Aufrufe
vor 1 Woche

40. Ausgabe 2018 (4. Oktober 2018)

  • Text
  • Glarus
  • Telefon
  • Oktober
  • Glarner
  • Franken
  • Schwanden
  • September
  • Mollis
  • Glarnerland
  • Kantons

Donnerstag,

Donnerstag, 4. Oktober 2018 | Seite 2 Stets bescheiden, immer helfend, so hat jeder dich gekannt. Ruhe sei dir nun gegeben, hab für alles vielen Dank. TODESANZEIGE TODESANZEIGE Ein gütiges Herz hat aufgehört zu schlagen. Traurig müssen wir Abschied nehmen, von unserem geliebten Mami, Grossmutter, Urgrossmutter und Schwiegermutter ELSA WILD-HÖSLI 23. Januar 1921 bis 22. September 2018 Nach einem langen, gesunden und reich erfüllten Leben, durftest du friedlich für immer einschlafen. Danke, dass du unser Mami warst – ruhe in Frieden. In stiller Trauer: Liz Yvonne Janine Irené Hansruedi Meisel deine Enkel: Caroline, Reto und Michi deine Urenkel: Jeremy, Robin, Nastasia, Rahel und Sämi Anverwandte, Freunde und Bekannte Wir nehmen Abschied am Mittwoch, 10. Oktober 2018 auf dem Friedhof in Schwanden. Die Urnenbeisetzung findet im engsten Familienkreis statt. Besammlung 13.45 Uhr bei der Friedhofhalle, anschliessend um 14.00 Uhr Trauergottesdienst in der reformierten Kirche Schwanden. Traueradresse: Janine Wild, Abläschstrasse 29, 8750 Glarus In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meinem lieben Ehemann, unserem Papi, Schwiegervater und Dädä ERWIN BERWERT-SCHWITTER 26. Juni 1932 bis 1. Oktober 2018 In stiller Trauer: Erika Berwert-Schwitter Erika und Hans Holdener-Berwert Kilian Holdener und Larissa Kleinert Christof Holdener und Sabrina Ragotti Röbi Berwert und Elisabeth Pelzeder Martin Berwert und Michaela Pelzeder Verwandte, Bekannte und Freunde Die Abdankung findet am Mittwoch, 10. Oktober, um 14.30 Uhr in der Kirche Oberurnen statt. Urnenbeisetzung im engsten Familienkreis. Anstelle von Blumen gedenke man des Alters- und Pflegeheims «Hof» in Mollis, IBAN CH55 0077 38016000 2990 0, Vermerk «Todesfall Erwin Berwert». Traueradresse: Erika Berwert-Schwitter, Adlerstrasse 19, 8868 Oberurnen Es werden keine Leidzirkulare versandt. Am Mittwoch, 10. Oktober, bleibt infolge Todesfall in der Familie die Metzgerei Berwert, Oberurnen, den ganzen Tag geschlossen. Schweren Herzens aber mit Liebe und Dankbarkeit und mit vielen schönen und bleibenden Erinnerungen haben wir von unserer Schwester Abschied genommen. HEIDI SCHWITTER-GALLATI 28. September 1935 bis 27. August 2018 Entlang der von ihr ausgesuchten Wege mit zuletzt mehrjährigem Aufenthalt im Tessin, findet sie nun die letzte Ruhe bei ihrem über alles geliebten, aber früh verstorbenen Ehegatten Viktor. Mit der Urnenbeisetzung auf dem Friedhof Näfels haben wir im engsten Familienkreis von Heidi Abschied genommen. Wir danken allen ganz herzlich, die Heidi auch in weniger gu ten Zeiten nahestanden oder einfach nur gedenken. Ebenso danken wir Herrn Pfarrer Eichhorn für die tröstenden Worte und die würdig gestaltete Abdankungsfeier. In stiller Trauer: Fanny Zimmermann-Gallati mit Familie Hermann Gallati-Zwicky mit Familie Lilly Didcock-Gallati mit Familie Elli Ramonda-Gallati mit Familie Jakob Gallati Traurig sind wir, dass wir dich verloren haben. Dankbar sind wir, dass wir mit dir leben durften. Getröstet sind wir, dass du in Gedanken und in unserem Herzen weiter bei uns bist. In Stille haben wir Abschied genommen von meiner lieben Frau, unserer Mutter, Grosi, Schwester und Gotti MARLIS CHAPATTE-HÄSSIG 5. November 1943 bis 24. September 2018 Wir danken allen, die Marlis im Leben ihre Freundschaft und Zuneigung schenkten, ihr Achtung und Wertschätzung entgegenbrachten. Speziell bedanken wir uns beim Team des Alters- und Pflegeheims Feld, Niederurnen für die liebevolle Begleitung und Pflege sowie Herrn Dr. med. Roman Hauser, für die kompetente und persönliche Betreuung. Auf Wunsch der Verstorbenen fand die Urnenbeisetzung im engsten Familienkreis statt. Für die Trauerfamilien: René Chapatte, Brunnern 16, 8867 Niederurnen Wir kondolieren zum Hinschied von ... Für die Trauerfamilien: Jakob Gallati, Beglingen 4, 8753 Mollis Trauerzirkulare Danksagungen Bei uns finden Sie Trauerdrucksachen mit Bildern aus der Region oder mit einem persönlichen Bild – schnell und zu fairen Preisen! Fridolin Druck und Medien 055 6474747 · fridolin@fridolin.ch Heidi Schwitter-Gallati Gestorben am 27. August im Alter von 82 Jahren. Elsa Wild-Hösli Gestorben am 22. September im Alter von 97 Jahren. Wir nehmen Abschied am Mittwoch, 10. Oktober. Besammlung 13.45 Uhr bei der Friedhofhalle, anschliessend um 14.00 Uhr Trauergottesdienst in der reformierten Kirche in Schwanden. Marlis Chapatte-Hässig Gestorben am 24. September im Alter von 74 Jahren. Beda Käser Gestorben am 25. September im Alter von 74 Jahren. Alfred (Freddy) Thomas Wernli Bloch Gestorben am 26. September im Alter von 61 Jahren. Die Trauerfeier findet am Samstag, 13. Oktober, um 15.00 Uhr auf dem Büelenhof 62 in Rufi SG statt. Josef Schmuki-Steiner Gestorben am 29. September im Alter von 90 Jahren. Die Beisetzung findet am Samstag, 13. Oktober, um 10.00 Uhr in der Kirche in Maseltrangen statt. Erwin Berwert-Schwitter Gestorben am 1. Oktober im Alter von 86 Jahren. Die Abdankung findet am Mittwoch, 10. Oktober, um 14.30 Uhr in der Kirche in Oberurnen statt. Urnenbeisetzung im engsten Familienkreis.

Donnerstag, 4. Oktober 2018 | Seite 3 Wir bedanken uns von Herzen für die Anteilnahme, die wir beim Abschied unserer lieben Mutter FRIDA POHLE-OERTLI erleben durften. Einen herzlichen Dank all denen, die uns mit tröstenden Worten zur Seite gestanden sind. Einen speziellen Dank bekommen: – Dr. Pietro L'Abate für seine jahrelange Unterstützung, – das Pflegepersonal des Salems in Ennenda – Pfarrerin Iris Lustenberger für die einfühlsamen Worte – die Menschen, die den glarnersteg unterstützten – all die Menschen, die uns beim Abschied von unserer Mutter begleitet haben Wir werden unsere geliebte Mutter immer als herzensguten, hilfsbereiten und bescheidenen Menschen in liebevoller Erinnerung behalten. Sie ist am Ziel bei ihrem geliebten Ehemann Alex angekommen. Ennenda, im September 2018 Die Trauerfamilien Und immer sind da Spuren deines Lebens. Gefühle – Gedanken – Augenblicke, die uns an dich erinnern. Dein letzter Wille wurde dir erfüllt, als Vreni öffnete dir die Himmelstür. Trauerzirkulare Danksagungen ABSCHIED Ein grosses Herz hat aufgehört zu schlagen. Nach einem langen und erfüllten Leben ist unser lieber Sepp, Dädi und Grossdädi nach kurzer Krankheit friedlich am Samstag in der Nacht eingeschlafen. Unser Kreativ-Team gestaltet für Sie individuelle Trauerdrucksachen mit persönlicher Note. JOSEF SCHMUKI-STEINER 31. Juli 1928 bis 29. September 2018 In stiller Trauer: Maria Schmuki-Steiner Daniel und Andra Schmuki-Steiner mit Familie Pascal, Matthias, Patrik, Tamara und Marina Elfrieda Oberholzer Gerne empfangen wir Sie bei uns in Schwanden, Montag bis Freitag von 07.00 Uhr bis 17.30 Uhr. Sie können uns Ihre Wünsche auch per E-Mail übermitteln und ein Gut zum Druck verlangen. fridolin@fridolin.ch oder fredi.keller@fridolin.ch Totengebet: Freitag, 12. Oktober, 19.30 Uhr Beisetzung: Samstag, 13. Oktober, 10.00 Uhr 30. Gedächtnistag: Sonntag, 28. Oktober, 09.00 Uhr (jeweils in der Kirche Maseltrangen) Traueradresse: Maria Schmuki – Steiner, Nätzlisbach, 8723 Maseltrangen Fridolin Druck und Medien 055 6474747 · www.fridolin.ch Kirchliche Anzeigen Homepage: www.grosstal.ch Sonntag, 7. Oktober, 11.00 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst auf der «Tütschibahn», Kilbiplatz Luchsingen, mit Pfarrer Christoph Schneider und Günter Gallati. Musikalische Begleitung mit der Glaronia Brass Band. Kollekte: ALO-Job. Anschliessend Platzkonzert und Apéro. Mittwoch, 10. Oktober, 12.00 Uhr: Seniorenmittagessen im Bergrestaurant Chämistube Grotzenbüel Braunwald. Anmeldungen bis am Vorabend, 19.00 Uhr unter Telefon 055 64310 45. Donnerstag, 11. Oktober, 11.30 Uhr: Seniorenmittagessen im Pfarrhaussaal Luchsingen. An- und Abmeldungen bis Dienstag an Ruth Kubli, Telefon 055 644 2373 oder 079 58186 07. Freitag, 12. Oktober, 10.15 Uhr: Wochen-Gottesdienst im «Haus zur Heimat», Linthal, im Mehrzweckraum, mit Pfarrerin Beatrice Brügger Schneider, Siebnen. 14.30 Uhr: Vorlesenachmittag im «Haus zur Heimat» (Bastelund Freizeitraum), Linthal. Kurze Geschichten, Zuhören in einer gemütlichen Runde für alle Interessierte. Amtswoche: Bis 7. Oktober und ab 21. Oktober: Pfarrer Christoph Schneider, Betschwanden, Telefon 055 64314 52 oder 079 435 85 47. 8. bis 20. Oktober: Pfarrerin Almut Neumann, Mitlödi, Telefon 055 64412 28. Samstag, 6. Oktober, 18.00 Uhr: Abendgottesdienst mit der Glaronia Brassband (Leitung: Daniel Rhyner) und Pfarrer Peter Hofmann. Kollekte: Pro Juventute Glarus. Samstag, 6. Oktober, 17.00 Uhr: Kirche Mollis, Abendgottes- dienst mit Pfarrerin Annemarie Pfiffner. Sonntag, 7. Oktober, 09.15 Uhr: Kirche Obstalden, (ACHTUNG: Ort geändert!) Gottesdienst mit Pfarrerin Annemarie Pfiffner mit Kirchenkaffee. Mitteilung des Kirchenrates Kerenzen: Aufgrund statischer Probleme in der Kirche Mühlehorn finden bis auf Weiteres alle Gottesdienste auf Kerenzen in der Kirche Obstalden statt. 10.30 Uhr: Kirche Bilten: Gottesdienst mit Pfarrerin Annemarie Pfiffner. 11.00 Uhr: Kirche Mollis, Chrabbelfiir. «Wir feiern ein Herbstblätterfest». Leitung und Auskunft: Beatrice Scherer, Telefon 055 61216 53. Mittwoch, 10. Oktober, 11.30 Uhr: Restaurant Bären, Mollis, Seniorenzmittag, Telefon 055 6121183. 14.45 Uhr: Andacht im Kreuzstift Schänis, Pfarrerin Annemarie Pfiffner. Zuständig für Beerdigungen: 8. bis 13. Oktober, Pfarrerin Annemarie Pfiffner, Telefon 055 61413 46. 15. bis 20. Oktober, Pfarrerin Annemarie Pfiffner, Telefon 055 61413 46. Pfarrerin Annemarie Pfiffner, Telefon 055 61413 46; Pfarrerin Christina Brüll, Telefon 055 6121215; Pfarrer Bruno Wyler-Eschle Telefon 055 615 22 43 Sonntag, 7. Oktober, 19.00 Uhr: Abendgottesdienst mit Pfarrer Matthias Peters. Mittwoch, 10. Oktober, 10.00 Uhr: Gottesdienst im Senioren - zentrum im Feld mit Pfarrer Matthias Peters. Sonntag, 7. Oktober, 10.00 Uhr: Gottesdienst in Uznach. Kirchentaxi: Telefon 079 46577 54. Sonntag, 14. Oktober, 10.00 Uhr: Gottesdienst in der Bergkirche Amden mit Pfarrerin Frieda Hirschi. Musik: Margrit Kramis Jordi. Anschliessend Kirchenkaffee. Kirchentaxi: Telefon 079 46577 54. Amtswoche: Theologin Eva Keller, Telefon 055 61616 80 E-Mail: pfarramt@evangweesen-amden.ch Dreikönigskirche Netstal Erntedankfest gefeiert Ein tatsächlich lebendig sprudelnder Bergbach auf den Altarstufen: So haben die Landfrauen mit ihrer liebevollen und aufwendigen Dekoration das Thema des diesjährigen Erntedankfestes am Sonntag, 23. September, sichtbar gemacht: das Wasser. Der trockene Sommer hat uns be - sonders in der Landwirtschaft wieder einmal deutlich gemacht, wie lebensnotwendig das Wasser ist. Allen Grund dankbar zu sein, dass es jetzt wieder grünt und gedeiht. Wie das Wasser sprudelten auch die Lieder des Chinderjodelchörlis Glarnerland und bereicherten damit den Gottesdienst. Unter der Leitung von Dunja Kern und Monika Waldvogel, auf dem Akkordeon begleitet von Kurt Zwicky, haben die Kinder mit ihren Liedern die Herzen der Gottesdienstbesucher/-innen geöffnet. Anschliessend an den Gottesdienst servierten die Landfrauen einen reichhaltigen Apéro, und das Chinderjodelchörli Glarnerland erfreute die Gemeinde erneut mit vielen Zugaben. Auch dafür sind wir dankbar. ● Gertrud Hüsken

© Fridolin Druck und Medien, Walter Feldmann AG Hauptstr. 2 CH-8762 Schwanden GL | Tel. 055 647 47 47 -Fax 055 647 47 00 -E-Mail fridolin@fridolin.ch

Öffnungszeiten Verlag und Druckerei: Montag bis Freitag 07.30 – 12.00 / 13.30 bis 17.30 Uhr

Impressum | Website by webtower.ch