Aufrufe
vor 2 Wochen

26. Ausgabe 2020 (25. Juni 2020)

  • Text
  • Glarus
  • Telefon
  • Juni
  • Schwanden
  • Glarner
  • Kanton
  • Gemeinde
  • Jagd
  • Glarnerland
  • Kantons

Donnerstag,

Donnerstag, 25. Juni 2020 | Seite 2 TODESANZEIGE Wir haben die schmerzliche Pflicht, Sie vom Hinschied unseres Ehrenmitgliedes KASPAR RHYNER-OCHSNER 28. März 1951 bis 13. Juni 2020 in Kenntnis zu setzen. Während mehr als 30 Jahren setzte er sich als Vorstandsmitglied mit Rat und Tat für unseren Skiclub ein. Insbesondere beim Bau und Umbau unseres Skihauses und unserer Skihütte konnten wir auf seine grossen Fachkenntnisse und sein Durchsetzungsvermögen zählen. Wir danken Chäpp für seine langjährige Treue zu unserem Skiclub, sein un - ermüdliches Engagement und seine Kameradschaft. TODESANZEIGE Skiclub Elm Wir trauern um unser langjähriges Vorstandsmitglied, unseren Kor - porations präsident und Schatzvogt KASPAR RHYNER-OCHSNER 28. März 1951 bis 13. Juni 2020 Chäpp hat sich mit seinem grossen, baulichen Wissen über viele Jahre in unseren Bachkorporationen für den Unterhalt eingesetzt und hat während 39 Jahren die Schatzkorporation Elm als Schatzvogt geleitet. Über dini Sprüch dörfed jetzt d’Ängel lachä. TODESANZEIGE Tieftraurig und unerwartet schnell müssen wir von meinem lieben Ehemann, unserem fürsorglichen Papi, Schwager, Götti, Onkel, Cousin und Freund Abschied nehmen. HANS BÄBLER-STEINER «dr Gärtner» 2. November 1958 bis 20. Juni 2020 Nach kurzer, schwerer Krankheit ist unser Häns friedlich eingeschlafen. Du fehlst uns: Vreni Bäbler-Steiner Kilian und Nadine Lara Rosmarie Bäbler mit Familie Margrith Steiner Otmar Steiner Anverwandte und Freunde Die Abdankung und Urnenbeisetzung findet am Mittwoch, 1. Juli 2020, um 14.00 Uhr in der Kirche in Matt statt. Traueradresse: Vreni Bäbler, Bergen 12, 8765 Engi Wir danken Chäpp für seine grosse, uneigennützige Arbeit und ent - bieten seinen Angehörigen unser herzlichstes Beileid. Ramin-, Tschinglen- und Untertalbachkorporation Elm Obere Sernfbachkorporation Elm Schatzkorporation Elm Traurig nehmen wir Abschied von Schützenverein Elm Leider müssen wir von unserem Ehrenpräsidenten KASPAR RHYNER-OCHSNER (WALDCHÄPP) 28. März 1951 bis 13. Juni 2020 Abschied nehmen. Ein engagierter und weitbekannter Schützenfreund und Schütze ist von uns gegangen. Dein Schaffen für das Schiesswesen und unseren Verein wird uns noch lange begleiten und in Erinnerung bleiben. Wer Chäpp die letzte Ehre erweisen möchte, darf sich am Samstag, 27. Juni 2020, um 14.00 Uhr unter den nötigen Schutzmassnahmen im Gemeindehaus einfinden. MARTIN BÄBLER-MARTI 21. März 1950 bis 15. Juni 2020 Martin Bäbler trat am 6. Januar 1975 als Werkstattangestellter bei der Autobetrieb Sernftal AG ein. Er erwarb noch im selben Jahr die Fahrausweise für Nutzfahrzeuge und wurde anschliessend sowohl im Güterals auch Personenverkehr eingesetzt. Sein grosses Engagement für den Betrieb, zeigte sich auch durch seinen Einsatz, als Ablöser auf dem damaligen Stationsbüro in Elm tätig zu werden. Er chauffierte alle Fahrgäste sicher, zuverlässig und pünktlich durch die Glarner Bergwelt. Auch bei Ausflugsfahrten ausserhalb unseres Liniennetzes bediente er unsere Kunden auf vorbildliche, freundliche und zuvorkommende Art. Nach beachtenswerten 40 Jahren Treue zu unserem Betrieb trat Martin in den wohlverdienten Ruhestand und blieb uns auch danach noch immer tief verbunden. So waren wir froh, durften wir ihn noch an unserem letzten Pensioniertenausflug begrüssen. Wir danken einem Mitarbeiter, der nicht nur durch tadellose und ausgezeichnete Arbeit auffiel, sondern auch als Freund und Kollege geschätzt wurde. Martin hat unseren Betrieb geprägt, wir werden ihn in liebevoller Erinnerung behalten. turnverein Die schönsten Turnerstunden hatten wir mit dir. Wir hoffen, du kannst dich auch an sie erinnern – wir werden es tun. Den Angehörigen sprechen wir unsere herzlichste Anteilnahme aus. Autobetrieb Sernftal AG Die Direktion Deine Kollegen Der Verwaltungsrat In tiefer Trauer nehmen wir Abschied von unserem Ehrenmitglied, Turner und Freund HANS «GÄRTNER» BÄBLER 2. November 1958 bis 20. Juni 2020 Nach schwerer, mit Tapferkeit ertragener Krankheit wurdest du von deinen Schmerzen erlöst. Wir werden dich nie vergessen, in unseren Herzen lebst du weiter. In liebevoller Erinnerung: Turnverein Engi Die Trauerfeier findet am Mittwoch, 1. Juli 2020, um 14.00 Uhr in der Kirche in Matt statt. Traueradresse: Familie Bäbler, Bergen 12, 8765 Engi Trauerzirkulare Danksagungen Ein Muster aus unserer Kollektion. Bei uns finden Sie Trauerdrucksachen mit Bildern aus der Region oder mit einem persönlichen Bild – schnell und zu fairen Preisen! Fridolin Druck und Medien 055 6474747 · fridolin@fridolin.ch

Donnerstag, 25. Juni 2020 | Seite 3 Ich sterbe, aber meine Liebe zu euch stirbt nicht. Ich werde euch vom Himmel herab lieben, wie ich euch auf Erden geliebt habe. Mit Leib und Seele lege ich mich vertrauensvoll in deine Hände, denn du hast mich erlöst, treuer Gott Psalm 31, Vers 6 ABSCHIED UND DANK ABSCHIED UND DANK Nach schwerer, kurzer Krankheit nehmen wir in schöner Erinnerung traurig Abschied von meiner lieben Mutter, meinem lieben Grosi, unserer Schwiegermutter, Schwägerin, Cousine und Tante ANNA FISCHER-HAUSER 13. Juli 1929 bis 22. Juni 2020 In Liebe und Dankbarkeit: Monika Grisotto und Peter Schatt Carmen Dusel Verwandte und Freunde Besonderen Dank: – an alle Menschen, die ihr im Leben mit Liebe und Wertschätzung begegnet sind; – für die tröstenden Worte und die Zeichen des Mitgefühls; – an die Nachbarn für ihre Hilfsbereitschaft; – an das Pflegepersonal für die liebevolle Betreuung. Wir begleiten die liebe Verstorbene am Freitag, 3. Juli 2020, um 14.00 Uhr in der Kirche Matt auf ihrem letzten Weg. Bitte allfällige Spenden ans: Alters- und Pflegeheim Glarus Süd, Wiese 46, 8767 Elm, IBAN: CH50 0900 0000 870013974. Unsere liebe, treu besorgte Schwester, Schwägerin und Tante durfte nach einem arbeitsreichen, erfüllten Leben, nach kurzem Spitalauf enthalt im Vertrauen auf Gottes Güte wohl vorbereitet und friedlich einschlafen. MARGRIT SCHRIBER (Adler, Schwändi) 27. November 1931 bis 11. Juni 2020 In stiller Trauer, grosser Liebe und tiefer Dankbarkeit für alles, was du für uns getan hast: Deine Geschwister: Leo, Walter, Heidi und Hedi Deine Nichten und Neffen Deine Freunde und Bekannten Herzlich danken möchten wir: – Herrn Pfarrer Glowala für seinen Trost und Beistand am Sterbebett – Hausarzt Dr. med. Renato Kamm – allen lieben Verwandten, Freunden und Bekannten, die sie in Freud und Leid auf ihrem langen Lebensweg begleitet haben. Der Abschiedsgottesdienst und die Beisetzung finden zu einem späteren Zeitpunkt im Familien- und Freundeskreis statt. Traueradresse: Hedi Faoro, Alterszentrum Bühli, 8755 Ennenda Traueradresse: Monika Grisotto, Eulenbachstrasse 9, 8832 Wilen bei Wollerau Wo immer du jetzt bist, wir vermissen dich. Wenn wir bei Nacht in den Himmel schauen, scheint es uns, als lachen alle Sterne, weil du in einem von ihnen wohnst. Du bist ins Leere entschwunden, aber im Blau des Himmels hast du eine unfassbare Spur zurückgelassen. Traurig nehmen wir Abschied von unserer Mutter, Grossmutter, Schwester, Schwiegermutter, Schwägerin, Gotte und Freundin THERES REUTLINGER-IMHOLZ 12. Dezember 1928 bis 16. Juni 2020 Von deinen Schmerzen erlöst, konntest du liebevoll umsorgt einschlafen. In Liebe und Dankbarkeit: Rita Semadeni mit Hanspeter Forster und Tino Jakob Reutlinger und Susanne Pfeiffer mit Louise und Fridolin Reto und Ingrid Reutlinger-Streiff mit Tabea Margrit Brunner mit Claudia und Walter Miranda Ackermann Erika Bosshard Verwandte, Freunde und Nachbarn Glarus, 22. Juni 2020 Die Beisetzung findet am Montag, 29. Juni 2020, im engsten Familienkreis statt. Anschliessend beginnt der Trauergottesdienst um 14.00 Uhr in der Stadtkirche Glarus. ABSCHIED UND DANK Nach schwerer Krankheit und kurzem Spitalaufenthalt hörte dein Herz auf zu schlagen. FELIX BROTZER 25. August 1947 bis 17. Juni 2020 Unser Dank geht an die Cityprax Glarus, Herr Dr. Helbling und Mit arbeiter, für die gute Betreuung. Wir trauern um dich: Brotzer Monika und Stefanie und alle Verwandten Die Verabschiedung fand im engsten Familienkreis statt. Traueradresse: Brotzer Monika und Stefanie, Landstrasse 80, 8754 Netstal Leidzirkulare werden keine verschickt. Wir kondolieren zum Hinschied von ... Traueradressen: Reto Reutlinger, Schwertgasse 20, 8750 Glarus Jakob Reutlinger, Grundstrasse 2, 8762 Schwanden Trauerzirkulare Danksagungen Fridolin Druck und Medien 055 6474747 · fridolin@fridolin.ch Margrit Schriber Gestorben am 11. Juni im Alter von 88 Jahren. Kaspar Rhyner-Ochsner (Waldchäpp) Gestorben am 13. Juni im Alter von 69 Jahren. Die Abdankung und die Urnenbeisetzung finden am Samstag, 27. Juni, um 14.00 Uhr im engeren Familienkreis in der Kirche in Elm statt. Martin Bäbler-Marti Gestorben am 15. Juni im Alter von 70 Jahren. Theres Reutlinger-Imholz Gestorben am 16. Juni im Alter von 91 Jahren. Der Trauergottesdienst findet am Montag, 29. Juni, um 14.00 Uhr in der Stadtkirche in Glarus statt. Felix Brotzer Gestorben am 17. Juni im Alter von 72 Jahren. Hans Bäbler-Steiner «dr Gärtner» Gestorben am 20. Juni im Alter von 61 Jahren. Abdankung und Urnenbeisetzung finden am Mittwoch, 1. Juli, um 14.00 Uhr in der Kirche in Matt statt. Martha Knobel-Rhyner Gestorben am 21. Juni im Alter von 81 Jahren. Anna Fischer-Hauser Gestorben am 22. Juni im Alter von 90 Jahren. Wir begleiten die liebe Verstorbene am Freitag, 3. Juli, um 14.00 Uhr in der Kirche in Matt auf ihrem letzten Weg.