Aufrufe
vor 1 Monat

37. Ausgabe 2018 (13. September 2018)

  • Text
  • Glarus
  • September
  • Telefon
  • Glarner
  • Schwanden
  • Mollis
  • Gemeinde
  • Mitglied
  • Kantons
  • Vermieten

SCHÄTTI FORMT METALL

SCHÄTTI FORMT METALL Unser dynamisches Familienunternehmen entwickelt und pro duziert anspruchsvolle Haushaltgeräte, Leuchten, Möbel- und Maschinen kom - ponenten. Zur Verstärkung unseres Teams in der Zerspanung suchen wir einen/eine Programmierer/-in / Einrichter/-in Sie verfügen über eine abgeschlossene mechanische Berufslehre. Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung als Programmierer/Einrichter von CNC-Dreh- und Fräscentren. Sie sind flexibel in Ihren Arbeitszeiten, arbeiten exakt und gerne selbstständig. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Senden Sie Ihre Unterlagen an: Schätti AG Metallwarenfabrik Herr Tashi Pangring Telefon 055 647 34 11 Postfach 143 info@schaetti-ag.ch 8762 Schwanden www.schaetti-ag.ch Sorgentelefon für Kinder 0800 55 4210 weiss Rat und hilft. Helfen Sie mit. Sorgentelefon GmbH 3426 Aefligen Postkonto 34-4900-5 STELLENANGEBOTE Kreative Frauen gesucht! Sind Sie kreativ, mobil und arbeiten gerne mit Menschen? Unser Team sucht Verstärkung! Das erwartet Sie: – lukratives Einkommen (Haupt- oder Nebenverdienst) – freie Zeiteinteilung – kostenlose Ausbildung – kein Risiko, ohne Investition – selbstständig und doch im Team arbeiten Weitere Infos unter Telefon 079 382 04 01 Gesucht per 1. November oder nach Vereinbarung Mitarbeiter/-in Reinigung (30 – 60%) Arbeitseinsätze in der Regel Mo – Fr ca. 05.00 – 07.00 und 16.30 –18.30 Uhr. In Büros und Schulungsräumen in Glarus. Wir erwarten Flexibilität und Deutschkenntnisse Niveau B1. Wir bieten eine Anstellung im Monatslohn und überdurchschnittliche Sozialleistungen. Bewerbungen bitte per Email an reinigung_ glarus@gmx.ch oder schriftlich an Fridolin Druck und Medien Chiffre-Nr. 234602 Hauptstrasse 2, 8762 Schwanden Ihr Herz schlägt für Sie – tun Sie ihm Gutes: z.B. 1x jährlich den Blutdruck prüfen. Wir haben noch mehr gesunde Ideen: Schweizerische Herzstiftung · Telefon 031 388 80 83 www.swissheart.ch · Spendenkonto PC 30-4356-3 Donnerstag, 13. September 2018 | Seite 28 Die Firma Steiner Mollis AG ist in der Gebäudetechnik eine der führenden Unternehmungen im Kanton Glarus und Umgebung, insbesondere in den Be - reichen Heizungen, Lüftungen und Klima. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine qualifizierte und engagierte Persönlichkeit als Lüftungsanlagenbauer EFZ (m/w) 100% Ihr Aufgabengebiet Als Lüftungsanlagenbauer sind Sie verantwortlich für das Montieren, die In - betriebnahme und das Warten von Lüftungsanlagen. • Installation sämtlicher Komponenten und Anlagen in Neu- und Umbauten • Organisation, Koordination und Planung der Tages- und Wochenarbeiten • Einhaltung der Termin- und Qualitätsvorgaben • Durchführen von Inbetriebnahmen sowie Unterhalts- und Wartungsarbeiten an Lüftungsanlagen • Arbeiten nach Plänen Ihr Profil • Abgeschlossene Berufsausbildung als Lüftungsanlagenbauer/-in • Mehrjährige Berufserfahrung als Lüftungsanlagenbauer/-in • Zuverlässige und termintreue Arbeitsweise • Professionelles Auftreten und hohe Kundenorientierung • Führerschein der Kategorie B Haben wir Ihr Interesse geweckt? Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie per E-Mail an: info@steinerhlk.ch Rüfistrasse 25 8753 Mollis www.steinerhlk.ch Erlebnisbericht 46 Kehren – ein Traum?! Am Glarner Chilbiwochenende lud Hansjörg Weber vom Radsportgeschäft Ciclosport in Mollis die «Gümmeler» zu einem Event ein. Ziel war der Passo dello Stelvio/Stilfserjoch (2760 m ü. M.) im Südtirol. Stolz auf dem Dach der Tour am Stilfserjoch: (von links) Arthur, Hanspeter, Antonio, Hansjörg, Andreas und André. (Foto: zvg) Einfahren über den Ofenpass Am Samstag, 18. August, treffen sich die Radler, sechs an der Zahl, um die Mittagszeit in Mollis. Zum Einfahren der «Wadeln» ist ab Zernez der Ofenpass unser Ziel. Nach der motorisierten Fahrt, bei Hudelwetter, über den Flüelapass sind alle froh, dass es im Engadin endlich losgeht und dies bei äusserst angenehmen Temperaturen. Die Zeitlimite, die wir uns setzen, unter bieten wir locker und so ge - langen wir gut gelaunt und wenig ausgepowert am Ofenpass an. Dort gesellen sich die Kinder unseres Organisators dazu, um die restlichen Kilometer nach Glurns noch zu absolvieren. Rasant geht es hinunter ins Val Müstair bis zum Hotel Post in Glurns. Nach Unterkunftsbezug und feinem Nachtessen sinnieren wir, was da wohl noch kommen mag. Kaiserwetter am Stilfserjoch Nach intensivem Frühstück starten wir das Vorhaben Stilfserjoch, bis an den Fuss des Passes natürlich als Feld. Danach fährt jeder sein eigenes Tempo den Berg hoch. Gedanken - versunken rechnet wohl jeder, wie viele Kurven noch auf ihn warten, da diese von unten nach oben nummeriert sind. Die Verpflegung ist durch den Begleittross immer gewährleistet und optimal und so erreichen wir besser als berechnet die Passhöhe. Nach rasanter Talfahrt den Umbrailpass hinunter ins Val Müstair und nach Glurns zurück endet eine tolle Tour. Herzliche Gratulation allen, die dabei waren: André, Andreas, Alexander, Antonio, Arthur, Cedric und Neal, sowie ein herzliches Dankeschön an Hansjörg und Nicole Weber für die Organisation. ● Hanspeter Klauser Die Firma Steiner Mollis AG ist in der Gebäudetechnik eine der führenden Unternehmungen im Kanton Glarus und Umgebung, insbesondere in den Be - reichen Heizungen, Lüftungen und Klima. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine qualifizierte und engagierte Persönlichkeit als Projektleiter Lüftung (m/w) 100% Ihr Aufgabengebiet In einem motivierten Team von erfahrenen Kollegen sind Sie für die technische und kommerzielle Realisierung von Kundenaufträgen verantwortlich. • Planung und Ausführung von Projekten gemäss den Qualitätsrichtlinien des Unternehmens • Begleitung und Überwachung der Bauausführung • Verantwortlich für den Materialeinkauf • Teilnahme an Bausitzungen mit Auftraggebern, Architekten und Planern • Koordination der internen und externen Prozesse Ihr Profil • Abgeschlossene Ausbildung als Gebäudetechnikplaner Lüftung, Weiterbildung im Bereich Gebäudetechnik von Vorteil • Erfahrung in der Planung und Ausführung von Projekten im Anlagenbau • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Kundenorientierung • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse, MegaCAD-Kenntnisse von Vorteil Haben wir Ihr Interesse geweckt? Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie per E-Mail an: info@steinerhlk.ch Rüfistrasse 25 8753 Mollis www.steinerhlk.ch

STELLENANGEBOTE Donnerstag, 13. September 2018 | Seite 29 Swissbroke (Mitglied der Assepro Gruppe) ist einer der führenden, national und international tätigen Versicherungsmakler. Für die im August 2019 beginnende Ausbildungszeit bieten wir folgende Lehrstelle an: Kauffrau/Kaufmann EFZ (E- und M-Profil) Privatversicherung Folgendes solltest du mitbringen: – Sekundarschulabschluss – Einsatz- und Lernbereitschaft – rasche Auffassungsgabe und Selbständigkeit – ehrliche und freundliche Persönlichkeit – Freude an Teamarbeit Wir bieten dir: – gründliche Ausbildung als Kauffrau/Kaufmann – persönliche und individuelle Betreuung – Einblick in die verschiedenen Abteilungen – zeitgemässe Arbeits- und Anstellungsbedingungen Haben wir dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf deine vollständigen Bewerbungsunterlagen per Post oder E-Mail. Frau Susi Wolfensberger steht dir für weitere Auskünfte gerne zur Verfügung. Swissbroke | Turbinenweg 6 | 8866 Ziegelbrücke T 055 617 22 42 | Frau Susi Wolfensberger www.swissbroke.ch | susi.wolfensberger@swissbroke.ch ALO-Job sucht stundenund tageweise Arbeit für Erwerbslose und Ausgesteuerte. Telefon 055 644 18 84 RICHTLINIEN FÜR TEXTBEITRÄGE Berichte über Aktivitäten von Dorfvereinen, Organisationen und Institutionen druckt der FRIDOLIN gerne ab. Dabei sind ein paar Regeln einzuhalten: ✎ Texte sollen eine Länge von maximal 2000 Zeichen (inklusive Leerschläge) – ganz nach dem Motto «In der Kürze liegt die Würze» – nicht überschreiten. Die Redaktion behält sich vor, längere Texte zu kürzen oder zur Überarbeitung zurück zusenden. ✎ Beiträge sollen so schnell als möglich zugeschickt werden. Bei zu spät ein - gereichten – Annahmeschluss ist jeweils am Dienstag,12.00 Uhr – oder zu vielen Zusendungen kann sich die Publikation von eingesandten Texten verzögern. ✎ Texte müssen gewissen Standards entsprechen. Dazu gehören zum Beispiel: Beantwortung aller relevanten Fragen (wer, was, wo, wann?); keine lch- und Wir- Formulierungen; Personen immer mit Vor- und Nachnamen benennen; Text inhaltlich gewichten und nur schreiben, was von allgemeinem Interesse ist. 6 Bilder müssen scharf sein und über eine für den Zeitungsdruck ge - nügende Auflösung verfügen: mindes tens 200 Pixel pro Inch bei einer Bildbreite von 20 Zentimetern. Als Faustregel gilt: Ein Bild muss mindestens 1MB gross sein. Es ist darauf zu achten, dass die Bilder beim E-Mail- Versand nicht automatisch komprimiert werden, sondern als separater Anhang mitgesendet werden. Für den Zeitungsdruck ungenügende Bilder werden nicht publiziert. ☞ Wir behalten uns vor, auf Publi - ka tionen zu verzichten. Über nicht publizierte Texte werden keine Korrespondenzen geführt. Besten Dank für die gute Zusammen - arbeit. Sind Sie unser neuer Instruktor für Automobiltechnik? In der Berufsschule Ziegelbrücke sucht der AGVS Sekt. Glarus in optimaler Infrastruktur einen motivierten Instruktor für die überbetrieblichen Kurse. Haben Sie Freude im Umgang mit jungen Berufsleuten, sind initiativ und bereit im Team zu arbeiten? Dann sind Sie unser neuer Instruktor! Ihre Aufgabe: Fachunterricht, Kurse für Automobil-Mechatroniker, Automobil- Fachmann, Automobil-Assistent und allenfalls Automobildiagnostiker Anforderung: Wir bieten: eidg. dipl. Automobildiagnostiker oder dipl. Betriebswirt Ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet in einem professionellen Arbeitsumfeld mit einem kollegialen und engagierten Team in modernen Räumlichkeiten. Eine spannende, tägliche Herausforderung im Umgang mit Lernenden, fortschrittliche Arbeitsbedingungen und gute Entlöhnung Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen an Freihof Garage AG, Edwin Koller, AGVS Präsident Sektion Glarus, Oberdorf 40, 8752 Näfels oder an ekoller@freihofgarage.ch. Bei Fragen erreichen Sie Herrn Edwin Koller unter 055 618 44 88. Wir freuen uns auf Sie! AGVS Sektion Glarus Oberdorf 40 CH-8752 Näfels

© Fridolin Druck und Medien, Walter Feldmann AG Hauptstr. 2 CH-8762 Schwanden GL | Tel. 055 647 47 47 -Fax 055 647 47 00 -E-Mail fridolin@fridolin.ch

Öffnungszeiten Verlag und Druckerei: Montag bis Freitag 07.30 – 12.00 / 13.30 bis 17.30 Uhr

Impressum | Website by webtower.ch