Aufrufe
vor 2 Wochen

39. Ausgabe 2018 (27. September 2018)

  • Text
  • Glarus
  • Telefon
  • September
  • Oktober
  • Glarner
  • Schwanden
  • Nord
  • Franken
  • Glarnerland
  • Mollis

IMMOBILIENMARKT

IMMOBILIENMARKT Donnerstag, 27. September 2018 | Seite 46 Liegenschaften zu vermieten Zu vermieten in Linthal 4 1 ⁄2-Zimer-Wohnung (1. OG) Evtl. möbliert Mietzins: Fr. 600.– mtl. inkl. NK Telefon 052 37515 35/079 447 78 68 Zu vermieten in Rüti an der Linth und Bergsicht 3½­Zimmer­Wohnung Mietzins: ab Fr. 690.– mtl. plus Fr. 190.– NK 2½­Zi­Dachwohnung Mietzins: Fr. 990.– mtl. plus Fr. 190.– NK www.wohnpark­linthgut.ch Telefon: 079 640 36 47 oder 079 337 63 50 Zu vermieten in Diesbach 3 1 ⁄2-Zi.-Dachwohnung Mietzins: Fr. 580.–/Mt. 4-Zimmer-Wohnung Mietzins: Fr. 550.–/Mt. Tel. 052 37515 35 / 079 447 78 68 Zu vermieten in Haslen, an der Dorfstrasse 70/74, per 1. Dezember oder nach Vereinbarung renovierte 3 1 ⁄2-Zimmer-Wohnung 1./2. OG, Terrasse, Badezimmer mit sep. Dusche zirka 100 m 2 Wohnfläche. Mietzins: Fr.1445.– mtl. inkl. NK Garage kann dazugemietet werden. Renovierte 2 1 ⁄2-Zimmer- Dachwohnung Terrasse, zirka 60 m 2 Wohnfläche. Mietzins: Fr.1110.– mtl. inkl. NK Garage kann dazugemietet werden. Interessenten melden sich bei: Daniel Jenny & Co., 8773 Haslen Telefon 055 6474070 Schwanden/Güetlistrasse 6 Zu vermieten sofort oder nach Vereinbarung an sonniger und ruhiger Lage eine gemütliche 4-Zimmer-Wohnung mit Sitzplatz. Der Eingangsbereich, das Wohn- und die Schlafzimmer sind mit Laminat - boden ausgestattet. Das Badezimmer verfügt über eine Badewanne. Mietzins: Fr. 1262.– mtl. brutto Garage: Fr. 100.– Homegate Inseratenummer: 108770514 Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Treuhand AG • Centro 6 8754 NETSTAL, Telefon 055 645 29 90 www.verimo.ch, E-Mail: mietliegenschaften@verimo.ch -Mitglied Zu vermieten in Schwanden ab sofort oder nach Übereinkunft 2-Zimmer-Wohnung (43 m 2 ). Mietzins: Fr. 900.– mtl. inkl. NK – zentrale, jedoch ruhige Wohnlage – Wohn- und Schlafzimmer mit Parkettböden – Küche mit Kühl-/Gefrierschrank, Abwaschmaschine – Badezimmer mit Badtuchheizung – alle Räume mit individuell regulierbarer Bodenheizung – TV-Satelliten-Anschluss – separates Kellerabteil – Waschküche mit Wäschetrockner – Einkaufsmöglichkeiten innerhalb 200 m, ÖV 500 m Anfragen an: Hoschet Haus GmbH Telefon 055 644 3129 verwaltung@hoschethaus.ch www.hoschethaus.ch Zu vermieten in Engi, Sand 17, ab 1. Dezember, schöne, moderne 3 1 ⁄2-Zimmer-Wohnung an ruhiger Wohnlage mit Gartensitzplatz. Neubau 2014. Mietzins: Fr.1100.– mtl. inkl. NK 1 - 2 Garagen können dazu gemietet werden. Telefon 055 642 23 53 oder 079 782 73 24 Erstvermietung per 1. Oktober oder nach Übereinkunft Schwanden, Zusingerstrasse 4 wohnen wie im eigenen Einfamilienhaus mit eigenem Hauseingang, im Mehrfamilienhaus. 3-Zimmer-Wohnung total neu renoviert/isoliert, unverbaubarer Blick ins Grüne, Böden Vinyl und Platten, Küche mit GSP und Ausgang zur 38 m 2 grossen Terrasse. Diese ist mit attraktiven Platten belegt. Badezimmer Dusche/WC/ Lavabo, eigene Waschmaschine, grosses Schlafzimmer mit Einbaukästen, Abstellraum, Garderrobe, Putzschrank. Ab Januar kann Garage dazu gemietet werden. Mietzins: Fr.1150.– mtl. plus Fr.1150.– NK und Garage: Fr.1100.– Telefon 079 660 20 07 Zu vermieten in Sool per sofort oder nach Vereinbarung 1-Zimmer-Wohnung zirka 40 m 2 , mit Bodenheizung, eigener WM und Tumbler sowie eigenem Sitzplatz und Autoabstellplatz. Mietzins: Fr. 600.– mtl. inkl. NK Telefon 079 69163 33 Mitlödi/Fuhr 1 Zu vermieten per sofort an ruhiger Lage attraktive, grosszügige 5 1 /2-Zimmer- Maisonettewohnungen Grosszügige Terrasse und mehrere Balkone, 2 Nasszellen mit Badewanne und Dusche, offene Küche, Cheminée, eigene Waschmaschine und Tumbler. Homegate Inseratenummer: 108724089 Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Treuhand AG • Centro 6 8754 NETSTAL, Telefon 055 645 29 90 www.verimo.ch, E-Mail: mietliegenschaften@verimo.ch -Mitglied Ennenda, Aeugstenstrasse 1 Zu vermieten per sofort (oder später) an zentraler, ruhiger Wohnlage 3-Zimmer-Wohnung ohne Balkon, in Altbau, mit Zentralheizung und Einbauküche. Mietzins: Fr. 840.–/Mt. inkl. NK Anfragen und Besichtigung: Telefon 055 640 30 30/055 640 30 78 Zu vermieten ab 1. November in Ennenda, Kirchweg 60 schöne 2 1 ⁄2-Zimmer-Wohnung Mietzins: Fr. 790.– mtl. Telefon 079 42104 36 Zu vermieten in altehrwürdigem Haus in Ennenda, Nähe Schulhaus und ÖV, grosse, helle 3-Zimmer-Wohnung Parkettböden, neue Küche, Nichtraucher bevorzugt. Mietzins: Fr.1300.– plus NK Fr.100.– Bezug: Nach Vereinbarung Telefon 055 640 34 59 Zu vermieten per 1. Oktober oder nach Vereinbarung an ruhiger, zentraler Lage, Spitalstrasse 6, Glarus 2 1 ⁄2-Zimmer- Dachwohnung neu renoviert. Mietzins: Fr.1100.– /Mt. inkl. NK 2-Zimmer-Wohnung 1. OG, neu renoviert. Mietzins: Fr. 900.– /Mt. inkl. NK Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Hr. Imran Rasiti: 079 318 50 43 In Glarus, Burgstrasse, per 1. Oktober oder nach Vereinbarung zu vermieten schöne 2 1 ⁄2-Zimmer- Dachwohnung offene Küche/Wohnen, DU/WC, gemeinsame Dachterrasse. Mietzins: Fr. 890.– mtl. plus Fr.140.– NK pauschal Bilder unter www.newhome, Immocode 6F4V. Besichtigung: Telefon 079 795 69 91 Glarus, Dr. Joachim-Heer-Strasse 2 Zu vermieten nach Vereinbarung an sehr zentraler Lage Gewerbe-Büro- Räumlichkeiten Grosser und heller Verkaufsraum (Möglichkeit zum Unterteilen). Verfügt über grosse Schaufenster. Anzahl Zimmer: 1. Toilette vorhanden. Preis: Auf Anfrage Homegate Inseratenummer: 108975792 Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Treuhand AG • Centro 6 8754 NETSTAL, Telefon 055 645 29 90 www.verimo.ch, E-Mail: mietliegenschaften@verimo.ch -Mitglied Zu vermieten an der Sandstrasse in Glarus 2 1 ⁄2-Zimmer-Wohnung moderner Ausbau mit Wäscheturm, Sitzplatz und Keller. Mietzins: Fr. 950.– mtl. inkl. NK Telefon 055 640 22 74 Zu vermieten in Riedern per sofort 5-Zimmer-Wohnung Mietzins: Fr.1300.– mtl. exkl. NK Zu vermieten in Näfels per sofort 5-Zimmer-Reihen- Einfamilienhaus mit Garten, Sitzplatz und grosser Terrasse. Mietzins: Fr.1830.– mtl. exkl. NK Telefon 079 84214 89 Mollis/Im Moos 16 Zu vermieten nach Vereinbarung an sonniger und ruhiger Lage, kinderfreundliche 3-Zimmer-Wohnung mit Balkon. Mietzins: Fr. 1000.– mtl. netto Parkplatz: Fr. 30.– Tiefgaragenplatz: Fr. 125.– Homegate Inseratenummer: 108914701 Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Treuhand AG • Centro 6 8754 NETSTAL, Telefon 055 645 29 90 www.verimo.ch, E-Mail: mietliegenschaften@verimo.ch -Mitglied Mollis/Hinterdorfstrasse 72 Zu vermieten schöne, renovierte Wohnungen: 3 1 /2-Zimmer-Wohnung Mietzins: Fr. 1385.– inkl. NK-Akonto Homegate Inseratenummer: 108441484 1 1 /2-Zimmer-Wohnung Mietzins: Fr. 1895.– inkl. NK-Akonto Homegate Inseratenummer: 108246804 Die Wohnungen verfügen über gross - zügige Wohnzimmer, einen hellen Plattenboden und moderne Badezimmer mit Dusche. Bezug per sofort oder nach Vereinbarung. Garage: Fr. 110.– Parkplatz: Fr. 30.– Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Treuhand AG • Centro 6 8754 NETSTAL, Telefon 055 645 29 90 www.verimo.ch, E-Mail: mietliegenschaften@verimo.ch -Mitglied Zu vermieten in Mollis an zentraler Lage ab 1. Oktober 4 1 ⁄2-Zimmer-Wohnung Wohnfläche 120 m 2 , Balkon, grosser Gartensitzplatz. Mietzins: Fr.1700.– mtl. inkl. NK Parkplätze: Fr. 50.– mtl. Telefon 077 450 62 67 Mollis/Im Moos 16a Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung an sonniger und ruhiger Lage eine grosszügige 4 1 /2-Zimmer-Wohnung mit Balkon. Laminatboden, zwei Nasszellen (Badezimmer und sep. WC/Dusche), Geschirrspüler, Kellerabteil, kinderfreundliche Umgebung. Mietzins: Fr. 1430.– mtl. netto Garage: Fr. 125.– Parkplatz: Fr. 30.– Homegate Inseratenummer: 108946077 Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Treuhand AG • Centro 6 8754 NETSTAL, Telefon 055 645 29 90 www.verimo.ch, E-Mail: mietliegenschaften@verimo.ch -Mitglied TV Ennenda Back to the roots Zu vermieten in Weesen-Fli 4 1 ⁄2-Zimmer-Wohnung mit Seesicht. Mietzins: Fr.1400.– mtl. inkl. NK Telefon 079 445 41 46 oder 079 438 95 80 Mut zur Courage. SWISSAID unterstützt Frauen in der Dritten Welt, die den Schnaps aus ihrem Dorf verbannen. Traditionell nimmt der TV Ennenda die Turnfahrt jeweils am Bettagswochenende unter die Füsse bzw. die Räder. Dieses Jahr stand wieder eine Turnfahrt zu Fuss an, welche uns in die Region rund um Aarau führte. Der TV Ennenda auf der Turnfahrt 2018 im Paul-Scherrer-Institut. So trafen wir uns um 06.15 Uhr im «Cornetto» in Ennenda. Mit einer motivierten Gruppe von 12 Turnern ging es nach einer kleinen Stärkung mit dem Zug und Bus nach Villigen AG. Das eigentliche Ziel war aber wie immer nur dem Reiseleiter bekannt. Was die meisten deshalb nicht wuss ten, abends ging es an ein bereits vor acht Jahren besuchtes Fest. Nach einer Pause in Brugg und einem kurzen Fussmarsch trafen wir pünktlich am PSI ein, was den meisten Turnern zu Beginn noch nichts sagte. Das PSI – Paul-Scherrer-Institut – ist das grösste Forschungsinstitut für Natur- und Ingenieurwissenschaften der Schweiz, welches wir bei einer spannenden Führung auf dem ganzen Gelände näher kennenlernen durften. Nach diesen vielen Informationen ging es mit einem nostalgischen Postauto weiter nach Rüfenach zum Mittagessen. Wie meistens bei so tollem Wetter wurde der Nachmittag länger und länger, sodass die weiteren Programmpunkte etwas gekürzt werden mussten. Mit der Fahrt zur Unterkunft dämmerte es einigen Turnern bereits, denn Erlinsbach kam ihnen doch bekannt vor. Zum Nachtessen und Verweilen lud nämlich das letztmals vor (Foto: zvg) acht Jahren organisierte und damals besuchte Köhlerfest ein. Nach einer mehr oder weniger kurzen, aber sehr unterhaltsamen Nacht ging es am Sonntag zu Fuss weiter nach Aarau. Nach einer Stärkung mit Kaffee und Gipfeli wurde wasserdichte Kleidung montiert und dann hiess es «Ab i Stollä!», und dies wortwörtlich. Rund 20 m unter der Erde erkundeten wir die vor rund 200 Jahren erbauten Meyerschen Stollen, welche damals als Sammelanlage von Grund- und Sickerwasser sowie später zum Antrieb von Seidendruck - maschinen gebaut wurden. Nach einer abschliessenden Dusche mit dem Gartenschlauch wechselten wir wieder in kurze Kleidung und durften zum Abschluss noch einen sehr feinen Apéro im Kunstgarten zu uns nehmen, bevor es wieder mit dem Zug nach Hause ging. So durften wir wiederum zwei tolle kameradschaftliche Tage er - leben. Vielen Dank den Organisatoren für die tolle Turnfahrt und allen mit - gereis ten Turnern für die zwei tollen Tage. ● A.Waldvogel Informationen zum Turnverein Ennenda unter www.tvennenda.ch und auf Facebook und Instagram.

Liegenschaften zu verkaufen Zu verkaufen in Linthal (Glarus Süd) Freistehendes 8-Zimmer-Haus Verkaufspreis: Fr. 475 000.– Mietzins: Fr.1700.– mtl. Weitere Details siehe Homegate. Telefon 079 445 22 81 (keine Vermittler) Ihr Fachmann für Gebäudebewertungen Wohnbauten, Geschäftsliegenschaften, Gewerbe-, Büro- und Lagerbauten u.a. (Kanton Glarus, March und Gaster) 079 367 56 28/055 640 2129 info@haschy.ch Hans Schnyder Dipl. Immobilienbewerter CAS/DAS FH Mitglied Schweizerischer Immobilienschätzer-Verband Liegenschaften zu kaufen gesucht Zu kaufen gesucht: Immobilien aller Art, gerne auch Gewerbebauten oder ältere Objekte! Bitte alles anbieten! Wir sind eine Schweizer Firma und können eine seriöse und schnelle Abwicklung garantieren. Telefon: 076 298 56 20 E-Mail: korki@bluewin.ch Zu kaufen gesucht Trödler- und Sammler-Brocki im Löntschwerk-Areal Netstal Hausräumungen Entrümpelungen (Keller und Estrich) • Preiswerte Entsorgung • Alte Bücher gesucht • Ansichtskarten ab 1900 • Spielzeug aus Blech bis 1960 (auch defekt) • Antikes • Allgemeine Sammlerobjekte Telefon 079 421 52 15 MIT EINEM KURS DES SCHWEIZERISCHEN ROTEN KREUZES SIND SIE GEFEIT FÜR ALLE ZEIT. Druckfrisch: FRIDOLIN-Bildkalender 2019 VIER JAHRESZEITEN IM GLARNERLAND Für das Jahr 2019 haben wir in Zusammenarbeit mit Albert Schmidt einen Kalender mit beeindruckenden Naturschönheiten zusammengestellt. Viele davon sind mit Schnee, diesem kost - baren Gut für unseren Tourismuskanton, bedeckt. Das Näherbringen der oftmals während Monaten liegenden weissen Pracht soll auch die Heimweh-Glarner in städtischen und südlichen Regionen inspirieren. Zudem möchten wir die An strengungen der Verantwortlichen in den bekannten Winter destinationen unterstützen. Produziert, gedruckt und fertig gestellt wurden die Kalender von A bis Z in unserer leistungs fähigen Druckerei direkt an der Hauptstrasse in Schwanden – www.fridolin.ch. Bestelltalon Ich bestelle Stück FRIDOLIN-Bildkalender 2019 zum Preis von Fr. 30.– + MwSt. (+Ver sandkosten). Vorname: Name: Strasse: PLZ: Ort: Datum: Unterschrift: Fridolin Druck und Medien, Hauptstrasse 2, 8762 Schwanden, Email: fridolin@fridolin.ch. (Bitte keine telefonischen Bestellungen!) ✄ MARKTPLATZ Hurricanes Glarnerland Weesen Grossfeld Damen Druck lange standgehalten Am Freitag, 14. September, begrüsste das Damen-Grossfeldteam der Hurricanes Glarnerland Weesen die NLB-Frauen der Floorball Riders Dürnten Bubikon Rüti zum 1 ⁄16-Final im Cup. Eine wahre Belastungsprobe für das neu zusammen - gewürfelte Damenteam. Spielzug gegen die Floorball Riders. Anfang August führte der Schweizer Cup das neue Damenteam der Hurricanes Glarnerland Weesen in die Westschweiz. Mit einem 17:1-Sieg konnte das Spiel gegen den UHC Griffons du Chablais klar gewonnen werden und die Teilnahme am 1 ⁄16- Final war gesichert. Dort trafen die (Foto: zvg) Hurricanes Glarnerland Weesen Herren I Das geht noch besser... Am Sonntag, 16. September, stand für die 1. Mannschaft der Hurricanes Glarner - land Weesen die erste Runde der neuen Meisterschaft auf dem Programm. Es ging ins Rheintal nach Widnau und Gegner war der UHC Floorball Heiden. Voller Vorfreude und doch mit ein bisschen Nervosität bereitete sich die Mannschaft unter der Leitung von Trainer Michael Anliker auf die Partie vor. Zu Beginn konnte keine der beiden Mannschaften ihr Spiel so richtig aufziehen, es resultierte ein munteres Hin und Her. Gegen Mitte des ersten Drittels dann ein erstes Mal Jubel auf der Glarner Bank: Florian Muhl reagierte nach einem Durcheinander vor dem Tor der Appenzeller am schnellsten und traf gekonnt zur 1:0- Führung. Und diesen Vorsprung nahmen die Hurricanes auch mit in die erste Drittelspause. In das zweite Drittel starteten die «Hurris» schwungvoll. Sandro Polli scheiterte mit einem Versuch aus der Distanz nur knapp, und Verteidiger Claudio Blumer konnte nach einem sehenswerten Sololauf über das ganze Feld kurz vor dem gegnerischen Tor nur noch regelwidrig gestoppt werden. Im Verlauf der daraus resultierenden Überzahl war es dann Captain Jonas Hösli, der den Ball an das Gehäuse setzte und somit auch nur wenige Zentimeter an einem weiteren Treffer vorbeischrammte. «Wer die Tore nicht macht, bekommt sie früher oder später», so lautet ein Sprichwort, welches heute wieder einmal zutraf. Es waren nämlich die Appenzeller, die den Ausgleich erzielten, und es SOS Braucht ein behinderter Mitmensch einen Transport oder einen anderen Freundschaftsdienst? Ist Ihr Büsi entlaufen, Ihr Vogel entflogen? Verloren Silber Ring mit rotem Stein in kleiner Gold Fassung, am Sonntag, 23. September: Weesen, Marktgasse; Café Müller, Näfels; Coop Pronto Tankstelle, Netstal. Finderlohn. Telefon 055 616 22 37 10 jährige Katze sucht umstände - halber ein neues, liebevolles Zuhause mit Auslauf. Bei Interesse bitte bei der Tierarztpraxis Landerer, Näfels melden. Telefon 055 622 20 20 ging nicht zuletzt dank einem sehr stark aufspielenden Markus Marti im Tor der Hurricanes mit einem Unentschieden in die zweite Pause. Im letzten Drittel waren es dann wieder die Appenzeller, die ihre Chancen nutzten und bis auf 4:1 davonzogen. Coach Michael Anliker sah sich gezwungen, Änderungen vorzunehmen und stellte von drei auf zwei Linien um, um somit mehr Druck erzeugen zu können. Die Umstellung brachte jedoch nicht die erhoffte Wende. Auch die Ersetzung des Torhüters Markus Marti durch einen sechsten Feld - spieler zeigte keine Wirkung. Erst kurz vor Schluss gelang es den Glarnern, sich vor dem gegnerischen Tor festzusetzen, und schliesslich war es fünf Sekunden vor Schluss Jonas Hösli, der nach einem durch John Müller clever ausgeführten Freistoss zum 4:2-Schlussstand verkürzte. Mit diesem Resultat kann die Mannschaft nicht zufrieden sein, denn nur wenige Spieler konnten eine über - zeugende Leistung abrufen. Nun heisst es, so schnell wie möglich abhaken und im Training weiterarbeiten, sodass es beim nächsten Spiel besser läuft. ● Elias Hösli Gefunden oberhalb Engi ein schweres Sackmesser mit dem Aufdruck «Wir, die Gebäudetechniker». Vielleicht ein Erinnerungsstück. Bitte melden Sie sich unter Telefon 055 64212 21 Liegengeblieben am Freitag, 21. September im Zug Schwanden – Rapperswil, um 14.30 Uhr eine Lesebrille. Telefon 055 644 28 09 Gratis abzuholen in Glarus Nord 1 Paar Ski «Kneissel» 1,7 m inkl. Stöcke; 1 Paar Ski «Völkl» 1,9 m inkl. Stöcke (normale Skis, keine Carvingskis, evtl. für Dekozwecke verwendbar). Telefon 055 610 3158 (18.00 bis 20.00 Uhr) Gefunden in Weesen, Höfenstrasse Hausschlüssel mit Schlüsselanhänger. Telefon 079 808 3121 Donnerstag, 27. September 2018 | Seite 47 Wirbelwinde auf das NLB-Team der Floorball Riders. In Schwanden konnte das neu zusammengewürfelte Damenteam seinen zweiten Ernstfall in der bald startenden Saison bestreiten. Der Start war gelungen und man liess dem spielerisch starken Gegner wenig Raum in der eigenen Zone. Insgesamt knapp 20 Minuten blieb man ohne Gegentor und erspielte sich gar die eine oder andere Torchance. Die Hurricanes konnten dem Druck standhalten, und die «Riders» bissen sich zeitweise sichtlich die Zähne aus. Trotz zahlreichen Torchancen konnten die Gäste nur mit einer 1:0- Führung in die Pause. Einen grossen Beitrag leistete diesbezüglich auch Torhüterin Daniela Wild, die mit ihren Paraden glänzte. Nach der ersten Pause wehte dann ein etwas anderer Wind, und kurz nach Anpfiff des Mitteldrittels lag der Ball erneut im Tor der Wirbelwinde. Die Verteidigung der «Hurris» hatte vermehrt zu kämpfen, und die «Riders» konnten ihr Spiel aufziehen. Man versuchte trotz langen Einsätzen, dem zunehmenden Druck vor dem eigenen Tor standzuhalten. Die 6:0-Führung für die «Riders» in die zweite Pause war zugegebenermassen verdient. Dennoch konnten einige vielversprechende Torchancen vom Heimteam kreiert werden, man blieb aber trotz Überzahlspiel torlos. Im letzten Drittel wollte man den Gegner nochmals aus der Reserve locken. Und so liess der Kampfwille der «Hurris», trotz einigen Gegen - toren, auch im letzten Spielabschnitt nicht nach. Das Resultat war zum Schlusspfiff mit 10:0 zwar deutlich und verdient, mit der Leistung zeigte sich das Damenteam dennoch zufrieden. Es geht mit einem guten Gefühl in die neue Saison. ● Larissa Marthy Zügel-/Transporte leicht gemacht Gibt’s zu zügeln und zu räumen, möchten wir das nicht versäumen. Zweien Schweizern, lang im Land, geht das locker von der Hand. Deshalb fertig mit dem Suchen und gleich Hächler 079 24180 89 buchen. Die Regionalzeitung IMPRESSUM Die Gratis-Regionalzeitung mit Amtsblatt im Wirtschaftsraum Glarus. Gegründet 1928. Erscheint wöchentlich (Mittwoch/Donnerstag). Auflage 32 040 Expl. (WEMF-beglaubigt 2018) Abonnement ausserhalb der Region: Fr. 70.– jährlich. Kontakt Fridolin Druck und Medien Walter Feldmann AG Hauptstrasse 2 8762 Schwanden Telefon 055 647 47 47 Fax 055 647 47 00 E-Mail: fridolin@fridolin.ch www.fridolin.ch Geschäftsleitung Maya Ziegler-Bodmer (zim) maya.ziegler@fridolin.ch Redaktion redaktion@fridolin.ch Fridolin Jakober (FJ) fridolin.jakober@fridolin.ch Zusammenarbeit (Kombination) mit: Zürcher Regionalzeitungen, March Anzeiger, Höfner-Volksblatt, Einsiedler Anzeiger Auflage 82 635 Expl. Grossauflage 120 569 Expl. WEMF-beglaubigt Ihr seriöser Partner für: Verkauf / Kauf Vermietung Verwaltung Sanierung

© Fridolin Druck und Medien, Walter Feldmann AG Hauptstr. 2 CH-8762 Schwanden GL | Tel. 055 647 47 47 -Fax 055 647 47 00 -E-Mail fridolin@fridolin.ch

Öffnungszeiten Verlag und Druckerei: Montag bis Freitag 07.30 – 12.00 / 13.30 bis 17.30 Uhr

Impressum | Website by webtower.ch