn, Landwirtschaftszone (zonenfremd Wohnen), gemäss den eingereichten Unterlagen und Profilierung. Haslen Andreas Birrer und Juliana Kotai, Rudenzweg 12, Zürich Erweiterung Schopf und Sitzplatzbereich beim Ferienhaus sowie Dacherneuerung Photovoltaikanlage, Parzelle Nr. 412, Tannenbergstrasse 33, Haslen, Ferienhauszone, gemäss den eingereichten Unterlagen und Profilierung (Zweitwohnung). Diesbach Gemeinde Glarus Süd, Departement Tiefbau und Werke, Bahnhofstrasse 7, Schwanden Verbreiterung Maschinenstrasse, Parzelle Nrn. 123 und 126, Diesbach, Dorfkernzone und Ortsbildschutz national, gemäss den eingereichten Unterlagen. Linthal Kanton Glarus, Bau und Umwelt, Kirchstrasse 2, Glarus Umbau Nasszellen sowie Dach- und Fassadensanierung beim Wohnhaus, Parzelle Nr. 136, Hauptstrasse 18, Linthal, Dorfzone, gemäss den eingereichten Unterlagen (Erstwohnung). Elm Verein Sernftalbahn, Dorf 1, Elm Projektänderung zum Baugesuch 2019 081, Gleisanlage, Parzelle Nr. 1074, Elm, Zone für öffentliche Bauten und Anlagen, Intensiverholungsgebiet, Ortsbildschutz, gemäss den eingereichten Unterlagen und Profilierung. Die Baugesuchsunterlagen liegen bei der Gemeinde Glarus Süd, Hoch- und Tiefbau, Bahnhofstrasse 7, Schwanden, zur Einsichtnahme auf. 8762 Schwanden, 2. Juni 2020 Der Gemeinderat Gemäss Artikel 71 des kantonalen Raumentwicklungs- und Baugesetzes sind die vorerwähnten Baugesuchsunterlagen während 30 Tagen bei der zuständigen Gemeindebehörde zur Einsicht aufgelegt. Wer ein schutzwürdiges Interesse hat, kann gemäss Artikel 73 des kantonalen Raumentwicklungs- und Baugesetzes innert der Auflage frist bei der zuständigen Gemeindebehörde schriftlich und begründet Einsprache wegen Verletzung öffentlichrechtlicher Bestimmungen einreichen. Wer die Verletzung privater Rechte geltend machen will, kann gemäss Artikel 74 des kantonalen Raumentwicklungs- und Baugesetzes auf dem zivilrechtlichen Weg Klage einreichen. Eine allfällige privat rechtliche Klage hat keine aufschiebende Wirkung, vorbehalten bleiben vorsorgliche Anordnungen der Zivilgerichte.

Donnerstag, 4. Juni 2020 | Seite 25 Sommerkampagne VISIT Glarnerland «Nachbräunen braucht Zeit» Mit «Nachbräunen braucht Zeit» wird eine alte Idee neu interpretiert – beworben wird dasselbe: das Glarnerland, diesmal gezielt als Feriendestination nahe an der Sonne. Adaptiert: «Glarnerland macht schön» passt wieder – einfach etwas anders. (Foto: zvg) Die Botschaft der Sommerkampagne ist klar: Gönnen Sie sich Ferien im Glarnerland. «Nachbräunen braucht Zeit – Bleiben Sie bei uns» heisst es deshalb seit Pfingstmontag, 1. Juni, auf Plakatwänden im Grossraum Zürichsee. Assoziationen mit der Kampagne «Glarnerland macht schön» von 2006 sind dabei nicht ganz zufällig. Die positiven Erinnerungen an die Sujets mit Sonnenabdruck von Skibrille oder Schmetterling sollen auch die jetzige Kampagne stärken. Der Zeitpunkt stimmt ebenfalls, bald sind alle touristischen Angebote wieder zugänglich und die Sommerferien nicht mehr weit. Die Sommerkampagne beruht unter anderem auf den Auswertungen einer Umfrage, mit der VISIT Glarnerland die Lage und die Bedürfnisse der Glarner Freizeit- und Tourismusbranche ermittelte. Verstärktes Marketing und laufende Informationen seien gefragt. Von der Kampagne profitieren werden Unterkünfte und alle weiteren touristischen Anbieter. Die Kampagne verläuft in zwei Wellen à je zwei Wochen, wobei auf die zweite Welle ein Sujetwechsel vorgesehen ist. Parallel dazu wird VISIT Glarnerland während der nächsten zwei Monate unter anderem auf Radio Zürichsee und in den sozialen Medien präsent sein. ● pd. Weitere Informationen unter www.glarnerland.ch. Bergbahnen in der Ferienregion Elm Bald wieder bequem auf den Berg Die Vorfreude ist gross! Diese Tage schalten alle Bergbahnen in der Ferienregion Elm auf Sommermodus. Ab Samstag, 6. Juni 2020, können Gäste wieder auf die Elmer Sonnenterrassen schweben und die Wandersaison definitiv einläuten. Natur pur: Tschingelhörner mit Martinsloch. Luftseilbahn Kies-Mettmen. (Fotos: zvg) Schon bald heisst es wieder bequem auf den Berg schweben und eine Vielfalt von Sommer - erlebnissen geniessen. Am Samstag, 6. Juni 2020, starten nebst der Tschinglenbahn auch die beiden Luftseilbahnen Kies-Mettmen sowie Matt-Weissenberge in den täglichen Betrieb. Die Sportbahnen Elm startet voraussichtlich am Samstag, 13. Juni. Somit sind ab dem 13. Juni nicht nur alle Elmer Sonnenterrassen wieder auf dem «Luftweg» erreichbar, sondern auch zahlreiche Attraktionen und Angebote für Gross und Klein – darunter der Riesenwald auf dem Ämpächli oder Wildbeobachtungen im Freiberg Kärpf. Bergbahnen – aller guten Dinge sind vier Nebst den Sportbahnen Elm sind drei weitere Bergbahnen in der Ferienregion Elm in Betrieb. Die Tschinglenbahn verkehrt ab Samstag, 6. Juni 2020, täglich auf die 1480 m ü. M. ge - legene Tschinglen-Alp und befördert die Gäste direkt in das UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona. Es gehört zu einer von nur 200 Weltnaturerbestätten und ist einzigartig. Nirgends sonst zeigen sich die Vorgänge zur Gebirgs - bildung so deutlich und monumental. Die Luftseilbahn Kies-Mettmen bringt Sie in vier Fahrminuten bequem auf den Berg. Anschliessend führt ein gemütlicher Weg zum Berghotel Mettmen, zum Naturfreundehaus Mettmen und zum idyllischen Mettmensee. Die Mettmen-Alp ist das Herzstück des Freiberg Kärpf, des ersten Wildtierschutzgebiets Europas. Ganzjährig in Betrieb ist die Luftseilbahn Matt-Weissenberge. Die idyllische und gastfreundliche Sonnen - terrasse ist auch ein Paradies für Familien. Alle Rundwege und Strässchen im zentralen Bereich sind für Kinderwagen geeignet. Der Bergsommer bietet viel Erlebnisraum Die Ferienregion Elm bietet viel Raum für Erholung, Abenteuer und Kultur. Nebst un - zähligen Wander- und Klettermöglichkeiten in intakter Natur, warten ebenso spannende Abenteuer auf dem Berg wie beispielsweise der Riesenwald oder der Mountaincart- und Trottinettplausch in Elm. Zudem können ebenfalls attraktive kulturelle Angebote genossen werden, u. a. im Landesplattenberg in Engi sowie im Schiefermuseum in Elm. Und ist man gerne länger fernab von Hektik, bieten die Via Glaralpina sowie die Via Alpina beste Möglichkeiten. Unsere Hotels, Gasthäuser, Hütten und Gruppenhäuser laden ein, die Region mit Zeit und Muse zu entdecken und sich nach «Strich und Faden» verwöhnen zu lassen. ● pd. Übersicht der Bergbahnen in der Ferienregion Elm • Sportbahnen Elm: Öffnungszeiten: täglich, voraussichtlich ab Samstag, 13. Juni, bis Sonntag, 1. November (früherer Saisonstart wird kommuniziert). Preise Retourfahrten: Erwachsene CHF 18.–/ Kinder CHF 9.–. • Tschinglenbahn: Öffnungszeiten: täglich, ab Samstag, 6. Juni, bis Sonntag, 18. Oktober. Preise Retourfahrten: Erwachsene CHF 18.–/ Kinder CHF 9.–. • Luftseilbahn Kies-Mettmen: Öffnungszeiten: täglich, ab Samstag, 6. Juni, bis Sonntag, 1. November. Preise Retourfahrten: Erwachsene CHF 18.–/ Kinder CHF 9.–. • Luftseilbahn Matt-Weissenberge: Öffnungszeiten: täglich, ab Samstag, 6. Juni. Preise Retourfahrten: Erwachsene CHF 16.–/ Kinder CHF 8.–. Weitere Informationen über die Ferienregion Elm unter www.elm.ch.