Aufrufe
vor 3 Wochen

35. Ausgabe 2019 (29. August 2019)

Donnerstag,

Donnerstag, 29. August 2019 | Seite 4 Als die Engel sahen, dass der Weg zu lang, der Hügel zu steil und der Atem zu schwer wurde, legten sie ihre Arme um sie und schenkten ihr ewigen Frieden. TODESANZEIGE UND DANKSAGUNG Traurig und dankbar nehmen wir Abschied von unserer lieben ELIANE JAU 3. Oktober 1954 bis 24. August 2019 Deine Familie, Verwandte und Freunde Ein herzliches Dankeschön geht an das Kantonsspital Glarus, welches Eliane während der letzten Woche begleitet hat. Die Verabschiedung findet am Mittwoch, 4. September 2019, um 14.15 Uhr auf dem Friedhof in Obstalden statt. Traueradresse: Manuela Jau, Hauptstrasse 8, 8865 Bilten Man lebt zweimal: das erste Mal in der Wirklichkeit das zweite Mal in der Erinnerung. Honoré de Balzac Trauerzirkulare Danksagungen HERZLICHEN DANK für die vielen Beweise aufrichtiger Anteilnahme beim Abschied von unserer Mutter, Grossmutter, Urgrossmutter, Schwester, Gotte, Tante und Freundin ELSI NOSER-INGLIN Besonders danken wir: – allen, die sie gerne hatten; – allen, die ein Stück des Weges mit ihr gegangen sind; – allen, die mit uns trauern und ihre Anteilnahme auf liebevolle Weise zum Ausdruck brachten. Unser Kreativ-Team gestaltet für Sie individuelle Trauerdrucksachen mit persönlicher Note. Gerne empfangen wir Sie bei uns in Schwanden, Montag bis Freitag von 07.00 Uhr bis 17.30 Uhr. Sie können uns Ihre Wünsche auch per E-Mail übermitteln und ein Gut zum Druck verlangen. fridolin@fridolin.ch oder benjamin.schnider@fridolin.ch Euch allen danken wir von Herzen. Niederurnen, im August 2019 Die Trauerfamilien Fridolin Druck und Medien 055 6474747 · www.fridolin.ch Kirchliche Anzeigen Homepage: www.grosstal.ch Freitag, 30. August, 10.15 Uhr: Wochen-Gottesdienst im «Haus zur Heimat», Linthal, mit Pfarrer Christoph Schneider. Samstag/Sonntag, 31. August/1. September: Konfirmanden-Wochenende im Kirchenzentrum Braunwald mit Pfarrer Christoph Schneider und Sandra Stüssi. Das «Wann/Wie/Wo» erhalten die Jugendlichen von Pfarrer Christoph Schneider/Sandra Stüssi persönlich. Samstag, 31. August, 18.00 Uhr: Abend-Gottesdienst in der reformierten Kirche Luchsingen mit Pfarrer Christoph Schneider. Musikalische Begleitung durch den Männerchor Hätzingen-Luchsingen. Kollekte: Musiktherapie im glarnersteg. Anschliessend laden wir Sie zu Brot und Käse ein. Sonntag, 1. September, 10.15 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst zur Musikwoche in der Dorfkirche Braunwald mit Pfarrer Christoph Schneider und einer katholischen Lektorin. Musikalische Begleitung durch Schoschana Kobelt, Mezzosopran, und Moses Kobelt, Orgel. Kollekte: Musiktherapie im glarnersteg. Gratis-Kirchentaxi in Braunwald: Anmeldung bis am Vorabend unter Telefon 079 580 50 00 (Schuler Transporte) oder Telefon 079 63140 88 (Schumacher Transporte). Mittwoch, 4. September, 12.00 Uhr: Senioren-Mittagessen im Bergrestaurant Gumen, Braunwald. Anmeldung bis am Vorabend 17.00 Uhr, Telefon 055 64313 24. Amtswoche: bis 4. September, Pfarrer Christoph Schneider, Betschwanden, Telefon 055 64314 52 oder 079 435 85 47. 5. bis 12. September, Pfarrerin Almut Neumann, Mitlödi, Telefon 055 64412 28. Freitag, 30. August, 18.00 Uhr: Jugendgottesdienst mit Pfarrer Peter Hofmann. Dienstag, 3. September, 12.00 Uhr: Mittagstisch im Gasthof Adler, Schwanden. Mittwoch, 4. September, 09.30 Uhr: Gottesdienst im Alterszentrum Schwanden mit Pfarrerin Almut Neumann. Kollekte: Schweiz. Bibel - gesellschaft Biel. 13.30 Uhr: Pfarrhaus Post, zum gemütlichen Jass - nachmittag sind alle herzlich eingeladen. Unkostenbeitrag für Kaffee und Kuchen fünf Franken. Donnerstag, 5. September, ab 07.45 Uhr: Seniorenausflug im Reisebus von Armin Fischli. Verschiedene Einstiegsorte. Kosten: Fr. 50.– Detail programm/Anmeldung ab sofort beim Pfarramt. Das Kirchensekretariat ist ab Sonntag, 1. September 2019 jeden Dienstag (mit Ausnahme der Schulferien) zwischen 14.00 und 16.00 Uhr besetzt, das erste Mal am Dienstag, 3. September 2019. Weitere Informationen unter www.ref-schwanden.ch Freitag, 30. August, 12.15 Uhr: Restaurant Sternen, Obstalden, Seniorenzmittag. Anmeldung ein Tag davor direkt im Restaurant, Telefon 055 6141177. 14.30 Uhr: Kirchgemeindehaus Mollis, Seniorentreff. Wer einen Transport braucht, melde sich beim Pfarramt, Telefon 055 6121215. Samstag, 31. August, 19.00 Uhr: Kirche Mollis, Gottesdienst mit Pfarrerin Annemarie Pfiffner. Sonntag, 1. September, 09.15 Uhr: Kirche Obstalden, Gottesdienst mit Pfarrerin Annemarie Pfiffner. Anschliessend Kirchenkaffee im Restaurant Sternen. 10.45 Uhr: Kirche Bilten, Gottesdienst mit Pfarrerin Annemarie Pfiffner. Dienstag, 3. September, 17.15 Uhr: Pfarrhaussaal Obstalden, Jugendgottesdienst mit Pfarrerin Annemarie Pfiffner. 19.00 Uhr: Kirchgemeindehaus Mollis, VolksTanzMusik. Volkstänze aus aller Welt, live begleitet von der Gruppe Müsiaque. Mittwoch, 4. September, 19.00 Uhr: bei Familie Schaub, Hüttenbergstrasse 6, Obstalden, Input Abend. Kontakt: Telefon 055 6141870. Wir entdecken die Bibel als Kraftquelle für unseren Alltag. Zuständig für Trauerfeiern im ganzen Kirchenkreis Glarus Nord: 2. bis 7. September, Pfarrerin Christina Brüll, Telefon 055 6121215. 9. bis 14. September, Pfarrer Bruno Wyler-Eschle Telefon 055 615 22 43. Pfarrerin Annemarie Pfiffner, Telefon 055 61413 46; Pfarrerin Christina Brüll, Telefon 055 6121215; Pfarrer Bruno Wyler-Eschle Telefon 055 615 22 43; www.refkirchenkreisglarusnord.ch. Chilbisonntag, 1. September, 09.30 Uhr: Chilbi-Gottesdienst. Im Anschluss kleine Matinée mit Chilbi-Orgelmusik und Apéro. Mit David Kobelt, Orgel und Pfarrer Ulrich Knoepfel. Montag, 2. September: 18.00 Uhr Jugendgottesdienst mit Pfarrerin Almut Neumann. Mittwoch, 4. September, 17.00 bis 18.30 Uhr: Konfirmandenunterricht im Pfarrhaussaal in der Rüti mit Pfarrerin Almut Neumann. Vertretung während der Pfarrvakanz hat Pfarrerin Almut Neumann, Mitlödi, Telefon 055 64412 28. Der Kirchenratspräsident H.-M. Stuck und die Mitglieder des Kirchenrates stehen Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung. www.ref-niederurnen.ch Samstag, 31. August, 19.00 Uhr: Orgel-Gottesdienst am Abend mit Pfarrer Jörn Schlede in der Zwinglikirche Weesen. Musik: Susanne Hess spielt Werke von Mozart auf der Orgel. Kirchentaxi: Telefon 079 46577 54. Samstag, 7. September, 19.45 Uhr: «BergRaumGenuss» in der Bergkirche Amden mit Pfarrer Jörn Schlede. Gemütlich-besinnliches Beisammensein bei Gschwelti und Käse an der langen Tafel. Amtswoche: Pfarrer Jörn Schlede, Telefon 055 61616 80 oder 076 6881972 E-Mail: pfarramt@evangweesen-amden.ch www.evang-weesen-amden.ch Badezimmer-Umbau F. Hösli, 8762 Schwanden Telefon 055 64410 06 www.f-hoesli-ag.ch Wahlen 2019 Wahlempfehlungen bedürfen eines Inserates. Gerne unterstützt Sie unser Verkaufsteam entweder online unter fridolin@fridolin.ch oder am Schalter in Schwanden. Für Sie offen Montag bis Freitag, von 07.30 bis 12.00 und von 13.00 bis 17.30 Uhr. Danke für Ihr Verständnis Ihr FRIDOLIN-Team

Donnerstag, 29. August 2019 | Seite 5 · Aktuell: · Heckenschnitt ESAF 2019 in Zug Roger Rychen schafft Historisches Kanton Glarus Departement Bau und Umwelt Bahnhofstrasse Näfels, Abschnitt Mühlebachbrücke bis Restaurant Bahnhof Strassensperrung Am Samstag, 31. August, ab 18.00 Uhr, bis Sonntag, 1. September, 06.30 Uhr, wird die Bahnhofstrasse infolge Belagsarbeiten in beiden Richtungen gesperrt. Die Arbeiten können nur bei trockener Witterung ausgeführt werden. Bei schlechtem Wetter werden die Arbeiten auf den Samstag, 21. September, verschoben. Wir bitten um Verständnis. (Bildbericht: Abteilung Tiefbau) Seit 1969, oder seit 50 Jahren gelang es nie mehr einem Glarner Schwinger zwei Eidgenössische Kränze zu erlangen. Damals gewannen 1966 in Frauenfeld und drei Jahre darauf, 1969 in Biel, die Brüder Peter und Bruno Jutzeler zwei Mal in Serie Eidgenössisches Eichenlaub (Bruno Jutzeler war 1969 jedoch bereits nicht mehr im Kanton Glarus ansässig und schwang in Biel für den Schwingklub Luzern.) Nach 2016 in Estavayer-le-Lac hat nun auch Roger Rychen seinen zweiten Eidgenössischen Kranz in der Tasche. Diesen bewerkstelligte er am denkwürdigen ESAF in Zug vom 24./25. August 2019, das in die Geschichtsbücher eingehen wird. Mehr Eidgenössische Kränze im Kanton Glarus hat einzig der legendäre Jakob «Jogi» Schlittler erschwungen. Dies in der Zeit zwischen 1929 und 1943, wobei der gebürtige Niederurner die meisten seiner Erfolge nach seinem Wegzug aus dem Glarnerland für den Stadtklub Zürich, erkämpfte. Rychen egalisierte in der Zug-Arena im Rang 6d mit 76,00 Punkten einen absoluten Spitzenplatz. Für den Molliser war es zudem ein Jubiläum. Er gewann in der Zug-Arena exakt seinen 50. Kranz seiner Laufbahn. (Bildbericht: JHE) Am Donnerstag, 29. August, wird es für den «Eidgenossen» in seinem Heimatdorf Mollis einen Empfang geben. Dieser startet um 19.00 Uhr beim Sekundarschulhaus und führt bis zur Mehrzweckhalle. Teppiche Bodenbeläge W. Fäh, 8750 Glarus Burgstr. 75, Tel. 055 640 5110 Teppiche, Bodenbeläge, Vorhänge, Parkett und Parkettversiegelungen Auto Unfall- und Pannendienst Region Glarnerland Telefon 0848 801870 Freitag, 30. August, 16.00 Uhr, bis Freitag, 6. September, 16.00 Uhr Auto Nart AG, Ennenda Alpschweinefleisch Alp Linthal natürlich, regional, gut Braten Schulter oder Hals kg Fr. 21.— Koteletten mager und durchzogen kg Fr.19.— Schweinsbratwurst fein gewürzt roh, 145 g pro Stück Fr. 2.60 Aktuell: Feiner Alpkäse Mutschli vom Pragelpass und Glarner Alpkäse INSERATEANNAHME ) 055 6474747 * fridolin@fridolin.ch Täglich: Grill-Spezialitäten-Buffet Jedes Kilo Fr. 6.– günstiger Schweins-Plätzli 100 g • vom beliebten Nierstück (statt 4.40) 3.80 • vom mageren ›Bäggli‹ (statt 3.10) 2.50 • vom saftigen Hals (statt 2.70) 2.10 TOP: Satay-Spiessli TOPF: Gourmet-Pfanne AKTUELL: Gamswurst QUALITÄT Pouletbrust-Filet mit Curry und Sesam Schwein und Ananas 160 g 4.90 FIXFERTIG GEKOCHT: KERN’s Gamspfeffer ›TRADITION‹ HIT: Hirschpfeffer ›PREISGÜNSTIG‹ • in den beliebten VAC-Schalen • mit viel Saucenbeilage • 1– 3 Portionen Telefon 055 640 22 55 ENNENDA FON 055 640 30 30

© Fridolin Druck und Medien, Walter Feldmann AG Hauptstr. 2 CH-8762 Schwanden GL | Tel. 055 647 47 47 -Fax 055 647 47 00 -E-Mail fridolin@fridolin.ch

Öffnungszeiten Verlag und Druckerei: Montag bis Freitag 07.30 – 12.00 / 13.30 bis 17.30 Uhr

Impressum | Website by webtower.ch