Aufrufe
vor 3 Wochen

5. Ausgabe 2020 (30. Januar 2020)

  • Text
  • Glarus
  • Telefon
  • Februar
  • Januar
  • Glarner
  • Schwanden
  • Mollis
  • Kantons
  • Niederurnen
  • Volvo

Amtsblatt des Kantons

Amtsblatt des Kantons Glarus, Nr. 5, 30. Januar 2020 3 20. Januar 2020 Mutation Airolux AG, Glarus Airolux AG, in Glarus, CHE-115.743.085, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 167 vom 30. 8. 2019, Publ. 1004706042). Ausgeschiedene Person und erloschene Unterschrift: Jacob de Oliveira, André Luiz, brasilianischer Staatsangehöriger, in Breda (NL), Mitglied, mit Kollektivunterschrift zu zweien. 20. Januar 2020 Mutation Zivile Sicherheit AG, Glarus, neu Glarus Nord Zivile Sicherheit AG, in Glarus, CHE-193.578. 190, schweizerische Zweigniederlassung (SHAB Nr. 185 vom 25. 9. 2018, Publ. 1004462079), Hauptsitz in: Chur. Sitz neu: Glarus Nord. Domizil neu: Oberrütelistrasse 13, Mollis. 20. Januar 2020 Mutation Chromo Farbstudio und HINA Coaching GmbH, Glarus Nord, neu Lilly Kamm GmbH Chromo Farbstudio und HINA Coaching GmbH, in Glarus Nord, CHE-104.744.554, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 142 vom 25. 7. 2016, S.0, Publ. 2971105). Statutenänderung: 20. 1. 2020. Firma neu: Lilly Kamm GmbH. Zweck neu: Erbringung von Dienstleistungen im Bereich Privat- und Business-Coaching, Mal- Coaching, div. Therapieformen, Workshops und Seminare sowie im Bereich Farb- und Materialberatung für Architektur, Planung, Gestaltung, Entwurf, Konzept, Bemusterung und Begleitung der Umsetzung vor Ort. Die Gesellschaft kann im In- und Ausland Zweigniederlassungen errichten, sich bei anderen Unternehmen des In- und Auslandes beteiligen, gleichartige oder verwandte Unternehmen erwerben oder errichten sowie Liegenschaften und Wertschriften erwerben, verwalten und verkaufen. Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Fred Kamm AG (CHE-108.588.661), in Glarus, Gesellschafterin, mit 15 Stammanteilen zu je CHF 1000; Kamm, Alfred, von Glarus Nord, in Filzbach (Glarus Nord), Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift. Eingetragene Person neu oder mutierend: Kamm, Lilly, von Glarus Nord, in Filzbach (Glarus Nord), Gesellschafterin und Geschäftsführerin, mit Einzelunterschrift, mit 40 Stammanteilen zu je Fr. 1000 (bisher: Kamm-Raubal, Sieglinde genannt Lilly, deutsche Staatsangehörige, Gesellschafterin und Vorsitzende der Geschäftsführung, mit Einzelunterschrift, mit 25 Stammanteilen zu je Fr. 1000). 20. Januar 2020 Mutation HEENZLEY AG, Glarus Nord, neu Frauenfeld HEENZLEY AG, in Glarus Nord, CHE-100.525. 958, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 97 vom 23. 5. 2018, Publ. 4243273). Die Rechtseinheit wird infolge Verlegung des Sitzes nach Frauenfeld im Handelsregister des Kantons Thurgau eingetragen und im Handelsregister des Kantons Glarus von Amtes wegen gelöscht. Neue Adresse: HEENZ- LEY AG, Zürcherstrasse 208, 8500 Frauenfeld. 21. Januar 2020 Mutation WAM Werbetechnik AG, Glarus WAM Werbetechnik AG, in Glarus, CHE-106. 897.393, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 125 vom 2. 7. 2019, Publ. 1004664880). Statutenänderung: 20. 1. 2020. Zweck neu: Die Gesellschaft bezweckt die Ausführung von Reklame-, Digitaldruck- und Grafikarbeiten, Beschriftungen, Dekoration von Ausstellungsständen, Herstellung von Werbemitteln usw. Die Gesellschaft kann Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften im In- und Ausland errichten und sich an anderen Unternehmen im In- und Ausland beteiligen sowie alle Geschäfte tätigen, die direkt oder indirekt mit ihrem Zweck in Zusammenhang stehen. Die Gesellschaft kann im In- und Ausland Grundeigentum erwerben, belasten, veräussern und verwalten. Sie kann auch Finanzierungen für eigene oder fremde Rechnung vornehmen sowie Garantien und Bürgschaften für Tochtergesellschaften und Dritte eingehen. Aktien neu: 2000 Namenaktien zu Fr. 100 (bisher: 200 Namenaktien zu Fr. 1000). Mitteilungen neu: Mitteilungen an die Aktionäre erfolgen per Brief, E-Mail oder Telefax an die im Aktienbuch verzeichneten Adressen. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Büsser, Benno Wilhelm, von Glarus Süd, in Luchsingen (Glarus Süd), Präsident, mit Einzelunterschrift (bisher: Büsser- Wiegels, Benno, von Luchsingen, in Mollis [Glarus Nord]); Büsser, Karin Elfriede Doris, von Glarus Süd, in Luchsingen (Glarus Süd), Mitglied, mit Einzelunterschrift (bisher: Büsser- Wiegels, Karin, von Luchsingen, in Mollis [Glarus Nord]). 21. Januar 2020 Mutation Milchlogistik Ostschweiz AG, Glarus, neu Schänis Milchlogistik Ostschweiz AG, in Glarus, CHE- 487.478.162, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 221 vom 14.11.2013, S.0, Publ. 1180353). Die Rechtseinheit wird infolge Verlegung des Sitzes nach Schänis im Handelsregister des Kantons St. Gallen eingetragen und im Handelsregister des Kantons Glarus von Amtes wegen gelöscht. Neue Adresse: Milchlogistik Ostschweiz AG, Feld 32, 8718 Schänis. 22. Januar 2020 Mutation Kraftwerk Fätschbach AG, Glarus Süd Kraftwerk Fätschbach AG, in Glarus Süd, CHE- 461.166.956, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 58 vom 25. 3. 2019, Publ. 1004594767). Ausgeschiedene Person und erloschene Unterschrift: Wädensweiler, Dr. Jürg, von Rüschlikon, in Zug, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Popescu, Andrea Nadine, von Uerkheim, in Safenwil, Sekretärin (Nichtmitglied), mit Kollektivunterschrift zu zweien; Aquilano, Elena, von Turgi, in Kleindöttingen (Böttstein), mit Kollektivunterschrift zu zweien (bisher: Sekretärin [Nichtmitglied], mit Kollektivunterschrift zu zweien). 22. Januar 2020 Mutation P-Sports GmbH, Altendorf, neu Glarus Nord P-Sports GmbH, bisher in Altendorf, CHE-115. 271.229, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 226 vom 21. 11. 2018, Publ. 1004502353). Statutenänderung: 21. 1. 2020. Sitz neu: Glarus Nord. Domizil neu: Seggenstrasse 16, Bilten. Vinkulierung neu: Die Übertragbarkeit der Stammanteile ist nach Massgabe der Statuten beschränkt. Eingetragene Person neu oder mutierend: Kunz, Jakob Jürg, genannt Jürg, von Fläsch, in Bilten (Glarus Nord), Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift, mit 20 Stammanteilen zu je Fr. 1000. 22. Januar 2020 Mutation Buchhaltung Brunner, Glarus Nord Buchhaltung Brunner, in Glarus Nord, CHE- 109.919.097, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 98 vom 20. 5. 2011, S.0, Publ. 6171918). Domizil neu: Im Dorf 23, Näfels. Eingetragene Person neu oder mutierend: Brunner, Roger Werner, von Zürich, in Näfels (Glarus Nord), Inhaber, mit Einzelunterschrift (bisher: Brunner, Roger, in Mollis [Glarus Nord]). 22. Januar 2020 Mutation Kraftwerk Löntsch AG, Glarus Kraftwerk Löntsch AG, in Glarus, CHE-461. 518.506, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 58 vom 25. 3. 2019, Publ. 1004594768). Ausgeschiedene Person und erloschene Unterschrift: Wädensweiler, Dr. Jürg, von Rüschlikon, in Zug, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Popescu, Andrea Nadine, von Uerkheim, in Safenwil, Sekretärin (Nichtmitglied), mit Kollektivunterschrift zu zweien; Aquilano, Elena, von Turgi, in Kleindöttingen (Böttstein), mit Kollektivunterschrift zu zweien (bisher: Sekretärin [Nichtmitglied], mit Kollektivunterschrift zu zweien). Hasime Kadriu, Leiterin Handelsregister Konkurse Vorläufige Konkursanzeige Schuldner des Konkursiten können ihre Schulden nicht mehr durch Zahlung an den Konkursiten begleichen; sie riskieren, zweimal bezahlen zu müssen. Ferner sind Personen, die Vermögensgegenstände des Konkursiten verwahren, unabhängig vom Rechtstitel der Verwahrung, verpflichtet, diese unverzüglich dem Konkursamt herauszugeben. Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später. Publikation nach Artikel 222 SchKG. Vorläufige Konkursanzeige Johannes Schneider Schuldner: Johannes Schneider. Heimatort: Glarus Süd. Staatsbürgerschaft: Schweiz. Geburtsdatum: 16. Oktober 1962. Dorfstrasse 38, Engi. Datum der Konkurseröffnung: 21. Januar 2020. Dem Schuldner wie auch Dritten ist es untersagt, über die zur Konkursmasse gehörenden Vermögenswerte zu verfügen. Wer Vermögenswerte des Schuldners besitzt oder darüber Angaben machen kann, wird aufgefordert, sich umgehend beim Konkursamt des Kantons Glarus, Zwinglistrasse 8, Glarus, zu melden. Zur Konkursmasse gehörende Forderungen können nur noch durch Zahlungen an das Konkursamt beglichen werden. Bemerkungen: Inhaber des Einzelunternehmens Holzhandel und Montagen Schneider, mit Sitz in Glarus Süd, CHE-107.522.607, Dorfstrasse 38, Engi. Einstellung des Konkursverfahrens Das Konkursverfahren wird als geschlossen erklärt, falls nicht ein Gläubiger innert der genannten Frist die Durchführung verlangt und für die Deckung der Kosten den erwähnten Vorschuss leistet. Die Nachforderung weiterer Kostenvorschüsse bleibt vorbehalten. Publikation nach Artikeln 230 und 230a SchKG. Einstellung des Konkursverfahrens Bison Bau GmbH in Liquidation Schuldner: Bison Bau GmbH in Liquidation CHE-455.879.700, Tschächlistrasse 1, Ennenda. Datum der Konkurseröffnung: 19. Juni 2019. Datum der Einstellung: 21. Januar 2020. Kostenvorschuss: Fr. 4500. Rechtliche Hinweise: Innert der gleichen Frist haben sich Dritte, die Vermögen der konkursiten Person verwahren oder bei denen diese Guthaben hat, beim Konkursamt zu melden (Art. 222 SchKG). Frist: Zehn Tage. Ablauf der Frist: 10. Februar 2020. Kontaktstelle: Betreibungs- und Konkursamt des Kantons Glarus, Zwinglistrasse 8, Glarus. Kollokationsplan und Inventar Ein Gläubiger, der den Kollokationsplan anfechten will, weil seine Forderung ganz oder teilweise abgewiesen oder nicht im beanspruchten Rang zugelassen worden ist, muss innert 20 Tagen nach der öffentlichen Auflage des Kollokationsplanes bei der angegebenen Kontaktstelle gegen die Masse klagen. Will er die Zulassung eines anderen Gläubigers oder dessen Rang bestreiten, so muss er die Klage gegen den Gläubiger richten. Publikation nach Artikeln 221 und 249–250 SchKG. Kollokationsplan und Inventar Tanja Reck Schuldnerin: Tanja Reck. Staatsbürgerschaft: Deutschland. Geburtsdatum: 30. April 1991. Linth-Escher-Strasse 2, Niederurnen. Rechtliche Hinweise: Kollokationsplan und Inventar liegen den beteiligten Gläubigern beim Konkursamt zur Einsicht auf. Klagen auf Anfechtung des Kollokationsplanes sind innert 20 Tagen seit der Bekanntmachung beim Kantonsgericht Glarus, Spielhof 6, Glarus, schriftlich und im Doppel einzureichen. Innert zehn Tagen seit der Bekanntmachung sind Beschwerden auf Anfechtung des Inventars ebenfalls beim Kantonsgericht Glarus, Spielhof 6, Glarus, und Abtretungsbegehren nach Artikel 260 SchKG (Drittansprachen) beim unterzeichneten Konkursamt einzureichen. Andernfalls gelten Kollokationsplan und Inventar als anerkannt. Auflagefrist Kollokationsplan: 20 Tage. Ablauf der Frist: 19. Februar 2020. Anfechtungsfrist Inventar: Zehn Tage. Ablauf der Frist: 10. Februar 2020. Bemerkungen: Inhaberin des am 17. Mai 2018 gelöschten Einzelunternehmens Reck’s Schläck- Hüüsli, CHE-313.585.994, Brugghof 7, Niederurnen. Betreibungs- und Konkursamt des Kantons Glarus Heiri Elmer, Stv. Konkursamt Baugesuche Baugesuchspublikationen gestützt auf Artikel 71 des Raumentwicklungs- und Baugesetzes. Gemeinde Glarus Nord Bilten GODA Verwaltung AG, Untermüli 9, Zug Umbau Wohnung in der 6. Etage sowie Erstellung zwei Aussenparkplätze, Mürtschenstrasse 3, Bilten, Parzelle Nr. 726, LB-Nr. 803, Wohnzone 4 Geschosse, gemäss den eingereichten Unterlagen. Oberurnen Frank und Nicole Bartels, Landstrasse 32, Oberurnen Neugestaltung Umgebung, Landstrasse 32, Oberurnen, Parzelle Nr. 233, Dorfkernzone, gemäss den eingereichten Unterlagen. Mollis Bruno Schiesser und Andrea Schneider, Vorderdorfstrasse 21, Mollis Teilabbruch sowie Wiederaufbau des Anbaus, Vorderdorfstrasse 21, Mollis, Parzelle Nr. 323, LB-Nr. 462, Dorfkernzone, gemäss den eingereichten Unterlagen. Ernst und Priska Menzi, Forenwald 1, Mollis Abbruch Stall LB-Nr. 928 sowie Neubau Remise, Forenwald, Mollis, Parzellen Nrn. 797 und 798, Landwirtschafts- und Alpwirtschaftszone (ausserhalb Bauzone, zonenkonform), wie durch Profile bezeichnet. Die Baugesuchsunterlagen liegen bei der Gemeinde Glarus Nord, Bau und Umwelt, Büntgasse 1, Näfels, zur Einsichtnahme auf. 8752 Näfels, 28. Januar 2020 Der Gemeinderat Gemeinde Glarus Netstal Remo Corsini, Oberer Sandrütiweg 5, Netstal Installation einer Luft-Wasser-Wärmepumpe, Oberer Sandrütiweg 5, Parzelle Nr. 635, Wohnzone 2, Netstal, gemäss den eingereichten Unterlagen. Kraftwerk Löntsch AG, Rütigasse 3, Netstal Eindeckung der Druckleitung, Butzi, Parzelle Nr. 1341, Wald (ausserhalb der Bauzone, nicht zonenkonform), Netstal, gemäss den eingereichten Unterlagen. Getual Immobilien AG, Wolleraustrasse 15L, Freienbach Umbau Einfamilienhaus und Einbau einer Einliegerwohnung, Bahnhofstrasse 3, Parzelle Nr. 574, Kernzone, Netstal, gemäss den eingereichten Unterlagen und wie durch Profile bezeichnet. Glarus Markus Wenk, Schiltstrasse 24, Glarus Sanierung und Dachanpassung, Schiltstrasse 24, Parzelle Nr. 1738, Wohnzone 2, Glarus, gemäss den eingereichten Unterlagen und wie durch Profile bezeichnet. Altra Management AG, Fabrikstrasse 3, Mitlödi Überdachung Tiefgarageneinfahrt, Buchholzstrasse 48, Parzelle Nr. 2531, Arbeitszone 2, Glarus, gemäss den eingereichten Unterlagen. Departement Bau und Umwelt, Umweltschutz und Energie, Energiefachstelle, Kirchstrasse 2, Glarus Erstellen eines mobilen Messcontainers, Buchholzstrasse 60, Parzelle Nr. 1330, Arbeitszone 2, Glarus, gemäss den eingereichten Unterlagen und wie durch Profile bezeichnet. Glarimmag AG, Badstrasse 20, Niederurnen Abbruch Garage, LB-Nr. 2212 und Ersatzneubau Doppelgarage, Bankstrasse 5, Glarus, Parzelle Nr. 640, Kernzone Wiederaufbaugebiet Glarus, gemäss den eingereichten Unterlagen. Salt Mobile SA, Hardturmstrasse 161, Zürich Antennentausch auf der bestehenden Mobilfunkanlage, Bahnhofareal, Parzelle Nr. 1350, Verkehrsfläche, Glarus, gemäss den eingereichten Unterlagen. Ennenda Carmen und Renato Kamm, Villastrasse 24, Ennenda Fassadensanierung, Villastrasse 24, Parzelle Nr. 384, Kernzone Ennenda, Ennenda, gemäss den eingereichten Unterlagen. Die Baugesuchsunterlagen liegen bei der Gemeinde Glarus, Bau und Umwelt, Poststrasse, Ennenda, zur Einsichtnahme auf. 8755 Ennenda, 28. Januar 2020 Der Gemeinderat Gemeinde Glarus Süd Linthal Stüssi Holzbau AG, Sagenstrasse 14, Linthal Dachsanierung Werkhalle, Montage von PV-Anlage bei der Werkhalle, Parzelle Nr. 354, Linthal, Wohnund Geschäftszone, gemäss den eingereichten Unterlagen. Agnes und Josef Müller, Hauptstrasse 16, Linthal Anbau Garage mit Kleinwohnung, neue Zufahrt und erstellen Gartenhaus beim Mehrfamilienhaus, Parzellen Nrn. 138 und 140, Linthal, Dorfzone, Ortsbildschutzzone, gemäss den eingereichten Unterlagen und Profilierung. Die Baugesuchsunterlagen liegen bei der Gemeinde Glarus Süd, Hoch- und Tiefbau, Bahnhofstrasse 7, Schwanden, zur Einsichtnahme auf. 8762 Schwanden, 28. Januar 2020 Der Gemeinderat Gemäss Artikel 71 des kantonalen Raumentwicklungs- und Baugesetzes sind die vorerwähnten Baugesuchsunterlagen während 30 Tagen bei der zuständigen Gemeindebehörde zur Einsicht aufgelegt. Wer ein schutzwürdiges Interesse hat, kann gemäss Artikel 73 des kantonalen Raumentwicklungs- und Baugesetzes innert der Auflage frist bei der zuständigen Gemeindebehörde schriftlich und begründet Einsprache wegen Verletzung öffentlichrechtlicher Bestimmungen einreichen. Wer die Verletzung privater Rechte geltend machen will, kann gemäss Artikel 74 des kantonalen Raumentwicklungs- und Baugesetzes auf dem zivilrechtlichen Weg Klage einreichen. Eine allfällige privat rechtliche Klage hat keine aufschiebende Wirkung, vorbehalten bleiben vorsorgliche Anordnungen der Zivilgerichte.

Donnerstag, 30. Januar 2020 | Seite 21 Kundenanlass der Glarner Kantonalbank «Scheitern ist keine Option!» Für den diesjährigen Marktausblick der Glarner Kantonalbank in der lintharena sgu in Näfels trifft das Prädikat «ausser - gewöhnlich» gleich auf mehrere Aspekte zu: aussergewöhnliche hohe Besucherzahl, aussergewöhnlicher Referent, aussergewöhnlich klare Empfehlungen und aussergewöhnlich klare Anlageziele. grund seiner aktuellen Marktanalyse zwei Anlage möglichkeiten, eine aktien basierte und als Alternative eine etwas konservativere Dividendenstrategie. AMC Glärnisch und «Swiss High Dividend» Sven Wiederkehr empfiehlt erstens die Investition in ein neu aufgelegtes Actively Managed Certificate» mit dem Namen «AMC Glärnisch». Es umfasst eine Auswahl von 18 Anlagetiteln aus Regionen, die vom markanten Glarner Berggipfel aus im Produkte namen sichtbar sind. Zürich (+ 30%), Zug (+15%), Luzern (+ 22%) und Glarus (+16%) seien mit den in Klammern erwähnten Wachstumsraten eine wirtschaftlich dynamische Region mit attraktiven An - lagetiteln wie Lindt & Sprüngli, Lafarge Holcim, Schweiter oder der Zurich Financial Group. AMC Glärnisch ist kein Fonds, sondern ein Aktienprodukt mit einer Gebühr von 0,8 Prozent pro Jahr und einem Zeichnungsfenster vom 23. Januar bis 5. Februar 2020, währenddem die (Bank-)Courtage halbiert wird. Danach wird «AMC Glärnisch» regulär an der Börse gehandelt. Die zweite Empfehlung des Vertriebsleiters der Glarner Kantonalbank zielt auf ein Produkt namens «UBS High Dividend». Auch hier ist die Strategie klar: sie zielt auf An lagetitel, die in der Vergangenheit durch regelmässige und im heutigen Niedrig-Zins-Umfeld vergleichsweise hohe Dividendenzahlungen ein attraktives Anlageziel geworden sind. Im Gegensatz zum Aktien-getriebenen «AMC Glärnisch» wäre dies nach Sven Wiederkehrs Einschätzung eine konservativere Alternative. Damit schliessen sich alle Analogien zwischen Nicolliers Weltraum-Missionen und den irdischeren Aufgaben der Glarner Kantonalbank. GLKB-CEO Hanspeter Rhyner darf seinenüberauszahlreicherschienenen Kunden das reichhaltige Apérobuffet empfehlen. ● wie Gastreferent Prof. Claude Nicollier, der einzige Schweizer Astronaut, reiste mit dem NASA-Space-Shuttle-Programm viermal in den Weltraum. (Fotos: ehuber/Hinter diesem Bild verbirgt sich ein Video und eine Bildgalerie, die mit der «Fridolin+»-App aktiviert werden kann. Video-Quelle: NASA/youtube.) Im Weltraum ... Gastreferent Prof. Claude Nicollier ist der einzige Schweizer Astronaut. Viermal reiste er in seiner Karriere im Rahmen des NASA-Space-Shuttle- Programms in den Weltraum. Er zieht mit seinem Referat gleich zu Beginn des Kundenanlasses der Glarner Kantonalbank die mehr als 800 Gäste der Kantonalbank in seinen Bann. Der Astrophysiker und emeritierte Professor der EPFL in Lausanne zaubert mit einem NASA-Video mit Space- Shuttle-Start-Sequenzen und ein - maligen Aufnahmen des aus der Tiefe des Weltalls aufgenommenen «Raumschiffs Erde» Gänsehaut-Momente in die Näfelser Novalis-Halle. Claude Nicollier erwähnt entscheidende Faktoren, die für den Erfolg ausser - gewöhnlicher Missionen nötig seien: klare Ziele, Prioritäten und ein gutes Team; im Weiteren Disziplin, klare Regeln und mögliche Alternativen, bestmögliche Vorbereitung sowie extensives Training. Seien diese Erfolgsfaktoren erfüllt, sei im Grunde genommen alles möglich. ... und am Boden Diese Erfolgsfaktoren und der im Titelzitat eingefangene «Space- Spirit» des legendären NASA-Flight- Directors Eugene Kranz gelten für jede Mission – im Weltall ebenso wie an irdischen Börsenplätzen. Das macht in der Folge Sven Wiederkehr, Bereichsleiter Vertrieb der Glarner Kantonalbank, in seinem Referat zur Marktbeurteilung und Anlagestrategie für das neue Jahr klar. Mit der Gewissheit eines guten Teams, klaren Zielen, Disziplin, Alternativen, einer guten Vorbereitung und viel praktischer Erfahrung im Rücken zieht er eine klare Bilanz über ein aus - gezeichnetes Anlagejahr 2019. Und er empfiehlt für das Jahr 2020 auf- Nach dem Referat wird Prof. Claude Nicollier von Hanspeter Rhyner, Vorsitzender der Geschäftsleitung GLKB, beschenkt.

© Fridolin Druck und Medien, Walter Feldmann AG Hauptstr. 2 CH-8762 Schwanden GL | Tel. 055 647 47 47 -Fax 055 647 47 00 -E-Mail fridolin@fridolin.ch

Öffnungszeiten Verlag und Druckerei: Montag bis Freitag 07.30 – 12.00 / 13.30 bis 17.30 Uhr

Impressum | Website by webtower.ch