Aufrufe
vor 1 Woche

40. Ausgabe 2018 (4. Oktober 2018)

  • Text
  • Glarus
  • Telefon
  • Oktober
  • Glarner
  • Franken
  • Schwanden
  • September
  • Mollis
  • Glarnerland
  • Kantons

Amtsblatt des Kantons

Amtsblatt des Kantons Glarus, Nr. 40, 4. Oktober 2018 3 Kollokationsplan und Inventar liegen den beteiligten Gläubigern beim Konkursamt zur Einsicht auf. Klagen auf Anfechtung des Kollokationsplanes sind innert 20 Tagen seit der Bekanntmachung beim Kantonsgericht Glarus, Spielhof 6, Glarus, schriftlich und im Doppel einzureichen. Innert zehn Tagen seit der Bekanntmachung sind Beschwerden auf Anfechtung des Inventars ebenfalls beim Kantonsgericht Glarus, Spielhof 6, Glarus, und Abtretungsbegehren nach Artikel 260 SchKG (Drittansprachen) beim unterzeichneten Konkursamt einzureichen. Andernfalls gelten Kollokationsplan und Inventar als anerkannt. Auflagefrist Kollokationsplan: 20 Tage. Ablauf der Frist: 24.10.2018. Anfechtungsfrist Inventar: Zehn Tage. Ablauf der Frist: 15. Oktober 2018. Anmeldestelle: Betreibungs- und Konkursamt des Kantons Glarus Zwinglistrasse 8, Glarus Kollokationsplan und Inventar Marco Paulo Alves Lourenco Publikationsdaten: SHAB, KABGL – 4. Oktober 2018. Publizierende Stelle: Betreibungs- und Konkursamt des Kantons Glarus. Meldungsnummer: KK04-0000000648. Schuldner: Marco Paulo Alves Lourenco. Staatsbürger: Portugal. Geburtsdatum: 10. Juni 1984. Fronalpstrasse 18, Näfels . Kollokationsplan und Inventar liegen den beteiligten Gläubigern beim Konkursamt zur Einsicht auf. Klagen auf Anfechtung des Kollokationsplanes sind innert 20 Tagen seit der Bekanntmachung beim Kantonsgericht Glarus, Spielhof 6, Glarus, schriftlich und im Doppel einzureichen. Innert zehn Tagen seit der Bekanntmachung sind Beschwerden auf Anfechtung des Inventars ebenfalls beim Kantonsgericht Glarus, Spielhof 6, Glarus, und Abtretungsbegehren nach Artikel 260 SchKG (Drittansprachen) beim unterzeichneten Konkursamt einzureichen. Andernfalls gelten Kollokationsplan und Inventar als anerkannt. Auflagefrist Kollokationsplan: 20 Tage. Ablauf der Frist: 24. Oktober 2018. Anfechtungsfrist Inventar: Zehn Tage. Ablauf der Frist: 15. Oktober 2018. Anmeldestelle: Betreibungs- und Konkursamt des Kantons Glarus Zwinglistrasse 8, Glarus. Betreibungs- und Konkursamt des Kantons Glarus Baugesuche Baugesuchspublikationen gestützt auf Artikel 71 des Raumentwicklungs- und Baugesetzes. Gemeinde Glarus Nord Niederurnen Gemeinde Glarus Nord, Bau und Umwelt, Schulstrasse 2, Niederurnen Werkleitungssanierung, Im Amerika, Niederurnen, Parzellen Nrn. 876, 877, 878, 879, 873, 874, 731, Wohnzone 2, gemäss den eingereichten Unterlagen. Oberurnen Livia und Michael Klauser-Gätzi, Fallenstrasse 12, Oberurnen Energetische Fassadensanierung, Fallenstrasse 12, Oberurnen, Parzelle Nr. 583, LB-Nr. 749, Wohnzone 2, gemäss den eingereichten Unterlagen. Näfels Systeam Schweiz GmbH, Stationsstrasse 3, Hittnau Neubau Logistikgebäude mit Büroflächen, Industriestrasse, Näfels, Parzelle Nr. 2229, Gewerbezone, wie durch Profile bezeichnet. Roger Büsser-Oswald, Unterdorf 19, Näfels Erstellung aussen aufgestellte Luft/Wasser-Wärmepumpe, Unterdorf 19, Näfels, Parzelle Nr. 2102, LB-Nr. 536, Dorfkernzone, wie durch Profile bezeichnet. Janine und Thomas Landolt-Zurbriggen, Rosenhofstrasse 41, Mollis Gesamtsanierung Wohnhaus sowie Erstellung Anbau, Bachmannstrasse 3, Näfels, Parzelle Nr. 1177, LB-Nr. 1499, Wohnzone mit kleinem Bonus, wie durch Profile bezeichnet. Mollis Elisabeth und Hans-Peter Feldmann-Lütschg, Sackbergstrasse 9, Glarus Energetische Dach- und Fassadensanierung, Mullern 6, Mollis, Parzellen Nrn. 975 und 1016, LB- Nr. 1035, Landwirtschaftszone (ausserhalb Bauzone, nicht zonenkonform), gemäss den eingereichten Unterlagen. Die Baugesuchsunterlagen liegen bei der Gemeinde Glarus Nord, Bau und Umwelt, Büntgasse 1, Näfels, zur Einsichtnahme auf. 8752 Näfels, 2. Oktober 2018 Der Gemeinderat Gemeinde Glarus Süd Schwanden Peter und Angela Eveline Hämmerli, Hauptstrasse 40, Mitlödi Anbau/Fenstersanierung, Küche, Badezimmer, Parzelle Nr. 1361, Spittel 6, Wohnzone 3a, gemäss den eingereichten Unterlagen und Profilierung. Die Baugesuchsunterlagen liegen bei der Gemeinde Glarus Süd, Hoch- und Tiefbau, Bahnhofstrasse 7, Schwanden, zur Einsichtnahme auf. 8762 Schwanden, 2. Oktober 2018 Der Gemeinderat Gemäss Artikel 71 des kantonalen Raumentwicklungs- und Baugesetzes sind die vorerwähnten Baugesuchsunterlagen während 30 Tagen bei der zuständigen Gemeindebehörde zur Einsicht aufgelegt. Wer ein schutzwürdiges Interesse hat, kann gemäss Artikel 73 des kantonalen Raumentwicklungs- und Baugesetzes innert der Auflage frist bei der zuständigen Gemeindebehörde schriftlich und begründet Einsprache wegen Verletzung öffentlichrechtlicher Bestimmungen einreichen. Wer die Verletzung privater Rechte geltend machen will, kann gemäss Artikel 74 des kantonalen Raumentwicklungs- und Baugesetzes auf dem zivilrechtlichen Weg Klage einreichen. Eine allfällige privat rechtliche Klage hat keine aufschiebende Wirkung, vorbehalten bleiben vorsorgliche Anordnungen der Zivilgerichte. Am vergangenen Samstag gehörten die Strassen im Kanton den schönsten Kühen des Glarnerlandes. (Foto: FJ)

Donnerstag, 4. Oktober 2018 | Seite 25 34. glarnerstadtlauf Hauptsponsoren: Samstag, Co-Sponsoren: 27.Oktober 2018, ab11.00 Uhr •Läufer/-innen (einzeln und Teams) Allgemeine Infos/Ausschreibungen: Fachstelle Sport, 8750 Glarus Telefon 055 646 62 07 www.glarner-stadtlauf.ch Festwirtschaft und viel Plausch ...!

© Fridolin Druck und Medien, Walter Feldmann AG Hauptstr. 2 CH-8762 Schwanden GL | Tel. 055 647 47 47 -Fax 055 647 47 00 -E-Mail fridolin@fridolin.ch

Öffnungszeiten Verlag und Druckerei: Montag bis Freitag 07.30 – 12.00 / 13.30 bis 17.30 Uhr

Impressum | Website by webtower.ch