Aufrufe
vor 1 Woche

40. Ausgabe 2019 (3. Oktober 2019)

  • Text
  • November
  • Franken
  • Schwanden
  • September
  • Gemeinde
  • Telefon
  • Nord
  • Glarner
  • Oktober
  • Glarus

2 Amtsblatt des Kantons

2 Amtsblatt des Kantons Glarus, Nr. 40, 3. Oktober 2019 4. Andere Informationen Rechtsmittelbelehrung Gegen diese Auschreibung kann innert zehn Tagen seit der Publikation beim Verwaltungsgericht des Kantons Glarus, Gerichtshaus, Spielhof 6, Glarus, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die rechtsgültige Unterschrift zu enthalten. Appels d’offres (résumé) 1. Pouvoir adjudicateur 1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur: Service demandeur/Entité adjudicatrice: Gemeinde Glarus Nord, Schulstrasse 2, Niederurnen. Service organisateur/Entité organisatrice: PBM Planungs- und Baumanagement AG, Glatttalstrasse 106, 8052 Zürich, E-mail: info@pbmag.ch. 1.2 Obtention du dossier d’appel d’offres: sous www.simap.ch. 2. Objet du marché 2.1 Titre du projet du marché: Rénovation Linth- Arena Näfels – Terrassements. 2.2 Description détaillée du projet: Consulter les documents de soumission. 2.3 Vocabulaire commun des marchés publics: CPV: 43324100 – Équipement de piscine 45212212 – Travaux de construction de piscines Baukostenplannummer (BKP): 2011 – Terrassements 201 – Fouilles en pleine masse Normpositionen-Katalog (NPK): 117 – Démolitions et démontages 211 – Fouilles et terrassements 2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres: 13 novembre 2019, Heure: 16.30. 8867 Niederurnen, 3. Oktober 2019 Gemeinde Glarus Nord Ausschreibung Gemeinde Glarus Nord Sanierung und Attraktivierung Linth-Arena Näfels – BKP 122.1 Provisorien 1. Auftraggeber 1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers: Bedarfsstelle/Vergabestelle: Gemeinde Glarus Nord, Schulstrasse 2, Niederurnen. Beschaffungsstelle/Organisator: PBM Planungs- und Baumanagement AG, Glatttalstrasse 106, 8052 Zürich, E-Mail: info@ pbmag.ch. 1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken: Gemeinde Glarus Nord, Schulstrasse 2, Niederurnen, E-Mail: info@pbmag.ch. 1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen: 1. November 2019. 1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes: 13. November 2019, 16.30 Uhr. Spezifische Fristen und Formvorschriften: Massgeblich für die Fristwahrung ist der Eingang bei der Vergabestelle (bis 16.30 Uhr) oder der Poststempel. Eingaben per Mail oder Fax sind nicht zulässig. 1.5 Datum der Offertöffnung: 25. November 2019, 8.50 Uhr, Gemeinde Glarus Nord, Schulstrasse 2, Niederurnen. Bemerkungen: Die Offertöffnung ist öffentlich. Über die Offertöffnung wird ein Protokoll erstellt, in das den Anbietern auf Verlangen Einsicht gewährt wird. 1.6 Art des Auftraggebers: Gemeinde/Stadt. 1.7 Verfahrensart: Offenes Verfahren. 1.8 Auftragsart: Bauauftrag. 1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag: Ja. 2. Beschaffungsobjekt 2.1 Art des Bauauftrages: Ausführung. 2.2 Projekttitel der Beschaffung: Sanierung und Attraktivierung Linth-Arena Näfels – BKP 122.1 Provisorien. 2.4 Aufteilung in Lose? Nein. 2.5 Gemeinschaftsvokabular: CPV: 43324100 – Einrichtungen für Schwimmbecken 45212212 – Bauarbeiten für Schwimmbäder Baukostenplannummer (BKP): 122 – Provisorien Normpositionen-Katalog (NPK): 182 – Einrichtungen für Spielplätze und Sportanlagen 2.6 Detaillierter Projektbeschrieb: Siehe Submissionsunterlagen. 2.7 Ort der Ausführung: Näfels. 2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems: Beginn: 1. Mai 2020, Ende: 31. März 2021. Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein. 2.9 Optionen: Nein. 2.10 Zuschlagskriterien: Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien. 2.11 Werden Varianten zugelassen? Nein. 2.12 Werden Teilangebote zugelassen? Nein. 2.13 Ausführungstermin: Beginn 1. Mai 2020 und Ende 31. März 2021. 3. Bedingungen 3.7 Eignungskriterien: Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien. 3.8 Geforderte Nachweise: Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise. 3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen: Kosten: Keine. 3.10 Sprachen für Angebote: Deutsch. 3.11 Gültigkeit des Angebotes: Sechs Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote. 3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen: unter www.simap.ch. Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch. 4. Andere Informationen Rechtsmittelbelehrung Gegen diese Auschreibung kann innert zehn Tagen seit der Publikation beim Verwaltungsgericht des Kantons Glarus, Gerichtshaus, Spielhof 6, Glarus, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die rechtsgültige Unterschrift zu enthalten. Appels d’offres (résumé) 1. Pouvoir adjudicateur 1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur: Service demandeur/Entité adjudicatrice: Gemeinde Glarus Nord, Schulstrasse 2, Niederurnen. Service organisateur/Entité organisatrice: PBM Planungs- und Baumanagement AG, Glatttalstrasse 106, 8052 Zürich, E-mail: info@pbmag.ch. 1.2 Obtention du dossier d’appel d’offres: sous www.simap.ch. 2. Objet du marché 2.1 Titre du projet du marché: Rénovation Linth- Arena Näfels – Aménagements provisoires. 2.2 Description détaillée du projet: Consulter les documents de soumission. 2.3 Vocabulaire commun des marchés publics: CPV: 43324100 – Équipement de piscine 45212212 – Travaux de construction de piscines Baukostenplannummer (BKP): 122 – Aménagements provisoires Normpositionen-Katalog (NPK): 182 – Equipements d’aires de jeux et d’installations sportives 2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres: 13 novembre 2019, Heure: 16.30. 8867 Niederurnen, 3. Oktober 2019 Gemeinde Glarus Nord Ausschreibung Gemeinde Glarus Nord Sanierung und Attraktivierung Linth-Arena Näfels – BKP 112.1 Abbrucharbeiten 1. Auftraggeber 1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers: Bedarfsstelle/Vergabestelle: Gemeinde Glarus Nord, Schulstrasse 2, Niederurnen. Beschaffungsstelle/Organisator: PBM Planungs- und Baumanagement AG, Glatttalstrasse 106, 8052 Zürich, E-Mail: info@ pbmag.ch. 1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken: Gemeinde Glarus Nord, Schulstrasse 2, Niederurnen, E-Mail: info@pbmag.ch. 1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen: 1. November 2019. 1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes: 13. November 2019, 16.30 Uhr. Spezifische Fristen und Formvorschriften: Massgeblich für die Fristwahrung ist der Eingang bei der Vergabestelle (bis 16.30 Uhr) oder der Poststempel. Eingaben per Mail oder Fax sind nicht zulässig. 1.5 Datum der Offertöffnung: 25. November 2019, 9.10 Uhr, Gemeinde Glarus Nord, Schulstrasse 2, Niederurnen. Bemerkungen: Die Offertöffnung ist öffentlich. Über die Offertöffnung wird ein Protokoll erstellt, in das den Anbietern auf Verlangen Einsicht gewährt wird. 1.6 Art des Auftraggebers: Gemeinde/Stadt. 1.7 Verfahrensart: Offenes Verfahren. 1.8 Auftragsart: Bauauftrag. 1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag: Ja. 2. Beschaffungsobjekt 2.1 Art des Bauauftrages: Ausführung. 2.2 Projekttitel der Beschaffung: Sanierung und Attraktivierung Linth-Arena Näfels – BKP 112.1 Abbrucharbeiten. 2.4 Aufteilung in Lose? Nein. 2.5 Gemeinschaftsvokabular: CPV: 43324100 – Einrichtungen für Schwimmbecken 45212212 – Bauarbeiten für Schwimmbäder Baukostenplannummer (BKP): 112 – Abbrüche Normpositionen-Katalog (NPK): 117 – Abbrüche und Demontagen 2.6 Detaillierter Projektbeschrieb: Siehe Submissionsunterlagen. 2.7 Ort der Ausführung: Näfels. 2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems: Beginn: 1. Mai 2020, Ende: 31. März 2021. Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein. 2.9 Optionen: Nein. 2.10 Zuschlagskriterien: Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien. 2.11 Werden Varianten zugelassen? Nein. 2.12 Werden Teilangebote zugelassen? Nein. 2.13 Ausführungstermin: Beginn 1. Mai 2020 und Ende 31. März 2021. 3. Bedingungen 3.7 Eignungskriterien: Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien. 3.8 Geforderte Nachweise: Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise. 3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen: Kosten: Keine. 3.10 Sprachen für Angebote: Deutsch. 3.11 Gültigkeit des Angebotes: Sechs Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote. 3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen: unter www.simap.ch. Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch. 4. Andere Informationen Rechtsmittelbelehrung Gegen diese Auschreibung kann innert zehn Tagen seit der Publikation beim Verwaltungsgericht des Kantons Glarus, Gerichtshaus, Spielhof 6, Glarus, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die rechtsgültige Unterschrift zu enthalten. Appels d’offres (résumé) 1. Pouvoir adjudicateur 1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur: Service demandeur/Entité adjudicatrice: Gemeinde Glarus Nord, Schulstrasse 2, Niederurnen. Service organisateur/Entité organisatrice: PBM Planungs- und Baumanagement AG, Glatttalstrasse 106, 8052 Zürich, E-mail: info@pbmag.ch. 1.2 Obtention du dossier d’appel d’offres: sous www.simap.ch. 2. Objet du marché 2.1 Titre du projet du marché: Rénovation Linth- Arena Näfels – Démolitions. 2.2 Description détaillée du projet: Consulter les documents de soumission. 2.3 Vocabulaire commun des marchés publics: CPV: 43324100 – Équipement de piscine, 45212212 – Travaux de construction de piscines Baukostenplannummer (BKP): 112 – Démolitions Normpositionen-Katalog (NPK): 117 – Démolitions et démontages 2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres: 13 novembre 2019, Heure: 16.30. 8867 Niederurnen, 3. Oktober 2019 Gemeinde Glarus Nord Ausschreibung Gemeinde Glarus Nord Sanierung und Attraktivierung Linth-Arena Näfels – BKP 211.9 Baumeisterarbeiten 1. Auftraggeber 1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers: Bedarfsstelle/Vergabestelle: Gemeinde Glarus Nord, Schulstrasse 2, Niederurnen. Beschaffungsstelle/Organisator: PBM Planungs- und Baumanagement AG, Glatttalstrasse 106, 8052 Zürich, E-Mail: info@ pbmag.ch. 1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken: Gemeinde Glarus Nord, Schulstrasse 2, Niederurnen, E-Mail: info@pbmag.ch. 1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen: 1. November 2019. 1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes: 13. November 2019, 16.30 Uhr. Spezifische Fristen und Formvorschriften: Massgeblich für die Fristwahrung ist der Eingang bei der Vergabestelle (bis 16.30 Uhr) oder der Poststempel. Eingaben per Mail oder Fax sind nicht zulässig. 1.5 Datum der Offertöffnung: 25. November 2019, 9.30 Uhr, Gemeinde Glarus Nord, Schulstrasse 2, Niederurnen. Bemerkungen: Die Offertöffnung ist öffentlich. Über die Offertöffnung wird ein Protokoll erstellt, in das den Anbietern auf Verlangen Einsicht gewährt wird. 1.6 Art des Auftraggebers: Gemeinde/Stadt. 1.7 Verfahrensart: Offenes Verfahren. 1.8 Auftragsart: Bauauftrag. 1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag: Ja. 2. Beschaffungsobjekt 2.1 Art des Bauauftrages: Ausführung. 2.2 Projekttitel der Beschaffung: Sanierung und Attraktivierung Linth-Arena Näfels – BKP 211.9 Baumeisterarbeiten. 2.4 Aufteilung in Lose? Nein. 2.5 Gemeinschaftsvokabular: CPV: 43324100 – Einrichtungen für Schwimmbecken 45212212 – Bauarbeiten für Schwimmbäder Baukostenplannummer (BKP): 211 – Baumeisterarbeiten 2113 – Baumeisteraushub 2114 – Kanalisationen im Gebäude 2115 – Beton- und Stahlbetonarbeiten 2116 – Maurerarbeiten 2117 – Instandsetzungsarbeiten Normpositionen-Katalog (NPK): 111 – Regiearbeiten 113 – Baustelleneinrichtung 237 – Kanalisationen und Entwässerungen 241 – Ortbetonbau 314 – Maurerarbeiten 2.6 Detaillierter Projektbeschrieb: Siehe Submissionsunterlagen. 2.7 Ort der Ausführung: Näfels. 2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems: Beginn: 1. Mai 2020, Ende: 31. März 2021. Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein. 2.9 Optionen: Nein. 2.10 Zuschlagskriterien: Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien. 2.11 Werden Varianten zugelassen? Nein. 2.12 Werden Teilangebote zugelassen? Nein. 2.13 Ausführungstermin: Beginn 1. Mai 2020 und Ende 31. März 2021. 3. Bedingungen 3.7 Eignungskriterien: Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien. 3.8 Geforderte Nachweise: Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise. 3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen: Kosten: Keine. 3.10 Sprachen für Angebote: Deutsch. 3.11 Gültigkeit des Angebotes: Sechs Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote. 3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen: unter www.simap.ch. Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch. 4. Andere Informationen Rechtsmittelbelehrung Gegen diese Auschreibung kann innert zehn Tagen seit der Publikation beim Verwaltungsgericht des Kantons Glarus, Gerichtshaus, Spielhof 6, Glarus, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die rechtsgültige Unterschrift zu enthalten. Appels d’offres (résumé) 1. Pouvoir adjudicateur 1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur: Service demandeur/Entité adjudicatrice: Gemeinde Glarus Nord, Schulstrasse 2, Niederurnen. Service organisateur/Entité organisatrice: PBM Planungs- und Baumanagement AG, Glatttalstrasse 106, 8052 Zürich, E-mail: info@pbmag.ch. 1.2 Obtention du dossier d’appel d’offres: sous www.simap.ch. 2. Objet du marché 2.1 Titre du projet du marché: Rénovation Linth-Arena Näfels – Travaux de l‘entreprise de maçonnerie. 2.2 Description détaillée du projet: Consulter les documents de soumission. 2.3 Vocabulaire commun des marchés publics: CPV: 43324100 – Équipement de piscine 45212212 – Travaux de construction de piscines Baukostenplannummer (BKP): 211 – Travaux de l’entreprise de maçonnerie 2113 – Terrassements 2114 – Canalisations à l’intérieur dubâtiment 2115 – Béton et béton armé 2116 – Maçonnerie 2117 – Travaux de remise en état Normpositionen-Katalog (NPK): 111 – Travaux en régie 113 – Installations de chantier 237 – Canalisations et évacuation des eaux 241 – Constructions en béton coulé sur place 314 – Maçonnerie 2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres: 13 novembre 2019, Heure: 16.30. 8867 Niederurnen, 3. Oktober 2019 Gemeinde Glarus Nord Ausschreibung Gemeinde Glarus Nord Sanierung und Attraktivierung Linth-Arena Näfels – BKP 116.1 Schadstoffsanierung 1. Auftraggeber 1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers: Bedarfsstelle/Vergabestelle: Gemeinde Glarus Nord, Schulstrasse 2, Niederurnen. Beschaffungsstelle/Organisator: PBM Planungs- und Baumanagement AG, Glatttalstrasse 106, 8052 Zürich, E-Mail: info@ pbmag.ch. 1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken: Gemeinde Glarus Nord, Schulstrasse 2, Niederurnen, E-Mail: info@pbmag.ch. 1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen: 1. November 2019. 1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes: 13. November 2019, 16.30 Uhr. Spezifische Fristen und Formvorschriften: Massgeblich für die Fristwahrung ist der Eingang bei der Vergabestelle (bis 16.30 Uhr) oder der Poststempel. Eingaben per Mail oder Fax sind nicht zulässig. 1.5 Datum der Offertöffnung: 25. November 2019, 10.00 Uhr, Gemeinde Glarus Nord, Schulstrasse 2, Niederurnen. Bemerkungen: Die Offertöffnung ist öffentlich. Über die Offertöffnung wird ein Protokoll erstellt, in das den Anbietern auf Verlangen Einsicht gewährt wird. 1.6 Art des Auftraggebers: Gemeinde/Stadt. 1.7 Verfahrensart: Offenes Verfahren. 1.8 Auftragsart: Bauauftrag. 1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag: Ja. 2. Beschaffungsobjekt 2.1 Art des Bauauftrages: Ausführung.

Amtsblatt des Kantons Glarus, Nr. 40, 3. Oktober 2019 3 2.2 Projekttitel der Beschaffung: Sanierung und Attraktivierung Linth-Arena Näfels – BKP 116.1 Schadstoffsanierung. 2.4 Aufteilung in Lose? Nein. 2.5 Gemeinschaftsvokabular: CPV: 43324100 – Einrichtungen für Schwimmbecken 45212212 – Bauarbeiten für Schwimmbäder Baukostenplannummer (BKP): 112 – Abbrüche Normpositionen-Katalog (NPK): 216 – Altlasten, belastete Standorte und Entsorgung 2.6 Detaillierter Projektbeschrieb: Siehe Submissionsunterlagen. 2.7 Ort der Ausführung: Näfels. 2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems: Beginn: 1. Mai 2020, Ende: 31. März 2021. Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein. 2.9 Optionen: Nein. 2.10 Zuschlagskriterien: Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien. 2.11 Werden Varianten zugelassen? Nein. 2.12 Werden Teilangebote zugelassen? Nein. 2.13 Ausführungstermin: Beginn 1. Mai 2020 und Ende 31. März 2021. 3. Bedingungen 3.7 Eignungskriterien: Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien. 3.8 Geforderte Nachweise: Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise. 3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen: Kosten: Keine. 3.10 Sprachen für Angebote: Deutsch. 3.11 Gültigkeit des Angebotes: Sechs Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote. 3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen: unter www.simap.ch. Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch. 4. Andere Informationen Rechtsmittelbelehrung Gegen diese Auschreibung kann innert zehn Tagen seit der Publikation beim Verwaltungsgericht des Kantons Glarus, Gerichtshaus, Spielhof 6, Glarus, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die rechtsgültige Unterschrift zu enthalten. Appels d’offres (résumé) 1. Pouvoir adjudicateur 1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur: Service demandeur/Entité adjudicatrice: Gemeinde Glarus Nord, Schulstrasse 2, Niederurnen. Service organisateur/Entité organisatrice: PBM Planungs- und Baumanagement AG, Glatttalstrasse 106, 8052 Zürich, E-mail: info@pbmag.ch. 1.2 Obtention du dossier d’appel d’offres: sous www.simap.ch. 2. Objet du marché 2.1 Titre du projet du marché: Rénovation Linth- Arena Näfels – Élimination de l‘amiante. 2.2 Description détaillée du projet: Consulter les documents de soumission. 2.3 Vocabulaire commun des marchés publics: CPV: 43324100 – Équipement de piscine, 45212212 – Travaux de construction de piscines Baukostenplannummer (BKP): 112 – Démolitions Normpositionen-Katalog (NPK): 216 – Sites contaminés, sites pollués et élimination 2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres: 13 novembre 2019, Heure: 16.30. 8867 Niederurnen, 3. Oktober 2019 Gemeinde Glarus Nord Ausschreibung Gemeinde Glarus Nord Sanierung und Attraktivierung Linth-Arena Näfels – BKP 261.1 Aufzug 1. Auftraggeber 1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers: Bedarfsstelle/Vergabestelle: Gemeinde Glarus Nord, Schulstrasse 2, Niederurnen. Beschaffungsstelle/Organisator: PBM Planungs- und Baumanagement AG, Glatttalstrasse 106, 8052 Zürich, E-Mail: info@ pbmag.ch. 1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken: Gemeinde Glarus Nord, Schulstrasse 2, Niederurnen, E-Mail: info@pbmag.ch. 1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen: 1. November 2019. 1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes: 13. November 2019, 16.30 Uhr. Spezifische Fristen und Formvorschriften: Massgeblich für die Fristwahrung ist der Eingang bei der Vergabestelle (bis 16.30 Uhr) oder der Poststempel. Eingaben per Mail oder Fax sind nicht zulässig. 1.5 Datum der Offertöffnung: 25. November 2019, 10.20 Uhr, Gemeinde Glarus Nord, Schulstrasse 2, Niederurnen. Bemerkungen: Die Offertöffnung ist öffentlich. Über die Offertöffnung wird ein Protokoll erstellt, in das den Anbietern auf Verlangen Einsicht gewährt wird. 1.6 Art des Auftraggebers: Gemeinde/Stadt. 1.7 Verfahrensart: Offenes Verfahren. 1.8 Auftragsart: Bauauftrag. 1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag: Ja. 2. Beschaffungsobjekt 2.1 Art des Bauauftrages: Ausführung. 2.2 Projekttitel der Beschaffung: Sanierung und Attraktivierung Linth-Arena Näfels – BKP 261.1 Aufzug. 2.4 Aufteilung in Lose? Nein. 2.5 Gemeinschaftsvokabular: CPV: 43324100 – Einrichtungen für Schwimmbecken 45212212 – Bauarbeiten für Schwimmbäder Baukostenplannummer (BKP): 261 – Aufzüge Normpositionen-Katalog (NPK): 740 – Transportanlagen 742 – Standardaufzüge für Wohnbauten, 743 – Aufzüge für Geschäftshäuser, Hotels und Krankenhäuser 2.6 Detaillierter Projektbeschrieb: Siehe Submissionsunterlagen. 2.7 Ort der Ausführung: Näfels. 2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems: Beginn: 1. Mai 2020, Ende: 31. März 2021. Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein. 2.9 Optionen: Nein. 2.10 Zuschlagskriterien: Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien. 2.11 Werden Varianten zugelassen? Nein. 2.12 Werden Teilangebote zugelassen? Nein. 2.13 Ausführungstermin: Beginn 1. Mai 2020 und Ende 31. März 2021. 3. Bedingungen 3.7 Eignungskriterien: Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien. 3.8 Geforderte Nachweise: Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise. 3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen: Kosten: Keine. 3.10 Sprachen für Angebote: Deutsch. 3.11 Gültigkeit des Angebotes: Sechs Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote. 3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen: unter www.simap.ch. Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch. 4. Andere Informationen Rechtsmittelbelehrung Gegen diese Auschreibung kann innert zehn Tagen seit der Publikation beim Verwaltungsgericht des Kantons Glarus, Gerichtshaus, Spielhof 6, Glarus, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die rechtsgültige Unterschrift zu enthalten. Appels d’offres (résumé) 1. Pouvoir adjudicateur 1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur: Service demandeur/Entité adjudicatrice: Gemeinde Glarus Nord, Schulstrasse 2, Niederurnen. Service organisateur/Entité organisatrice: PBM Planungs- und Baumanagement AG, Glatttalstrasse 106, 8052 Zürich, E-mail: info@pbmag.ch. 1.2 Obtention du dossier d’appel d’offres: sous www.simap.ch. 2. Objet du marché 2.1 Titre du projet du marché: Rénovation Linth- Arena Näfels – Ascenseurs. 2.2 Description détaillée du projet: Consulter les documents de soumission. 2.3 Vocabulaire commun des marchés publics: CPV: 43324100 – Équipement de piscine, 45212212 – Travaux de construction de piscines Baukostenplannummer (BKP): 261 – Ascenseurs Normpositionen-Katalog (NPK): 740 – Installations de transport 742 – Ascenseurs standard pour immeubles d‘habitation 743 – Ascenseurs pour immeubles commerciaux, hôtels et hôpitaux 2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres: 13 novembre 2019, Heure: 16.30. 8867 Niederurnen, 3. Oktober 2019 Gemeinde Glarus Nord Ausschreibung Gemeinde Glarus Nord Sanierung und Attraktivierung Linth-Arena Näfels – BKP 389.1 Röhrenrutsche 1. Auftraggeber 1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers: Bedarfsstelle/Vergabestelle: Gemeinde Glarus Nord, Schulstrasse 2, Niederurnen. Beschaffungsstelle/Organisator: PBM Planungs- und Baumanagement AG, Glatttalstrasse 106, 8052 Zürich, E-Mail: info@ pbmag.ch. 1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken: Gemeinde Glarus Nord, Schulstrasse 2, Niederurnen, E-Mail: info@pbmag.ch. 1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen: 1. November 2019. 1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes: 13. November 2019, 16.30 Uhr. Spezifische Fristen und Formvorschriften: Massgeblich für die Fristwahrung ist der Eingang bei der Vergabestelle (bis 16.30 Uhr) oder der Poststempel. Eingaben per Mail oder Fax sind nicht zulässig. 1.5 Datum der Offertöffnung: 25. November 2019, 10.40 Uhr, Gemeinde Glarus Nord, Schulstrasse 2, Niederurnen. Bemerkungen: Die Offertöffnung ist öffentlich. Über die Offertöffnung wird ein Protokoll erstellt, in das den Anbietern auf Verlangen Einsicht gewährt wird. 1.6 Art des Auftraggebers: Gemeinde/Stadt. 1.7 Verfahrensart: Offenes Verfahren. 1.8 Auftragsart: Bauauftrag. 1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag: Ja. 2. Beschaffungsobjekt 2.1 Art des Bauauftrages: Ausführung. 2.2 Projekttitel der Beschaffung: Sanierung und Attraktivierung Linth-Arena Näfels – BKP 389.1 Röhrenrutsche. 2.4 Aufteilung in Lose? Nein. 2.5 Gemeinschaftsvokabular: CPV: 43324100 – Einrichtungen für Schwimmbecken 45212212 – Bauarbeiten für Schwimmbäder Baukostenplannummer (BKP): 389 – Übriges 3 – Betriebseinrichtungen Normpositionen-Katalog (NPK): 182 – Einrichtungen für Spielplätze und Sportanlagen 612 – Allgemeine Metallbauarbeiten 2.6 Detaillierter Projektbeschrieb: Siehe Submissionsunterlagen. 2.7 Ort der Ausführung: Näfels. 2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems: Beginn: 1. Mai 2020, Ende: 31. März 2021. Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein. 2.9 Optionen: Nein. 2.10 Zuschlagskriterien: Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien. 2.11 Werden Varianten zugelassen? Nein. 2.12 Werden Teilangebote zugelassen? Nein. 2.13 Ausführungstermin: Beginn 1. Mai 2020 und Ende 31. März 2021. 3. Bedingungen 3.7 Eignungskriterien: Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien. 3.8 Geforderte Nachweise: Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise. 3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen: Kosten: Keine. 3.10 Sprachen für Angebote: Deutsch. 3.11 Gültigkeit des Angebotes: Sechs Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote. 3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen: unter www.simap.ch. Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch. 4. Andere Informationen Rechtsmittelbelehrung Gegen diese Auschreibung kann innert zehn Tagen seit der Publikation beim Verwaltungsgericht des Kantons Glarus, Gerichtshaus, Spielhof 6, Glarus, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die rechtsgültige Unterschrift zu enthalten. Appels d’offres (résumé) 1. Pouvoir adjudicateur 1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur: Service demandeur/Entité adjudicatrice: Gemeinde Glarus Nord, Schulstrasse 2, Niederurnen. Service organisateur/Entité organisatrice: PBM Planungs- und Baumanagement AG, Glatttalstrasse 106, 8052 Zürich, E-mail: info@pbmag.ch. 1.2 Obtention du dossier d’appel d’offres: sous www.simap.ch. 2. Objet du marché 2.1 Titre du projet du marché: Rénovation Linth- Arena Näfels – toboggan aquatique. 2.2 Description détaillée du projet: Consulter les documents de soumission. 2.3 Vocabulaire commun des marchés publics: CPV: 43324100 – Équipement de piscine 45212212 – Travaux de construction de piscines Baukostenplannummer (BKP): 389 – Divers 3 – Equipements d’exploitation Normpositionen-Katalog (NPK): 182 – Equipements d’aires de jeux et d’installations sportives, 612 – Ouvrages métalliques courants 2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres: 13 novembre 2019, Heure: 16.30. 8867 Niederurnen, 3. Oktober 2019 Gemeinde Glarus Nord Ausschreibung Gemeinde Glarus Nord Sanierung und Attraktivierung Linth-Arena Näfels – BKP 211.1 Gerüste 1. Auftraggeber 1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers: Bedarfsstelle/Vergabestelle: Gemeinde Glarus Nord, Schulstrasse 2, Niederurnen. Beschaffungsstelle/Organisator: PBM Planungs- und Baumanagement AG, Glatttalstrasse 106, 8052 Zürich, E-Mail: info@ pbmag.ch. 1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken: Gemeinde Glarus Nord, Schulstrasse 2, Niederurnen, E-Mail: info@pbmag.ch. 1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen: 1. November 2019. 1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes: 13. November 2019, 16.30 Uhr. Spezifische Fristen und Formvorschriften: Massgeblich für die Fristwahrung ist der Eingang bei der Vergabestelle (bis 16.30 Uhr) oder der Poststempel. Eingaben per Mail oder Fax sind nicht zulässig. 1.5 Datum der Offertöffnung: 25. November 2019, 11.20 Uhr, Gemeinde Glarus Nord, Schulstrasse 2, Niederurnen. Bemerkungen: Die Offertöffnung ist öffentlich. Über die Offertöffnung wird ein Protokoll erstellt, in das den Anbietern auf Verlangen Einsicht gewährt wird. 1.6 Art des Auftraggebers: Gemeinde/Stadt. 1.7 Verfahrensart: Offenes Verfahren. 1.8 Auftragsart: Bauauftrag. 1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag: Ja. 2. Beschaffungsobjekt 2.1 Art des Bauauftrages: Ausführung. 2.2 Projekttitel der Beschaffung: Sanierung und Attraktivierung Linth-Arena Näfels – BKP 211.1 Gerüste. 2.4 Aufteilung in Lose? Nein. 2.5 Gemeinschaftsvokabular: CPV: 43324100 – Einrichtungen für Schwimmbecken 45212212 – Bauarbeiten für Schwimmbäder Baukostenplannummer (BKP): 2111 – Gerüste Normpositionen-Katalog (NPK): 114 – Arbeitsgerüste 2.6 Detaillierter Projektbeschrieb: Siehe Submissionsunterlagen. 2.7 Ort der Ausführung: Näfels. 2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems: Beginn: 1. Mai 2020, Ende: 31. März 2021. Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein. 2.9 Optionen: Nein. 2.10 Zuschlagskriterien: Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien. 2.11 Werden Varianten zugelassen? Nein. 2.12 Werden Teilangebote zugelassen? Nein. 2.13 Ausführungstermin: Beginn 1. Mai 2020 und Ende 31. März 2021. 3. Bedingungen 3.7 Eignungskriterien: Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien. 3.8 Geforderte Nachweise: Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise. 3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen: Kosten: Keine. 3.10 Sprachen für Angebote: Deutsch. 3.11 Gültigkeit des Angebotes: Sechs Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote. 3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen: unter www.simap.ch. Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch. 4. Andere Informationen Rechtsmittelbelehrung Gegen diese Auschreibung kann innert zehn Tagen seit der Publikation beim Verwaltungsgericht des Kantons Glarus, Gerichtshaus, Spielhof 6, Glarus, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die rechtsgültige Unterschrift zu enthalten. Appels d’offres (résumé) 1. Pouvoir adjudicateur 1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur: Service demandeur/Entité adjudicatrice: Gemeinde Glarus Nord, Schulstrasse 2, Niederurnen. Service organisateur/Entité organisatrice: PBM Planungs- und Baumanagement AG, Glatttalstrasse 106, 8052 Zürich, E-mail: info@pbmag.ch. 1.2 Obtention du dossier d’appel d’offres: sous www.simap.ch. 2. Objet du marché 2.1 Titre du projet du marché: Rénovation Linth- Arena Näfels – Echafaudages. 2.2 Description détaillée du projet: Consulter les documents de soumission. 2.3 Vocabulaire commun des marchés publics: CPV: 43324100 – Équipement de piscine 45212212 – Travaux de construction de piscines Baukostenplannummer (BKP): 2111 – Echafaudages Normpositionen-Katalog (NPK): 114 – Echafaudages 2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres: 13 novembre 2019, Heure: 16.30. 8867 Niederurnen, 3. Oktober 2019 Gemeinde Glarus Nord Ausschreibung Gemeinde Glarus Nord Sanierung und Attraktivierung Linth-Arena Näfels – BKP 231.1 Elektroinstallationen 1. Auftraggeber 1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers:

© Fridolin Druck und Medien, Walter Feldmann AG Hauptstr. 2 CH-8762 Schwanden GL | Tel. 055 647 47 47 -Fax 055 647 47 00 -E-Mail fridolin@fridolin.ch

Öffnungszeiten Verlag und Druckerei: Montag bis Freitag 07.30 – 12.00 / 13.30 bis 17.30 Uhr

Impressum | Website by webtower.ch