Aufrufe
vor 2 Wochen

26. Ausgabe 2020 (25. Juni 2020)

  • Text
  • Glarus
  • Telefon
  • Juni
  • Schwanden
  • Glarner
  • Kanton
  • Gemeinde
  • Jagd
  • Glarnerland
  • Kantons

Donnerstag,

Donnerstag, 25. Juni 2020 | Seite 32 UBS-Kids-Cup in Matt Jubiläumsausscheidung 10-Jahre-Jubiläum für die Athleten Eliane Elmer und Remo Schuler sowie die Helfer Heiri Elmer und Toni Schuler. meinde Glarus Süd, von Herrn Bissig und Frau Chiavi, konnten wir ein Konzept ausarbeiten, bei dem alle Sicherheits- und Hygieneregeln eingehalten werden konnten, was uns sehr am Herzen lag. So war dann auch der Aufwand vor Ort grösser als die Jahre zuvor. Dank der zwei routinierten Helfer Heiri Elmer und Toni Schuler, die uns schon 10 Jahre zur Seite stehen, meisterten wir auch diese Herausforderung. Um Punkt 13.30 Uhr startete der Wettkampf. In Jahrgangskategorien, unterteilt in Mädchen und Knaben, duellierten sich 43 Kinder in Weitsprung, Ballwurf und 60-m-Sprint. An Ehrgeiz und Motivation mangelte es bei den Kindern nicht. Sie kämpften hart, aber mit Freude um jeden Zentimeter und um jede Sekunde, damit ihnen das Wertungssystem möglichst viele Punkte auf ihr Konto verbuchen konnte. Bei den Mädchen kassierte Eliane Elmer mit 1380 und bei den Knaben Remo Schuler mit 1582 die meisten Punkte. Sie beide durften sich für ihre 10. Teilnahme auch einen Pokal überreichen lassen. Alle anderen Athleten bekamen eine Medaille und einen coolen Turnsack mit den UBS-Kids-Cup-Logo.Wirgratulieren allen Athleten zu ihren guten Leistungen. Ennendaner Turnerinnen und Turner Wandern statt Turnfest Leider mussten sich die Ennendaner Turnerinnen und Turner bereits früh mit einem Sommer ohne Turnfest abfinden, da das Appenzeller Kantonalturnfest wie alle anderen Events aufgrund der Coronavirus-Krise abgesagt werden musste. Die Sieger der Ausscheidung: Eliane Elmer und Remo Schuler. Für weitere Impressionen vom UBS-Kids-Cup Fridolin+ App downloaden und Foto scannen. (Fotos: Toni Schuler) Rad.Bike.Team.FRIDOLIN –11. Tour Fridolin Hinauf zum Sackberg Bereits das 10. Mal fand der UBS- Kids-Cup in Matt statt und genau beim Jubiläumsanlass stand die Welt wegen des gefürchteten Coronavirus auf dem Kopf. Für uns war lange nicht klar, ob wir den Anlass durchführen können oder nicht. Ende Mai appellierte die UBS an uns, den Anlass trotz Einschränkungen in Angriff zu nehmen. Die Ungewissheit blieb aber trotzdem, weil wir das Austragedatum schon auf Samstag,13.Juni, festgelegt hatten und die detaillierten Bestimmungen noch nicht kannten. Die Zeit wurde knapp und der Papierkrieg gross. Doch dank der Mithilfe der Ge- Dank Den vier Jubilaren danken wir für 10 Jahre Beteiligung resp. Mithilfe, den Helfern für ihre kompetente Mithilfe und den Zuschauern für das Anfeuern der Athleten und die vorbild - liche Disziplin beim Einhalten der Regeln. Summa summarum hat sich der grosse Aufwand gelohnt. Die Kinder hatten sehr viel Spass und die Erwachsenen konnten einen Augenblick lang die Unbeschwertheit des Lebens geniessen, und was ist dazu geeigneter, als wenn man in leuchtende Kinderaugen schauen kann und ihre unermüdliche Energie spürt. Wir freuen uns auf das nächste Jahr, wenn wir euch alle wieder in Matt begrüssen können. ● TnV Matt Auszug aus der Rangliste: W07 (Jahrgang 2013 – 2015): Linda Schuler. W08: Jana Meier. W09: Hanna Baumgartner. W10: Fabienne Meier. W11: Lotte Baumgartner. W12: Eliane Elmer. W13: Anika Elmer. M07 (Jahrgang 2013 – 2017): Tim Schiesser. M08: Tom Elmer. M09: Manuel Schuler. M10: Dario Hämmerli. M11: Elijah Wüthrich. M15: Remo Schuler. Am Sonntag, 21. Juni, erlebten rund 30 Sportfreunde, 20 mit dem Bike und 10 mit dem Rennvelo, die 11. Tour Fridolin – das Ziel lag am Start des neuen «GLKB»-Flowtrail auf der Schwammhöhe in Glarus. Hier ein kurzer Rückblick auf die Geschichte der Tour. Die Ennendaner Turnerinnen und Turner auf dem Segnespass. Nichtsdestotrotz wollten die Turne - rinnen und Turner ein gemeinsames sportliches Wochenende verbringen, und so haben sie sich am Samstag, 13. Juni, anstatt Nocken- und Nagelschuhe die Wanderschuhe geschnürt und am frühen Morgen im «Cornetto» zu Kaffee und Gifpeli getroffen. Als unser Organisator Hansruedi über seine Pläne informierte, fühlten sich wohl einige Beine bereits etwas schwerer an. Ziel war es nämlich, den Segnespass von Elm nach Flims zu überqueren, allenfalls sogar mit einem Abstecher ins Martinsloch. So ging es dann mit Zug und Bus zur Tschinglenbahn in Elm, wo wir die ersten rund 500 Höhenmeter noch bequem und schnell hinter uns brachten. Auf den anschliessenden rund 2 1 ⁄2 Stunden hinauf zum Segnespass flossen die Schweissperlen – trotz zügigem Wind – in Strömen. Leider hatte die «Mountain Lodge» beim Passübergang geschlossen, weshalb wir uns entschlossen, direkt, ohne (Foto: zvg) Aufstieg ins Martinsloch, nach Flims weiter zu wandern. Nach vorsichtigem Abstieg über die Schneefelder ging es weiter Richtung Segneshütte, wo wir uns erstmals stärken konnten. Nach rund 5 1 ⁄2 Stunden Laufzeit und fast 18 Kilometern mit 1500 Höhenmetern erreichten wir kurz vor dem erwarteten Regen das Ziel in Flims. Von dort aus ging es mit dem Postauto nach Chur, wo wir die Nacht verbrachten. Gut ausgeruht und gestärkt starteten wir in den Sonntag. Leider konnte der geplante Event in der Ninja-Warrior- Halle nicht wie gewünscht durch - geführt werden. So liefen wir früher als geplant dem Rhein entlang weitere rund 17 Kilometer Richtung Landquart. Müde und erschöpft brachte uns dann der Zug zurück nach Ennenda. Vielen Dank an Hansruedi für die tolle Organisation, und Gratulation allen Teilnehmern für die erbrachte Leis - tung auf dieser wunderschönen, aber anstrengenden Wanderung. ● Aw Stellungnahme Bürgerliche Parteien Glarus, Gewerbeverband und GLHK Halbierung der Ökoabgabe Der Glarner Gemeinderat hat im Sinne eines Kompromisses beschlossen, dem Antrag der bürgerlichen Ortsparteien, des Gewerbeverbandes und der Glarner Handelskammer ein Stück weit entgegenzukommen und die sogenannte Ökoabgabe für das Jahr 2020 zu halbieren. Das Rad.Bike.Team.FRIDOLIN am Ziel der Tour Fridolin auf der Schwammhöhe. 2010 findet, nach Vorschlag von Fritz Trümpi die 1. Tour Fridolin mit dem Slogan «Grenzen (er)fahren» statt. Dieser Sportanlass passt ins Programm der «Ouvertüre Glarus Süd». Zwei Bergführer begehen die Grenze der künftigen neuen Gemeinde Glarus Süd, mit der Tour Fridolin werden die Grenzorte unseres Kantons (und die eigenen Grenzen) erfahren. 2011 wird der Verein OK Tour Fridolin gegründet. Die Originalstrecke der 1. bis 7. Austragung führte vom Gemeindezentrum Schwanden über Kerenzerberg, Mühlehorn und Bilten zum Znüni in die lintharena sgu in Näfels. Von dort ging es ins Richisau und zum Mittagessen ins Gemeindezentrum Schwanden. Jahrelang kochte dort der Männerchor Hätzingen-Luchsingen, danke vielmals. Am Nachmittag kam die Süd - route auf den Urnerboden, von dort nach Elm, und nach 166 Kilometern und 2700 Höhenmetern trafen die Finisher jeweils wieder in Schwanden am Startort ein. 2014 vereinbaren die Vereine OK Tour Fridolin und Rad.Bike.Team Glarner Energie (heute Rad.Bike. Team.FRIDOLIN) eine vertiefte Zusammenarbeit für die Tour Fridolin. Die 8. bis 11. Tour waren reine Bikeoder kombinierte Touren mit Bike und Rennvelo. Rund 60 000 Kilometer wurden durch alle Teilnehmenden an den zehn Austragungen der Tour Fridolin zurückgelegt, glücklicherweise wurde man von schweren Unfällen verschont. Bis 94 Teilnehmende erlebten die Kantonspolizei als Freund und Helfer und profitierten von treuen Sponsoren – herzlichen Dank. 2018 beschloss das Rad.Bike.Team. FRIDOLIN, den Bau «GLKB»- Flowtrail Glarus mit 500 Franken zu unterstützen. Im Februar 2020 wurde der Verein «OK Tour Fridolin» aufgelöst und das verbliebene Vermögen von 460Franken dem Rad.Bike.Team. FRIDOLIN für die Jugendförderung (Foto: zvg) überwiesen. Der Verein ist aufgelöst, die Tour Fridolin aber geht weiter, nun integriert im Jahresprogramm des Rad.Bike.Team.FRIDOLIN . ● Kurt Reifler Der Antrag forderte ein Aussetzen der Abgabe für die Jahre 2020 und 2021, um die Glarner Unternehmen bei der Bewältigung der wirtschaftlichen Folgen der Coronavirus-Pandemie zu entlasten. Die Antragsteller anerkennen die Bemühungen des Gemeinderates, ein Zeichen zugunsten der Glarner Wirtschaft zu setzen und danken ihm dafür. Sie sind sich der Brisanz des Entscheides durchaus bewusst, wurde doch der Öko-Rappen vor nicht mal einem Jahr demokratisch durch die Gemeindeversammlung beschlossen. Allerdings empfinden sie den Entscheid auch als etwas mutlos. Damit werden die Glarner Betriebe nicht im erhofften Umfang entlastet. Gemäss den Konjunkturprognosen werden die negativen Folgen der Pandemie erst im kommenden Jahr voll durchschlagen, also gerade dann, wenn nach den Vorstellungen des Ge - meinderates die volle Abgabe zu leisten sein wird. Die Antragsteller haben immer betont, dass es ihnen nicht um ein Ausspielen von Wirtschaft und Klimaschutz geht, auch wenn das vor allem von Seiten der Klimabewegung gerne so dargestellt wurde. Insofern werten sie auch die angestrebte Zertifizierung als Energiestadt positiv. Sie sind klar der Meinung, dass Ökologie und Ökonomie kein Widerspruch darstellen und deshalb die Investitionen in Massnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz unbedingt vorzunehmen sind. Ein guter Kompromiss sähen sie darin, dass die Gemeinde auf die Ökoabgabe verzichtet und ihrerseits eine entsprechende Einlage in den Energie fonds vornimmt. Angesichts der positiven Rechnungsergebnisse der letzten Jahre sollten die Ge - meindefinanzen dies für 2020 und allenfalls sogar für 2021 verkraften. Davon würden alle profitieren: Der Energiefonds würde wie vorgesehen geäufnet, der Gemeinderat könnte seine Legislaturziele weiterverfolgen und die Wirtschaft würde massgeblich entlastet. Die bürgerlichen Parteien prüfen in den nächsten Wochen die Umsetzbarkeit einer solchen Lösung und be - halten sich einen allfälligen Vorstoss vor, gerne auch mit Unterstützung aus den Reihen der Klimabewegung. Denn so verschieden, wie die öffentliche Diskussion der letzten Wochen den Anschein erweckte, sind die Positionen aus Sicht der bürgerlichen Parteien nicht. ● pd.

SOZIALES/VEREINE Donnerstag, 25. Juni 2020 | Seite 33 Sozialhilfe Soziale Dienste Stützpunkt Süd, Bahnhofstrasse 13, Schwanden, Tel. 055 6466980, E-Mail sozialdienst-sued@gl.ch. Soziale Dienste Stützpunkt Mitte, Winkelstrasse 22, Glarus, Telefon 055 6466710, E-Mail sozialdienst-mitte@gl.ch. Soziale Dienste Stützpunkt Nord, Bahnhofstrasse 24, Näfels, Telefon 055 6466970, E-Mail sozialdienst-nord@gl.ch. Schulsozialarbeit des Kantons Glarus Soziale Dienste Stützpunkt Süd, Bahnhofstrasse 13, Schwanden, Telefon 055 6466980, E-Mail schulsozialarbeit@gl.ch, www.gl.ch/schulsozialarbeit. Zusätzliche Angebote im Stützpunkt Nord Opferberatungsstelle Kanton Glarus Telefon 055 6466736; E-Mail opferberatung@gl.ch. Alimentenhilfe Telefon 055 6466970. Kindes-, Erwachsenenschutz und Erbschaftswesen Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde, Erbschaft und Kindesunterhalt, Asylstrasse 30, 8750 Glarus, Telefon 055 6466910, E-Mail kesb@gl.ch. Opferberatungsstelle des Kantons Soziale Dienste Stützpunkt Nord, Bahnhofstrasse 24, 8752 Näfels, Telefon 055 6466736, E-Mail opferberatung@gl.ch. Notfall Telefon 143 (Dargebotene Hand). Spitex-Dienste Spitex Süd Schulhaus/Hauptstrasse 22, 8777 Diesbach, Telefon 055 6444010, E-Mail glarus-sued@spitexgl.ch. Spitex Sernftal Dorfstrasse 60, 8766 Matt, Telefon 055 6422145, Natel 079 2182310, E-Mail sernftal@spitexgl.ch. Spitex Glarus Ygrubenstrasse 36, 8750 Glarus, Telefon 055 6404153, E-Mail glarus@spitexgl.ch, www.spitex-glarus.ch Spitex Glarus Nord Erlenstrasse 3, 8753 Mollis, Telefon 055 6222101, E-Mail glarus-nord@spitexgl.ch, www.spitex-glarus-nord.ch. Spitex-Kantonalverband (KVGL) Schweizerhofstrasse 1, 8750 Glarus, Geschäftsstelle: Telefon 055 6408551, E-Mail sekretariat@spitexgl.ch, www.spitexgl.ch. Kranken- und Sterbebegleitungen Krankenbegleitung Glarner Hinterland Vermittlung: Ruth Schärer-Zweifel, Telefon 079 4841501. Krankenbegleitung Sernftal Vermittlung: Marianne Elmer-Jenny, Auen 43, 8766 Matt, Telefon 055 6421079, oder Spitex Sernftal, Telefon 055 6422145. Krankenbegleitung Schwanden und Umgebung Vermittlung: Telefon 079 9196265. Verein Krankenbegleitung Glarus/Glarus Nord Vermittlung Glarus: Marlies Steiner, Telefon 079 4129565 Vermittlung Glarus Nord: Alice Nydegger, Telefon 079 3926476 Mütter- und Väterberatung Glarnerland www.muevaeberatung.ch/office@muevaeberatung.ch. Niederurnen (Glarus Nord): Marianne Blaser, Hauptstrasse 41, Telefon 079 4058623. Glarus: Rebecca Feldmann, Schulerhaus, Ennetbühlerstr. 5, Tel. 079 3018454. Schwanden (Glarus Süd): Sabine Hämmerli, Thermastrasse 16, Telefon 079 3018410. Fachstelle Pflegekinder des Kantons Soziale Dienste Stützpunkt Süd, Bahnhofstrasse 13, 8762 Schwanden, Telefon 055 6466717, E-Mail pflegekinder@gl.ch. Beratungs- und Therapiestelle Sonnenhügel Asylstrasse 30, 8750 Glarus, Telefon 055 6464040 (Sekretariat). E-Mail sekretariat@bts-glarus.ch, www.bts-glarus.ch. Rotes Kreuz Glarus Sekretariat: Kasernenstrasse 2, 8750 Glarus Fahrdienst Telefon 055 6502778, E-Mail fahrdienst@srk-glarus.ch. Notruf Telefon 055 6502781, E-Mail notruf@srk-glarus.ch. Entlastungsdienst Telefon 055 6502777, E-Mail entlastungsdienst@srk-glarus.ch. Beratung/Selbsthilfegruppen Bechterew-Therapiegruppe Kanton Glarus Kantonsspital Glarus. Auskunft: August Rohr, Fuhr 4, 8777 Diesbach, Telefon 055 6531104. Beratungsstelle für Alkohol- und andere Suchtgefährdete Siehe unter Beratungs- und Therapiestelle Sonnenhügel. Beratungsstelle für Langzeitarbeitslose ALO-Job, ALO-Treff Mühleareal 27, 8762 Schwanden, Telefon 055 6441884. Beratungsstelle für Partnerschafts-, Familienund Sexualberatung Siehe unter Beratungs- und Therapiestelle Sonnenhügel. BeratungsZentrum Betschwanden Psychosoziale Beratung bei Lebensfragen und Krisen. Kinder- und Jugendberatung, Erziehungsberatung, Elternkurse, Sonder- und Hochbegabung, Hochsensibilität. Werner und Monika Murer, Telefon 055 653 16 16, www.bez-betschwanden.ch. Diabetesberatung, Kantonsspital Glarus Beratungen nach telefonischer Vereinbarung auf ärztliche Anmeldung. Fachgeleitete Gruppe «Trennung/Scheidung» Austausch zum Thema und die damit zusammenhängenden Schwierigkeiten. Angesprochen sind Frauen und Männer in Trennung/ Scheidung. Moderierter Treff: monatlich, in Niederurnen. Kontakt: E-Mail selbsthilfe@triaplus.ch, Telefon 041 8591727. FRAMI Freiwilligenarbeit in der Migration Simone Vock, Koordinationsstelle FRAMI, Postfach, 8750 Glarus, E-Mail info@frami.ch, Telefon 079 5543887, www.frami.ch KISS Nachbarschaftshilfe für Jung und Alt Hintere Villastrasse 4, 8755 Ennenda, Telefon 079 603 20 50, glarus@kiss-zeit.ch, www.kiss-zeit.ch/glarus. KOGE (Koordination Gesundheit) Kostenloses Angebot für alle. Wilkommen im Ratshaus. Mo., 08.00 bis 12.00 Uhr; Mi., 14.00 bis 18.00 Uhr; Fr., 14.00 bis 17.00 Uhr. Telefon 055 6466050, koordination.gesundheit@gl.ch. Konflikte-Mediation Glarus Telefon 079 6395757, www.mediation-glarus.ch. Krebsliga Ostschweiz, Beratungsstelle Glarus Telefon 055 6463247. Lichen Sclerosus Austauschgruppe Glarus Auskunft/Info: glarus@lichensclerosus.ch, www.lichensclerosus.ch. Lösungsorientierte Konfliktlösung Kostenlose Auskunft von ca. 30 Minuten, jeden letzten Mittwoch im Monat, 16.00 bis 18.00 Uhr, Spielhof 14a. Ich gebe Auskunft welcher Ansatz der Konfliktlösung in Ihrem Fall geeignet sein könnte. Voranmeldung unter: Telefon 055 650 18 52, E-Mail info@advokatur-langlotz.ch. Philipp Langlotz, Anwalt und Mediator Lungenliga Glarus Wiggispark Netstal, Telefon 055 6405015, www.lungenliga-gl.ch. Multiple-Sklerose-Regionalgruppe Glarus Kurt Gerber, Vorderdorfstrasse 44, 8762 Schwanden, Telefon 079 2708990, E-Mail kurtgerber@bluewin.ch. Multiple-Sklerose-Selbsthilfegruppe Glarus Erika Inglin, Feldstrasse 9c, 8867 Niederurnen, Telefon 055 6101461, Natel 079 2991061, E-Mail a.inglin@bluewin.ch. Rheumaliga Glarus Geschäftsstelle, Monika Bücking-Rack, Federiweg 3, 8867 Niederurnen, Telefon 055 6101516 oder 079 3662223, E-Mail rheumaliga.gl@ bluewin.ch, www.rheumaliga.ch/gl. Beratung c/o Pro Infirmis, Burgstrasse 15, 8750 Glarus, Telefon 055 6453616. Schuldenberatung Glarnerland Schuldenberatung Glarnerland, Mühleareal 27, 8762 Schwanden, Tel. 055 6441444, E-Mail glarus@schulden.ch, www.schulden.ch. Selbsthilfegruppe Equilibrium Verein zur Bewältigung von Depressionen. Treffpunkt: jeden 2. und 4. Dienstag im Monat, 19.00 bis 21.00 Uhr, Spital Glarus, hinter der Cafeteria. Kontakt: E-Mail: vreni.bruhin@gmx.ch, j.rochaix@gmx.ch Selbsthilfegruppe für Frauen mit einer Krebserkrankung Telefon 055 6463247. Selbsthilfegruppe für Hirnverletzte und deren Angehörige Kontakt Betroffene: P. Rhyner, Telefon 055 612 0141, Kontakt Angehörige: S. Smits, Telefon 055 6408775. Selbsthilfegruppe für hochsensible Menschen Telefon 055 6433592. SICHTBAR Linth, eine Beratungsstelle des Schweizerischen Blindenbundes Bahnhofstrasse 24, 8730 Uznach, Telefon 055 610 40 50, E-Mail sichtbar-linth@blind.ch, www.blind.ch Familie Erziehungsberatung/Elternausbildungskurse IEB glarnerland, Monika Murer, dipl. Erziehungsberaterin, Telefon 055 6531612, E-Mail kontakt@ieb-gl, www.ieb-gl.ch. Familientreff Summervogel, Mollis S. Weibel, Telefon 055 6121453 oder 079 4467726, Familientreff Summervogel, Postfach 156, 8753 Mollis. Frauenzentrale des Kantons Glarus 8755 Ennenda, www.frauenzentrale-glarus.ch, Telefon 078 6158144, E-Mail info@frauenzentrale-glarus.ch. «Beratungsstelle» Telefon 078 7927587, E-Mail beratung@frauenzentrale-glarus.ch «Elternbildung» Tel. 079 6889046, E-Mail elternbildung@frauenzentrale-glarus.ch. Joyning Glarnerland Telefon 055 6537080, www.joyning-gl.ch. Joyning Elterncoaching – Wenn Eltern nicht mehr weiter wissen – wir sind für Sie da! www.joyning-gl.ch, Telefon 076 4509278, jufabe@joyning-gl.ch. ReVier Hilfsverein Ennenda Hintere Villastrasse 4, 8755 Ennenda, Telefon 055 6402021; Britta Schlegel, Telefon 079 6175116. www.hilfsverein-ennenda.ch. Stillberatung – La Leche League Auskünfte sowie telefonische Stillberatung: Sandra Tschudi, Telefon 055 61216 90; Corina Jenny-Zaugg, Telefon 079 476 6082. www.stillberatung.ch. Trageberatung Glarnerland Tragetuch-, Tragehilfeberatung nach telefonischer Termin - vereinbarung, Silvia Schmidli, Telefon 079 7525452; Rita Frank, Telefon 079 7739637. Trauercafé am Kantonsspital Telefon 055 6464010 (Spitalseelsorger) oder Telefon 055 6463247 (Krebsliga). Verein für Gewaltprävention Verein Glaris lueget häne. www.vereinglh.jimdo.com. Verein Tagesfamilien Glarnerland Informationen und Anmeldung bei der Vermittlung, Telefon 079 5806717, E-Mail vermittlung-mitte@tagesfamilien-glarnerland.ch oder der Geschäftsstelle, Telefon 079 9103744, E-Mail info@ tagesfamilien-glarnerland.ch. www.tagesfamilien-glarnerland.ch Kinderkrippen Kinderspielgruppe Glarner Hinterland Iris Gisler, Telefon 077 4140345, und Marina Allenspach, Telefon 079 7236179. Purzelgruppe Glarner Hinterland Iris Gisler, Telefon 077 4140345. Spielgruppe Klausä-Räupli, Linthal Priska Hösli-Züger, Telefon 055 6402835. Chinderburg Schwanden Güetlistrasse 3, 8762 Schwanden. www.chinderburg-schwanden.ch. Telefon 055 6444617, E-Mail chinderburg@hotmail.com, Chrabbelgruppe Schwanden Gemeindezentrum, Seiteneingang Untergeschoss. Auskunft: Simone Stüssi, Telefon 076 4777046. Kinderspielgruppe Schwanden Sibylle Marti, Telefon 055 6444291. Chliitaler Waldspielgruppe Susanne Bernet, Elm, Telefon 078 8067299. Chrabbelgruppe Glarus (Mitte) Gemeindesaal Riedern, Natascha Hug, Telefon 076 5860114 und Manuela Dürst, Telefon 079 6379677. Kinderkrippe Glarus C. Elmer-Ferrari, Krippenleiterin, Telefon 055 6401723. Spielgruppe Bürzelbaum, Glarus Jrene Luchsinger, Telefon 055 6409264, 079 7956991, E-Mail spielgruppe.buerzelbaum@bluewin.ch, spielgruppe-buerzelbaum.ch. Waldspielgruppe «Biiälistogg», Riedern Telefon 055 6406062. Spiilchischtäträff Nieder-/Oberurnen in der «Alten Post», 8868 Oberurnen. Barbara Rickenbach, Telefon 079 7844187, E-Mail barbararickenbach@msn.com. Kidstreff Niederurnen Marianne Landolt, Telefon 055 6103719, www.feg-niederurnen.ch. Spielgruppe Niederurnen ref. Kirchgemeindehaus, E-Mail info@famcluni.ch www.famcluni.ch/spielgruppe. Verein Spielgruppe Weesen-Amden Telefon 055 6161216, www.sweam.ch, E-Mail spielgruppe@schulen-weesen-amden.ch Waldmäuse Gäsi Karin Zimmermann-Fenner, Telefon 055 6101700, www.waldmaeuse-gaesi.ch. Tagesstruktur/Mittagstisch/Hort Hort Linthal Schulhausstrasse 6a, 8783 Linthal. Telefon 079 9210392, E-Mail hortlinthal@glarus-sued.ch. Hort Mitlödi Oberdorf 13, 8756 Mitlödi, Telefon 055 6442560, E-Mail hortmitloedi@glarus-sued.ch. Tagesstruktur Ennenda Mattstrasse 7a, Telefon 058 6118084, E-Mail ts-ennenda@glarus.ch, www.gemeinde.glarus.ch. Tagesstruktur Glarus Schwertgasse 25 (Schulhaus Glärnisch), Telefon 055 6401837, E-Mail ts-glarus@glarus.ch. www.gemeinde.glarus.ch. Tagesstruktur Netstal Kirchweg 1 (alte Post), Telefon 058 6118083, E-Mail ts-netstal@glarus.ch, www.gemeinde.glarus.ch. Tagesstruktur Näfels (Mittagstisch/Hort) Schulhaus Dorf, Schmiedgasse 14b, Telefon 058 6117303, E-Mail fachstelle_tagesstrukturen@glarus-nord.ch. Tagesstruktur Mollis (Mittagstisch/Hort) Gemeindehaus Mollis, Telefon 079 3209347, E-Mail fachstelle_tagesstrukturen@glarus-nord.ch. Tagesstruktur Obstalden (Mittagstisch) Basisstufenschulhaus, Untere Bitzi 8, Telefon 055 6141173. E-Mail fachstelle_tagesstrukturen@glarus-nord.ch. Tagesstruktur Oberurnen (Mittagstisch/Hort) Schulhaus Rauti, Länderstrasse 2, Telefon 077 4181549. E-Mail fachstelle_tagesstrukturen@glarus-nord.ch. Tagesstruktur Niederurnen (Mittagstisch/Hort) Schulhaus Büel, Büel 1, Telefon 058 6117286, E-Mail fachstelle_tagesstrukturen@glarus-nord.ch. Tagesstruktur Bilten (Mittagstisch/Hort) Primarschulhaus, Pestalozzistrasse 1, Telefon 058 6117262, E-Mail fachstelle_tagesstrukturen@glarus-nord.ch. Seniorinnen und Senioren Alzheimer Glarus Telefon 079 3382883, Beratung: Telefon 058 0588000, Montag bis Freitag von 08.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 17.00 Uhr, www.alz.ch/gl, E-Mail glarus@alz.ch. Alzheimer-Angehörigengruppe Auskunft und Anmeldung: Cornelia Bruhin, Telefon 055 6442368 oder 079 2575114, E-Mail cornelia.bruhin@alz.ch. Pro memoria: Seniorenzmittag/Mittagsclub Filzbach/Obstalden, Tel. 055 6141238; Mühlehorn, Tel. 055 6141238; Mollis, Tel. 055 6121183; Niederurnen, Tel. 055 6101442/055 6102566; Glarus, Tel. 055 6456220; Mitlödi, Tel. 055 6441315/055 6441228; Schwanden, Tel. 055 6441171/055 6441307; Schwändi, Tel. 055 6441732; Luchsingen, Tel. 055 6431551; Rüti-Diesbach- Betschwanden, Tel. 055 6431362; Linthal, Tel. 055 6431452; Braunwald, laut Flugblatt; Haslen: nächste Mittagstische: Donnerstag, 27. August, Tel. 055 6443106/079 6137934; Sool: Tel. 055 6442041/055 6441232; Ennenda, Tel. 055 6401352; Netstal: Mittwochs im Altersheim Bruggli; Näfels, Tel. 055 6121030; Niederurnen, Tel. 055 6102937. Pro Senectute Gerichtshausstrasse 10, Glarus, Telefon 055 6456020, E-Mail info@gl.pro-senectute.ch. «Senioren für Senioren» Kanton Glarus Vermittlungsstelle, Telefon 055 645 60 22, Gerichtshausstrasse 10, 8750 Glarus (bei Pro Senectute). SENIOcare AG, Wismetpark, Weesen www.seniocare.ch. Für Menschen mit Behinderung Atembehinderte Glarnerland Kontaktperson: Maja Schindler, Bränd 65, 8762 Schwändi, Telefon 055 6441602, E-Mail majaschindler@bluewin.ch. Fachstelle für behindertengerechtes Bauen Postfach 306, 8750, Glarus. Geschäftsstelle: Telefon 055 6402328 Heilpädagogischer Dienst St.Gallen/Glarus Bahnhofplatz 7, 9000 St.Gallen, Telefon 071 2423060. E-Mail st.gallen@hpdienst.ch, www.hpdienst.ch. Hörbehinderte Glarnerland Kontaktpersonen: Clärli Stoop-Neyer, Präsidentin, Poststrasse 19, 8867 Niederurnen, Telefon 055 6102213; Maja Schindler, Aktuarin, Bränd 65, 8762 Schwändi, Telefon 055 6441602. insieme/Vereinigung Cerebral Glarus Maya Allemann, Telefon 055 6404812 (Sekretariat) und Petra Jenny, Telefon 055 6404245 (Vermittlerin individuelle Entlastung). Pfarramt für Menschen mit Behinderung Andrea Rhyner-Funk, Pfarrerin, Meissenboden, 8767 Elm, Telefon 055 6421207. PluSport – Sport für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung montags: Polysportiv, 20.00 Uhr, Zaunturnhalle Glarus. donnerstags: Schwimmen, 20.00 Uhr, Gründli Glarus. Telefon 079 280 98 43, www.plusport-glarus.ch Pro Infirmis Burgstrasse 15, Glarus, Telefon 058 775 16 16, E-Mail glarus@proinfirmis.ch. SICHTBAR Linth, eine Beratungsstelle des Schweizerischen Blindenbundes Bahnhofstrasse 24, 8730 Uznach, Telefon 055 610 40 50, E-Mail sichtbar-linth@blind.ch, www.blind.ch Verein Glarner Rollstuhltaxi Fahrtenbestellungen: Telefon 079 6296665; Präsident: Heinrich Knöpfel, Telefon 055 6145004. Tierisches Fischerecke des Glarner Kantonalen Fischereiverbandes Fischereimuseum Mettlen, www.fischereiverband-glarus.ch, E-Mail kantonaler@fischereiverband-glarus.ch. Fledermausschutz Glarus Für Auskünfte, Beratungen und bei Tierfunden: ganzer Kanton: Monica Marti, Büchelstrasse 7, 8753 Mollis, Telefon 055 6222180/81, monica.marti@dplanet.ch; Glarus Süd: Hans Keller, Geissgasse 24, 8762 Schwanden, Telefon 055 6444228; Schänis: Theo Scheidegger, Ziegelhof 8, 8718 Schänis, Telefon 055 6153220. Glarner Natur- und Vogelschutzverein https://gl-nvv.jimdo.com Kantonaler Glarner Tierschutzverein Telefon 055 6402640, www.tierschutz-glarus.ch. Kleintierfreunde Glarus Süd www.gvfk.ch/glarus sued.htm Naturzentrum Glarnerland Info, Kleinausstellungen, Spiel- und Forscherecke. Im Bahnhofs - gebäude Glarus. Dienstag bis Freitag, 14.00 bis 17.30 Uhr; Samstag, 10.00 bis 12.00 Uhr. Eintritt frei. www.naturzentrumglarnerland.ch Schweizerischer Schäferhunde-Club OG Tödi Detaillierte Infos der Vereinsnachrichten bitte unter: www.og-toedi.ch. SKG Sektion Glarnerland Sporthundetrainig. www.skg-glarnerland.ch. Diverses Energieberatungsstelle Glarnerland Telefon 055 6466470, E-Mail ebs@gl.ch. Mieterinnen- und Mieterverband des Kantons Glarus (MV GL) Telefon 0848 051 051. E-Mail info@gl.mieterverband.ch. Niederschwellige Deutschkurse für Migrantinnen Frauenzentrale des Kantons Glarus, M. Brunner, Telefon 055 6122212, C. Kock Marti, Telefon 055 6421930. Schülerkreis für Nachhilfe Susanne Breitenmoser, Postfach, 8750 Glarus, Tel. 055 6402093. Vitaswiss/Volksgesundheit Glarnerland Helena Zambusi, Tel. 055 6401284, www.vitaswiss.ch/glarnerland. Bibliotheken/Ludotheken Landesbibliothek des Kantons Glarus Alte Stadtschule, Hauptstrasse 60, Telefon 055 6466330, www.gl.ch – Bildung und Kultur – Kultur – Landesbibliothek. Gemeindebibliothek Hätzingen Schulhaus Hätzingen, E-Mail bibliothek@glarus-sued.ch. Schul- und Volksbibliothek Matt Schul- und Gemeindebibliothek Ennenda im Hofschulhaus. Kinder- und Schülerbibliothek Netstal im Primarschulhaus. Schul- und Gemeindebibliothek Kerenzen im Schulhaus Filzbach. Schul- und Gemeindebibliothek Mollis im Sekundarschulhaus. Schul- und Gemeindebibliothek Niederurnen im Linth-Escher-Schulhaus. Gemeindebibliothek Bilten Telefon 055 6152630. Gemeindebibliothek Schänis Rathausplatz. Bibliothek Weesen Wismetstrasse 6, 8872 Weesen, Telefon 079 8374950. Ludothek Glarus www.ludothek-glarus.ch. Ludothek Weesen Telefon 055 6161280. Vereine Ahnenforschung / Verein FPF Telefon 079 2510172, E-Mail kilian@schaettin-family.ch, www.verein-fpf.ch. Verein zur Förderung des Bogenschiessens Nick Toth, Telefon 079 4203792. Glarner Industrieweg GIW Hauptstrasse 41, 8750 Glarus, Telefon 055 6402022, E-Mail giw@gmx.ch, www.glarner-industrieweg.ch. Glarner Kammerorchester Präsidentin S. Kammerecker, Telefon 055 6409461, E-Mail skammerecker@bluewin.ch, www.gko.ch. Glarner Modelleisenbahnklub GMEK info@gmek.info, www.gmek.info. Glarner Offiziersgesellschaft Aktuelles Jahresprogramm: www.gog-glarus.ch. Glarner Singverein Präsidentin M. Zimmermann, Telefon 079 176 94 27, E-Mail margi.zimmermann@bluewin.ch. Glarner Tennisclub Ennenda Esther Reust, Telefon 055 6404166, www.glarner-tc.ch. GLTV Glarner Turnverband www.gltv.ch. Glarner Veteranenchor Hauptversammlung: auf unbestimmte Zeit verschoben. Golf-Glarnerland www.golf-glarnerland.ch. Judo- und Ju-Jitsu-Club des Kantons Glarus www.jjglarus.ch. Judoclub Yawara Glarnerland Glarus, Telefon 055 6403135 (abends); E-Mail nicoletti.yawara@sunrise.ch, www.yawara.ch. Karateschule Glarus Trainingslokal: «alte Brauerei Glarus». Info: Daniel Rimann, Telefon 079 4211406, www.kc-glarus.ch. Modellfluggruppe Glarnerland MFGG Flugplatz Mollis, Homepage: www.mfggl.ch. Präsident: Martin Sennwald, E-Mail info@swissmodelshop.ch. Pro Velo Linth Präsident Toni Schmid-Padovan, Schwanden, Telefon 079 2384787. Stockenten – Nordic Walking Gruppe Glarnerland Wir treffen uns jeden Donnerstag um 19.00 Uhr zum gemeinsamen Walken. Der Treffpunkt variiert jeweils nach Saison. Infos: www.stockenten-gl.ch oder Conny Hefti, Tel. 079 254 10 29. Tauchclub Fridli-Divers Glarnerland Anmeldung: This Leisinger, Telefon 079 6639370 oder E-Mail m.leisinger@bluewin.ch, www.fridlidivers.ch. INSERATEANNAHME Pfadi Kärpf, Glarus Süd www.pfadi-kaerpf.ch. Bei Fragen meldet euch bei eurem Stufenleiter (Nummer im Räuchli). Samariterverein Linthal und Umgebung Telefon 055 6432604, www.linthal.ch/samariterverein.html. Turnverein Linthal www.tvlinthal.ch. TnV Hätzingen-Luchsingen Wir sind ein Turnerinnenverein mit einem vielseitigen Angebot für Kinder, Jugendliche und Frauen: Mutter/Vater-Kind Turnen, Kinder - turnen, Mädchenriege, Knabenriege, Volleyballtraining, Turnstunden. E. Mächler, Tel. 079 9111504, www.tnvhaetzingen.weebly.com. Fellnähgruppe Tödi Erika Schwab, Telefon 055 6432506, www.gvfk.ch. Skiclub Luchsingen www.scluchsingen.ch. DTV Schwanden / Kinderturnen O. Kalberer, Telefon 076 4963151. Samariterverein Schwanden und Umgebung Bruno Roth, Telefon 055 6444488. Schiffs-, Flug- und Automodellbau, Schwanden Telefon 078 7173038. Turnverein Schwanden David Luchsinger, Telefon 055 6541627. Samariterverein Sernftal Telefon 055 6425959. Männerriege Engi www.engi.tv. Chor 1666, Matt Martin Kälin, Telefon 079 7196972, www.chor1666.ch. Turnen Matt (Bodyfit) Christine Freitag, Elm, Telefon 079 3443663. KiTu Mitlödi Isabella Gertsch, Telefon 055 6442210. SongLine Chor Ennenda S. Leuppi, Telefon 079 8550230, www.songlinechor.ch. Turnende Jugend Ennenda Martina Stüssi, Telefon 079 7672239, E-Mail Martina495@gmail.com; Andi Waldvogel, Telefon 079 7847680, E-Mail andreas.waldvogel@tvennenda.ch. Astronomische Gruppe Glarus Peter Titzig, E-Mail peter.titzig@googlemail.com, www.astrogruppe-glarus.ch. Baby- und Kleinkindschwimmen Gumpifrosch Nadja Winter, Telefon 077 4408186, www.gumpifrosch.ch. Diabetiker Selbsthilfe Glarus Adolf Hauser, Präsident, 8868 Oberurnen, Telefon 079 6916810 Gemeinnütziger Frauenverein Glarus-Riedern Mittagstisch Alterszentrum Pfrundhaus. Anmeldung: Telefon 055 6456220 (Pfrundhaus), Auskunft: Telefon 055 6404073 (Gret Graber). Männerriege Glarus Urs Elmer, Telefon 055 6407403, www.mr-glarus.ch. Mittagstisch Glarus Telefon 077 4365380, www.gemeinde.glarus.ch, E-Mail mittagstisch-buchholz@bluewin.ch. Schachklub Glarus Fritz Bolliger (Präsident), Telefon 055 6407439, E-Mail bolliger-michel@torball.org, www.schachklubglarus.ch. FKK-N Fantastischer Kochklub, Netstal Stephan Eckerlin, Telefon 079 2001241. Frauenturnen Netstal www.ftnetstal.weebly.com MTV Netstal www.mtvnetstal.ch. MuKi/VaKi Netstal Daniela Tietz, Telefon 055 6122269. Netstal Sport Mugi Skilifte, Wiggis-Langlaufloipe Info: Telefon 078 6688754. Frauenturnverein Mollis Präsidentin: Jeannette Rhyner, Rüfistrasse 19, 8753 Mollis Telefon: 055 6444120, E-Mail: jeannette-rhyner@bluewin.ch Landfrauen Mollis Freitag 26. Juni: Brätliabend bei Betli und Hans Landolt ab 19.00 Uhr. Anmelden bis Mittwoch 24. Juni bei Maya Beglinger, Telefon 079 285 65 75. Veloclub Mollis Telefon 055 6124043. DTV Kerenzen Heidi Dürst, E-Mail hrmd.83@bluewin.ch. Jugi Kerenzen www.tvmuehlehorn.ch. Skiclub Mürtschen, Kerenzerberg Aktuelle Informationen: www.skiclubmuertschen.ch. Kantorei Niederurnen Chorleiter/Kantor: David Kobelt, Telefon 055 6141540. Motorradclub Schnauz, Niederurnen Telefon 055 6103131, www.sitewage.ch. MuKi-Turnen Niederurnen E-Mail muki@famcluni.ch, www.famcluni.ch/muki-turnen. Schwingklub Niederurnen und Umgebung www.schwingen.gl. Frauenturnverein Bilten Sabine Allen, Präsidentin, E-Mail sabine.allen@bluewin.ch, www.ftv-bilten.ch. Kinderturnen Bilten Bridget Höpperger, Telefon 043 5344616 oder 078 9170314, E-Mail bridget.hoepperger@gmail.com, www.ftv-bilten.ch. Mutter-Kind-Turnen Bilten Janine Roth, Telefon: 079 2689805, E-Mail: rothrhynerjanine@gmail.com, www.ftv-bilten.ch. ) 055 6474747 * fridolin@fridolin.ch