Aufrufe
vor 1 Woche

7. Ausgabe 2020 (13. Februar 2020)

  • Text
  • Glarus
  • Februar
  • Telefon
  • Glarner
  • Volvo
  • Gemeinde
  • Schwanden
  • Regierungsrat
  • Nord
  • Fridolin

AMTSBLATT DES KANTONS

AMTSBLATT DES KANTONS GLARUS Glarus, 13. Februar 2020 Nr.7, 174. Jahrgang Herausgegeben von der Staatskanzlei des Kantons Glarus 8750 Glarus Telefon 055 646 6012 Fax 055 646 6019 E-Mail: Amtsblatt@gl.ch Verlag: FRIDOLIN-Verlag 8762 Schwanden Einberufung des Landrates Der Landrat versammelt sich am Mittwoch, 19. Februar 2020, um 8.00 Uhr, im Rathaus Glarus, zur Behandlung folgender Geschäfte: 1. A. Memorialsantrag Peter Straub, Näfels, «Wildschutz mit Augenmass» B. Änderung des Gesetzes über die Jagd und den Schutz wildlebender Säugetiere und Vögel 2. Lesung (Berichte Regierungsrat, 3. 12. 2019; Kommission Bau, Raumplanung und Verkehr, 16. 1. 2020) 2. A. Gesetz über die Information der Öffentlichkeit, den Datenschutz und das Archivwesen B. Änderung des Einführungsgesetzes zur Schweizerischen Strafprozessordnung und zur Schweizerischen Jugendstrafprozessordnung C. Änderung des Polizeigesetzes 2. Lesung (Berichte Regierungsrat, 12. 11. 2019; Kommission Recht, Sicherheit und Justiz, 7. 1. 2020) 3. Kantonales Geldspielgesetz 2. Lesung (Berichte Regierungsrat, 10. 12. 2019; Kommission Recht, Sicherheit und Justiz, 11. 1. 2020) 4. A. Beitritt zum Gesamtschweizerischen Geldspielkonkordat B. Beitritt zur Interkantonalen Vereinbarung betreffend die gemeinsame Durchführung von Geldspielen 2. Lesung (Berichte Regierungsrat, 10. 12. 2019; Kommission Recht, Sicherheit und Justiz, 11. 1. 2020) 5. Verpflichtungskredit über 7,8 Millionen Franken für den Ausbau der Netstalerstrasse (Berichte Regierungsrat, 17. 12. 2019; Kommission Bau, Raumplanung und Verkehr, 16. 1. 2020) 6. Verpflichtungskredit über maximal 800 000 Franken für einen Pilotbetrieb von Hospizbetten während vier Jahren (Berichte Regierungsrat, 22. 10. 2019; Kommission Gesundheit und Soziales, 10. 1. 2020) 7. Projekt Digitalisierungsstrategie DIGLA; Nachtragskredit von 150 000 Franken zur Umsetzung von Sofort- und Vorbereitungsmassnahmen für eine Lands gemeindevorlage 2021 (Berichte Regierungsrat, 17. 12. 2019; Kommission Finanzen und Steuern, 21. 1. 2020) 8. Motion SP-Fraktion «Anpassung Alimentenverordnung ALVO» (Bericht Regierungsrat, 14. 1. 2020) 9. Motion Pascal Vuichard, Mollis, und Unterzeichnende «Aufnahme des Klimaschutzes in die Kantonsverfassung» (Bericht Regierungsrat, 4. 2. 2020) Gemeinde Glarus Nord Glarus Glarus Süd 10. Motion Marius Grossenbacher, Glarus, und Unterzeichnende «Für eine Stärkung der musikalischen Bildung im Kanton Glarus» (Bericht Regierungsrat, 4. 2. 2020) 11. Postulat Pascal Vuichard, Mollis, und Unterzeichnende «Umstellung auf CO 2 -freie Antriebe beim kantonalen Fahrzeugpark» (Bericht Regierungsrat, 4. 2. 2020) 8750 Glarus, 7. Februar 2020 Der Präsident: Peter Rothlin, Oberurnen Kantonsstrasse, Ersatz Bodenwaldbachbrücke Mollis; Projektgenehmigung des Ausführungsprojekts 1. Der Regierungsrat hat an seiner Sitzung vom 4. Februar 2020 das Ausführungsprojekt Kantonsstrasse, Ersatz Bodenwaldbachbrücke Mollis gestützt auf Artikel 67 des kantonalen Strassengesetzes genehmigt. 2. Der Genehmigungsentscheid des Regierungsrates kann während 30 Tagen beim Departement Bau und Umwelt, Kirchstrasse 2, Glarus während der üblichen Bürozeiten eingesehen werden. Namens des Regierungsrates: Andrea Bettiga, Landammann Hansjörg Dürst, Ratsschreiber Stellenausschreibung Departement Bau und Umwelt Tiefbau Die Hauptabteilung Tiefbau ist für den Betrieb und Unterhalt der Kantonsstrassen, den öffentlichen Verkehr und die kantonalen Radrouten zuständig. Sie übt die Oberaufsicht über die Fuss- und Wanderwege sowie den Wasserbau aus und prüft im Rahmen der Baugesuchsverfahren sämtliche Bauvorhaben in ihrem Zuständigkeitsbereich. Für die Verbesserung und den Ausbau des Radroutennetzes suchen wir eine/n Projektleiter/-in Radroutennetz (60 – 100%) per 1. Juni 2020 oder nach Vereinbarung, befristet für vier Jahre, mit Arbeitsort Glarus. Aufgaben: – Analyse des Verkehrs und Erstellen von Prognosen – Konzeption, Planung, Unterhalt, Sicherheit und Betrieb von Verkehrsanlagen – Gesamtprojektleitung und Umsetzung von baulichen Massnahmen – Zusammenarbeit mit anderen Fachstellen, Gemeinden und Interessensgruppen Ergebnisse der eidgenössischen Volksabstimmung vom 9. Februar 2020 Volksinitiative «Mehr bezahlbare Wohnungen» Stimmberechtigte 11 682 7824 7017 Eingelangte Stimmzettel 3578 2650 2542 Ausser Betracht fallende Stimmzettel leere 28 19 18 ungültige 4 4 12 In Betracht fallende Stimmzettel 3546 2627 2512 Ja 1053 942 819 Nein 2493 1685 1693 Total 26 523 8770 65 20 8685 2814 5871 Änderung vom 14. Dezember 2018 des Strafgesetzbuches und des Militärstrafgesetzes (Diskriminierung und Aufruf zu Hass aufgrund der sexuellen Orientierung) Gemeinde Glarus Nord Glarus Glarus Süd Stimmberechtigte 11 682 7824 7017 Eingelangte Stimmzettel 3588 2652 2542 Ausser Betracht fallende Stimmzettel leere 22 8 20 ungültige Stimmbeteiligung: 33,1% Binnen einer Frist von drei Tagen seit dieser Veröffentlichung der Ergebnisse (bis Montag, 17. Februar 2020) kann beim Regierungsrat betreffend diese Abstimmung schriftlich, eingeschrieben, Beschwerde erhoben werden. 8750 Glarus, 9. Februar 2020 Namens des Regierungsrates: Andrea Bettiga, Landammann Hansjörg Dürst, Ratsschreiber 5 4 12 In Betracht fallende Stimmzettel 3561 2640 2510 Ja 1785 1484 1203 Nein 1776 1156 1307 Total 26 523 8782 50 21 8711 4472 4239 Anforderungen: – Verkehrsingenieur/-in mit abgeschlossenem Hochschulstudium oder vergleichbarem Ausbildungsniveau und Berufserfahrung in den aufgeführten Aufgabenbereichen – fundierte Kenntnisse in Projektmanagement und Organisation – Gewandtheit im mündlichen und schriftlichen Ausdruck – Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen, Belastbarkeit – selbstständige und strukturierte Arbeitsweise Weitere Auskünfte erhalten Sie von Herrn Christof Kamm, Leiter Hauptabteilung Tiefbau, Telefon 055 646 64 24. Mehr über uns unter www.gl.ch. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an den Kanton Glarus, Personaldienst, Rathaus, Glarus, E-Mail: personaldienst@gl.ch. Stellenausschreibung Departement Sicherheit und Justiz Kantonsgefängnis Das Kantonsgefängnis Glarus ist verantwortlich für den rechtsstaatlich korrekten Vollzug von freiheitsentziehenden staatlichen Massnahmen wie insbesondere die Untersuchungshaft oder kurze Strafvollzüge. Wir suchen für das Kantonsgefängnis Glarus eine/n Gefangenenbetreuer/-in (80%) per 1. April 2020 oder nach Vereinbarung mit Arbeitsort Glarus. Aufgaben: – Sicherstellen eines ordnungsgemässen Gefängnisbetriebs – Aufrechterhaltung der hohen Sicherheitsstandards im Gefängnis – Führung, Versorgung und Betreuung der Gefängnisinsassen – Kommunikation mit Amtsstellen (Polizei, Staatsanwaltschaft, Gerichte, Migrationsbehörde) – Erstellen von Rapporten, Abrechnungen, Statistiken – Eigenverantwortliche Erledigung von administrativen und organisatorischen Arbeiten – Leisten von Wochenend- und Pikettdiensten (maximal 30 Minuten Anfahrt) Anforderungen: – abgeschlossene Ausbildung «Fachmann/Fachfrau für Justizvollzug» (oder Bereitschaft den betreffenden Ausbildungsgang zu bestehen) oder Fachausbildung im Sicherheits- oder Betreuungsbereich mit mehrjähriger Berufserfahrung im Fachbereich – hohe psychische und physische Belastbarkeit und Sozialkompetenz – Aufgeschlossenheit im Denken und Handeln – verantwortungsbewusste, teamfähige und verschwiegene Persönlichkeit mit einwandfreiem Leumund – strukturierte und effiziente Arbeitsweise, hohe Flexibilität und Leistungswille – gute Ausdrucksfähigkeit in Deutsch, Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil – gute IT-Anwender-Kenntnisse Weitere Auskünfte erhalten Sie von Herrn Xaver Miethlich, Leiter Gefängnis Glarus, Telefon 055 646 68 83. Mehr über uns unter www.gl.ch. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an den Kanton Glarus, Personaldienst, Rathaus, Glarus, E-Mail: personaldienst@gl.ch. Stellenausschreibung Glarnersach Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine/n Marketing Assistent/-in (50%) Weitere Informationen finden Sie auch unter www.glarnersach.ch/job. Stellenausschreibung Gemeinde Glarus Nord Die Tagesstrukturen Glarus Nord unterstützen die Erziehungsberechtigten in ihrer Betreuungsund Erziehungsaufgabe. Sie leisten einen Beitrag zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Für schulpflichtige Kinder (ab Kindergarteneintritt) gibt es ein umfassendes Betreuungsangebot, bestehend aus Frühstückstisch, Mittagstisch, Nachmittagssowie Schulferienbetreuung. Für die schulergänzenden Tagesstrukturen suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n engagierte/n pädagogische/n Mitarbeiter/-in/ Gruppenleiter/-in (50 – 80%) Ihre Aufgaben: – bedarfsgerechte und abwechslungsreiche Betreuung einer altersgemischten Kindergruppe – Unterstützung der Standort-Leiterin – Kontakt/Beziehungspflege zu Eltern und Schule – administrative Aufgaben Ihr Anforderungsprofil: – abgeschlossene Ausbildung zur Sozialpädagogin, Fachfrau Betreuung (Fachrichtung Kinderbetreuung) oder eine gleichwertige Qualifikation – Erfahrung in der Betreuung von Schulkindern – Flexibilität und Belastbarkeit sowie teamfähige, zuverlässige Persönlichkeit Unser Angebot: – interessante, abwechslungsreiche Aufgabe – zeitgemässe Arbeitsbedingungen Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an die Gemeinde Glarus Nord, Ramona Eicher, Bereichsleiterin Personal, Schulstrasse 2, Niederurnen, Telefon 058 611 70 21, E-Mail: ramona. eicher@glarus-nord.ch. Für weitere Auskünfte über das Stellenangebot steht Ihnen Sibylle Bäbler, Fachstellenleiterin Tagesstrukturen Glarus Nord, Telefon 058 611 76 97, E-Mail: sibylle.baebler@ glarus-nord.ch gerne zur Verfügung. Weiter Informationen zu unserer attraktiven Gemeinde finden Sie auf unserer Homepage www.glarus-nord.ch. Stellenausschreibung Gemeinde Glarus Süd Ihre Chance in Glarus Süd. Mit knapp 430 km 2 ist Glarus Süd flächenmässig eine der grössten Gemeinden der Schweiz und Heimat für rund 10 000 Einwohnerinnen und Einwohner. An den zehn Primar- und drei Oberstufenschulstandorten von Glarus Süd werden rund 800 Schülerinnen und Schüler unterrichtet. Auf Beginn des Schuljahres 2020/21 sind in Glarus Süd folgende Stellen zu besetzen: Klassenlehrperson 1. Klasse Primar (80 bis 100%) – Schulstandort Mitlödi Es besteht die Möglichkeit, diese Stelle nur für das 1. Semester (August 2020 bis Januar 2021) anzutreten. Klassenlehrperson 3. Klasse Primar (80 bis 100 %) – Schulstandort Engi Fachlehrperson 1. bis 6. Klasse Primar (40 bis 60 %) – Schulstandort Schwändi Diverse Unterrichtsfächer inkl. drei Lektionen Englisch Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne: Herr Cornel Wissmann, Schulleiter, E-Mail: cornel.wissmann@ glarus-sued.ch, Telefon 058 611 94 23. Klassenlehrperson 4. Klasse Primar (80 bis 100%) – Schulstandort Linthal Fachlehrperson Primar 8 bis 10 Lektionen – Schulstandort Hätzingen Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Monica Zweifel, Schulleiterin, E-Mail: monica.zweifel@ glarus-sued.ch, Telefon 058 611 92 34. Weitere Informationen zur Gemeinde Glarus Süd stehen Ihnen unter www.glarus-sued.ch zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an die Personalabteilung der Gemeinde Glarus Süd, Alte Landstrasse 25, Ratsherrenhaus, Postfach 17, Mitlödi, oder per E-Mail an: personal@glarus-sued.ch. Kantonale Steuerverwaltung Mitteilung von Entscheiden Die Kantonale Steuerverwaltung eröffnet nach Artikel 141 Absatz 5 des Steuergesetzes des Kantons Glarus vom 7. Mai 2000 bzw. Artikel 116 Absatz 2 des Bundesgesetzes über die direkte Bundessteuer vom 14. Dezember 1990 mit heutigem Datum dem nachgenannten Steuerpflichtigen: Joy Ryter, mit unbekanntem Aufenthalt, ohne in der Schweiz eine Vertretung zu haben, geboren am 8. November 1996, die definitiven Veranlagungen für die Kantons- und Gemeindesteuern bzw. für die Direkte Bundessteuer der Steuerperiode vom 1. Januar bis 9. April 2019. Rechtsmittelbelehrung Gegen die Veranlagung kann der Steuerpflichtige bei der Kantonalen Steuerverwaltung, Hauptstrasse 11/17, Glarus, innert 30 Tagen seit der Publikation im Amtsblatt schriftlich Einsprache erheben. 8750 Glarus, 13. Februar 2020 Kantonale Steuerverwaltung

2 Amtsblatt des Kantons Glarus, Nr. 7, 13. Februar 2020 Ausschreibung Departement Bau und Umwelt Kerenzerbergstrasse Mollis-Filzbach, Deckbelag Brittenwald, Strassenbauarbeiten 1. Auftraggeber 1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers: Bedarfsstelle/Vergabestelle: Departement Bau und Umwelt, Kanton Glarus. Beschaffungsstelle/Organisator: Abteilung Tiefbau, z. H. von Christian Kamm, Kirchstrasse 2, Glarus, Telefon 055 646 64 00, E-Mail: christian.kamm@gl.ch 1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken: Adresse gemäss Kapitel 1.1. 1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen: 13. März 2020. 1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes: 25. März 2020, 16.00 Uhr. 1.5 Datum der Offertöffnung: 25. März 2020, 16.00 Uhr, Kirchstrasse 2, Glarus. 1.6 Art des Auftraggebers: Kanton. 1.7 Verfahrensart: Offenes Verfahren. 1.8 Auftragsart: Bauauftrag. 1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag: Nein. 2. Beschaffungsobjekt 2.1 Art des Bauauftrages: Ausführung. 2.2 Projekttitel der Beschaffung: Kerenzerbergstrasse Mollis-Filzbach, Deckbelag Brittenwald, Strassenbauarbeiten. 2.4 Aufteilung in Lose? Nein. 2.5 Gemeinschaftsvokabular: CPV: 45000000 – Bauarbeiten Normpositionen-Katalog (NPK): 111 – Regiearbeiten, 113 – Baustelleneinrichtung, 117 – Abbrüche und Demontagen, 222 – Abschlüsse, Pflästerungen, Plattendecken und Treppen, 223 – Belagsarbeiten, 237 – Kanalisationen und Entwässerungen 2.6 Detaillierter Projektbeschrieb: Das Projekt beinhaltet eine Deckbelagssanierung auf der Hauptstrasse H3: – Länge 1,3 km – Belag 1100 t 2.7 Ort der Ausführung: Gemeinde Glarus Nord, Kantonsstrasse H3, Brittenwald. 2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems: Beginn: 1. Mai 2020, Ende: 30. November 2020. Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein. 2.9 Optionen: Nein. 2.10 Zuschlagskriterien: Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien. 2.11 Werden Varianten zugelassen? Nein. 2.12 Werden Teilangebote zugelassen? Nein. 2.13 Ausführungstermin: Beginn 11. Mai 2020. 3. Bedingungen 3.7 Eignungskriterien: Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien. 3.8 Geforderte Nachweise: Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise. 3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen: Kosten: Keine. 3.10 Sprachen für Angebote: Deutsch. 3.11 Gültigkeit des Angebotes: Sechs Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote. 3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen: unter www.simap.ch. Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 13. Februar bis 25. März 2020. Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch. 4. Andere Informationen 4.6 Offizielles Publikationsorgan: Amtsblatt des Kantons Glarus, www.gl.ch/amtsblatt. Rechtsmittelbelehrung Gegen diese Auschreibung kann innert zehn Tagen seit der Publikation beim Verwaltungsgericht des Kantons Glarus, Gerichtshaus, Spielhof 6, Glarus, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die rechtsgültige Unterschrift zu enthalten. 8750 Glarus, 13. Februar 2020 Departement Bau und Umwelt Ausschreibung Departement Bau und Umwelt Ersatz Linthbrücke Mitlödi, Baumeisterarbeiten 1. Auftraggeber 1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers: Bedarfsstelle/Vergabestelle: Departement Bau und Umwelt, Kanton Glarus. Beschaffungsstelle/Organisator: Abteilung Tiefbau, z. H. von Dietrich Schindler, Kirchstrasse 2, Glarus, Telefon 055 646 64 00, E-Mail: dietrich.schindler@gl.ch. 1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken: Adresse gemäss Kapitel 1.1. 1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen: 6. März 2020. Bemerkungen: Fragen sind unter www. simap.ch im «Forum» bis am 6. März 2020 einzureichen. Die Fragen werden bis am 13. März 2020 allen Bezügern der Ausschreibungsunterlagen gleichlautend unter www. simap.ch im «Forum» beantwortet. Verspätete Fragen werden nicht beantwortet. 1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes: 31. März 2020, 8.30 Uhr. 1.5 Datum der Offertöffnung: 31. März 2020, 8.30 Uhr, Kirchstrasse 2, Glarus. 1.6 Art des Auftraggebers: Kanton. 1.7 Verfahrensart: Offenes Verfahren. 1.8 Auftragsart: Bauauftrag. 1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag: Nein. 2. Beschaffungsobjekt 2.1 Art des Bauauftrages: Ausführung. 2.2 Projekttitel der Beschaffung: Ersatz Linthbrücke Mitlödi, Baumeisterarbeiten. 2.4 Aufteilung in Lose? Nein. 2.5 Gemeinschaftsvokabular: CPV: 45000000 – Bauarbeiten Normpositionen-Katalog (NPK): 151 – Bauarbeiten für Werkleitungen 162 – Baugrubenabschlüsse und Aussteifungen 171 – Pfähle 172 – Abdichtungen für Bauwerke unter Terrain und für Brücken 211 – Baugruben und Erdbau 223 – Belagsarbeiten 241 – Ortbetonbau 244 – Lager- und Fahrbahnübergänge für Brücken 246 – Spannsysteme 321 – Montagebau in Stahl 2.6 Detaillierter Projektbeschrieb: Abbruch und Ersatz der Linthbrücke Mitlödi und ergänzende Strassenbauarbeiten. Die neue Linthbrücke wird als Stahlbogenbrücke mit längs vorgespannter Betonfahrbahnplatte erstellt. Während den Bauarbeiten der Brücke wird der Verkehr über eine Hilfsbrücke geführt. Die Strassenbauarbeiten enthalten ein zusätzliches Trottoir und neue Stützmauern. 2.7 Ort der Ausführung: Glarus Süd, Mitlödi, Kantonsstrasse Mitlödi-Sool, Ennetlinth. 2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems: Beginn: 1. Mai 2020, Ende: 1. April 2022. Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein. 2.9 Optionen: Nein. 2.10 Zuschlagskriterien: Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien. 2.11 Werden Varianten zugelassen? Ja. 2.12 Werden Teilangebote zugelassen? Nein. 2.13 Ausführungstermin: Beginn 1. Juli 2020 und Ende 31. August 2021. 3. Bedingungen 3.7 Eignungskriterien: Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien. 3.8 Geforderte Nachweise: Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise. 3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen: Kosten: Keine. 3.10 Sprachen für Angebote: Deutsch. 3.11 Gültigkeit des Angebotes: Sechs Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote. 3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen: unter www.simap.ch. Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 13. Februar bis 31. März 2020. Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch. 4. Andere Informationen 4.6 Offizielles Publikationsorgan: Amtsblatt des Kantons Glarus, www.gl.ch/amtsblatt. Rechtsmittelbelehrung Gegen diese Auschreibung kann innert zehn Tagen seit der Publikation beim Verwaltungsgericht des Kantons Glarus, Gerichtshaus, Spielhof 6, Glarus, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die rechtsgültige Unterschrift zu enthalten. 8750 Glarus, 13. Februar 2020 Departement Bau und Umwelt Verzeichnis der Gastwirtschaftsbetriebe und der Kleinhandelsbetriebe mit gebrannten Wassern im Kanton Glarus (Stand per 10. Februar 2020) Gemeinde Glarus Nord Bilten Gastwirtschaften Bed and Breakfast Elsenerhaus, Suter Ulrich Café zum Buurästübli, Schmid Gertrud Café-Bar Schwitter, Schwitter Anita Hotel Restaurant Freihof, Boppart Cyrill Restaurant Hirschen, Rey Christian Restaurant Hirzli, Roth Monika Mono Loco Bar (ehemals Hirschen Bar), Lüönd Pascal, Mo bis Do und So bis 2 Uhr, Fr/Sa bis 4 Uhr Movida Bar (ehem. Ochsen Bar), Palade Daniela, So bis Do bis 2 Uhr, Fr/Sa bis 4 Uhr Schützenstube (Vereinslokal), Weber Monica Bistro SPARexpress (AVIA-Tankstelle), Babic Klaudia Restaurant/Pizzakurier Ochsen, Jahovik Bedra Kleinhandel mit gebrannten Wassern Denner Satellit, Raschle Rolf Gaby’s Geschenkboutique, Zweifel Gabriele Aslani Lebensmittelsupermarkt (Spar), Aslani Xhanan SPARexpress (AVIA Tankstelle), Babic Klaudia Mühlehorn Gastwirtschaften Seerestaurant zur Brauerei, Gmür Maurice, Winter geschlossen Kiosk zur Schifflände, Baumberger-Kistler Erika Restaurant Mühle, Höllinger Doris Obstalden Gastwirtschaften Glarona Choppers Bar, Eberle Hansrudolf Gruebästübli, Kamm Martin, auf Anfrage Restaurant Hirschen, Johnson Pereira Antony Hotel Restaurant Sternen, Thuraiappah Vijakumar Kleinhandel mit gebrannten Wassern Dorfladen, Zwicky Christoph Filzbach Gastwirtschaften Adventure Indoor Minigolf, Winteler Jakob Bed and Breakfast Im Wäldli, Menzi Marianne Maja’s Bed and Breakfast, Schumacher Maja Bergrestaurant Habergschwänd, Brandenberger David Restaurant Hotel Kerenzerberg, Hofmann Walter Kantine Sportzentrum Kerenzerberg, Hofmann Walter Gäsi-Beizli, Dürst Susanne, Sommerwirtschaft (März bis Oktober) Seminarhotel Restaurant Lihn, Brotschi Urs Restaurant Löwen, Kamm Lisa Hotel Römerturm, Gmür Rosmarie Bergrestaurant Talalp, Kamm Ursula, Sommerwirtschaft Kleinhandel mit gebrannten Wassern Menzi-Sport, Menzi Ruedi Niederurnen/Ziegelbrücke Gastwirtschaften Café Beck Studer, Studer Monika Mensa Berufsschule Ziegelbrücke, Hug Eric René Bistro (ehem. Café Pralino), Kovatsik Zsanett Bistro Brugghof inkl. Imbiss, Anthony Milroy Bistro König Imbiss, Arikan Emine BlueBox (Discothek/Bar), Walker Thomas, täglich bis 4 Uhr Bowlingcenter, Steinauer Edgar Raststätte Glanerland (Marché Restaurant und Burger King), Lengwenus Anke Chillibar (Ochsen Bar), Kraushofer Alexandra, So bis Do bis 2 Uhr, Fr/Sa bis 4 Uhr Clubhaus FC Linth 04, Bänz Gabriela, 1.3. bis 30.6. und 1.8. bis 31.10. Kantine Eternit (Schweiz) AG, Schnellmann Andrea Café Gabriel, Gabriel Corinne Restaurant Hirzli, Steinmann Regula Mineralbad Lounge Bar & Bistro, Hantáková Lenka Niederurner Pub, Berger Andreas, So bis Do bis 2 Uhr, Fr/Sa bis 4 Uhr Restaurant Schlössli, Maurer Manuela Schulungsräumlichkeiten Ruum & Gnuss GmbH inkl. Verpflegung, Fabian Anja Schützenstube (Vereinslokal), Steinmann Alma Resturant DIE BURGEREI Lieferdienst (ehem. Restaurant Schwert), Müller Florian Café Siesta, Jenny Andrea Restaurant Sternen, Schrei Werner Restaurant Weinstube, Violetti Valentin, nach Vereinbarung Restaurant zum grünen Baum, Diethelm Guido Kleinhandel mit gebrannten Wassern Coop, Stojanov Daniela Denner Discount, Latifi Adelina K Kiosk Valora Migros, Schellenberg-Rüegg Dorothea Reax Gastro AG, Pesaballe Eugen Stüssi Weine, Stüssi Karin Violetti Wein, Violetti Valentin Oberurnen Gastwirtschaften Pizzeria Alpenrose, Pezzulla Raffaele Engel Bar, Schnyder-Garcia Alcantara Flor, So bis Do bis 2 Uhr, Fr/Sa bis 4 Uhr Restaurant Engel, Schnyder-Garcia Alcantara Flor Restaurant Hirschen, Landolt Elisabeth Kaffi Zigerribi, Kojetinski Slavica Restaurant Post, Ebnöther Christine Kleinhandel mit gebrannten Wassern Volg Louis Müller, Müller Christoph Näfels Gastwirtschaften Restaurant Aeschen, Fischli Christa «avec» Näfels-Mollis, Zuliani Vittorio Hotel Restaurant Bahnhof, Macher Esther und Karl Bistro-Bar, Fischli Agnes, Fr/Sa bis 4 Uhr Restaurant Drei Eidgenossen, Graf Prisca Restaurant Die Burgerei, Napolitano Federico Dolce Vita-Orange Imbiss, Basak Züleyha Caliente Music Bar (ehem. Josy’s Freuler-Bar/ Bar Harmonie), Rickenbacher Edisson Andrés, So bis Do bis 2 Uhr, Fr/Sa bis 4 Uhr Restaurant Eisenbahn, Kern Alfred und Alice Bistro-Café Gabriel, Gabriel Corinne Restaurant Harmonie, Landolt Patrik Restaurant Jägerstübli, Müller Nicole Hotel Restaurant linth-arena sgu, Galliker Oliver Café Müller, Müller Josef Hotel Restaurant National, Dürst Susanne Bar Red Moon (ehem. Treffpunkt Central Bar, Montaniero Loredana, So bis Do bis 2 Uhr, Fr/Sa bis 4 Uhr Berghotel Obersee, Görg Renzo, Saisonbetrieb (Karfreitag bis Ende Oktober) Perplex Bar & Lounge, Rhyner Nicole, Fr/Sa bis 4 Uhr Säbel-Bar (Schwert), Hichem Atia Hotel Restaurant Schützenhof, Stöckli Peter Hotel Restaurant Schwert, Rickenbach Manuel Restaurant Steinbock, Holguin Kuhn Joselin, Fr/ Sa bis 4 Uhr Schützenhof Bar «Vera-Mente», Stöckli Peter, So bis Do bis 2 Uhr, Fr/Sa bis 4 Uhr Vista Bar, Sedelberger Jan, Fr/Sa, bis 4 Uhr Kleinhandel mit gebrannten Wassern Aldi Suisse AG, Schwenzfeier Oliver avec, Zuliani Vittorio Landolt Kaffee, vakant/Gesuch in Bearbeitung Nova Linth GmbH (Volg), Weber Bruno Ernst Gygli AG – Winestore and More, Pavin Alain Mollis Gastwirtschaften alpenrefugiu, und alpenmanufaktur ursprung (ehem. Bergrestaurant Alpenrösli), Stocker Pascal Oliver Restaurant Aviatico, Schweizer Raphael Restaurant Bären, Winteler-Pianta Reto Bed and Breakfast Vorderdorf, Bolliger Elisabeth Landgasthaus Biäsche, Fankhauser Christian Clubhaus Tennisclub Mollis, Fischli Elsbeth Erlebniskäserei Nüenalp, Beglinger Rahel Fonduehütte, Winteler Nicole, Saisonbetrieb (Dezember bis Februar) Bar Hangar 13, Kühne Thomas, Sommerwirtschaft Restaurant Krone mit Bed and Breakfast, Wohlrab Roberto Restaurant Linthbrücke, Locher Franziska Gasthof zum Löwen, Bertrand Cédric Berggasthaus Naturfreundehaus Fronalp inkl. Gastrorollbar, Noser Fabian, befristet bis 22. März 2020 Restaurant Pizzeria Raben, Marggi Lydia Gasthaus Waid, Meier-Bleiker Melanie Skiliftbeizli Wettertannä, Lütschg Fridolin, 14.12. 2019 bis 20.5.2020 Kleinhandel mit gebrannten Wassern Levins Weine der Welt, Berger Ute Schnaps- und Filzladä, Pianta-Ulrich Martin Spar Supermarkt, Hager Hans Gemeinde Glarus Netstal Gastwirtschaften Bahnhof, Escriba Esther Bären, Kamm Fritz Bed & Breakfast Mein Klang, Trümpy Brigitte Bed & Breakfast Molkibett, Schnyder-Kamm Corina Clublokal FC Netstal, Stäger Adrian Coop-Restaurant im Wiggis-Park, Thoma Manfred Crazy Nett im Wiggis-Park, Oswald Denise Imbisswagen beim Wiggis-Park, Demirbag Bilgin Imbisswagen BigHouseBurger, Seibert Mark MUGI-Beizli, Funk Silvia Pizzeria Napulé, Tromiro Raffaele Schützenstube Butzi, Ure Josy Schwert, Weber Marlene St. Fridolin’s-Pub, Brönnimann Adrian, Fr/Sa bis 2 Uhr Sternen, Sciammacca Iris, Fr/Sa bis 2 Uhr Tris, Greco Luigi Wiggis, Cerri Astrid Kleinhandel mit gebrannten Wassern Coop, Stojanov Daniel Coop Tankstellenshop, Haziri Lumturie Hoflädeli Mettlä, Hefti Margrit K-Kiosk, Hosang Ida Molki Netstal Milch und Fleisch AG, Schnyder Matthias Otto’s, Bartulovic Marko Socar-Tankstellenshop, Gashi Alban Walhalladrink AG, Sedelberger Jan Riedern Kleinhandel mit gebrannten Wassern Dorfladen Riedern GmbH, Netzer Verena und Schnyder Matthias Glarus Gastwirtschaften AGIP Kaffee-Bar, Winiger Ingrid Alaska-House, Jemmi Nang Badi-Kiosk Ygruben, Schlegel Stefan D., Saisonbetrieb Barrierä-Kafi, Rhyner Monika Bed & Breakfast, Glärnischstrasse 12, Fux Alexandra Bed & Breakfast Lorenz, Lorenz Roger Bergli, Atia Hichem Bierhalle, Wild Janine Blume, Caderas Ludwig Buchholzstübli, Freuler Zita Burlet, Silva Salvador Francisco Café Gabriel, Gabriel Corinne Calimero Pizzeria, Mangia Ezio City Chäller Bar, Manoni Manuela Clubhaus FC Glarus, Gabriel Koni Cornetto, Jenny Sandra Curlingstübli, Nievergelt Barbara, Saisonbetrieb (Oktober bis März) Duski Imbiss, Duski Schukria Freuler-Bar, Kistler Remo, Mo bis Do bis 1 Uhr, Fr/Sa bis 2 Uhr Glarnerhof, Leuenberger Alfred Glarnerstübli, Bucataru Ana Maria, Fr/Sa bis 2 Uhr Glarus Kebab, Oezüc Halit, Fr/Sa bis 2 Uhr Höhe, von Flüe Astrid Holästei Kultur- und Vereinszentrum, Leuzinger Rebecca, Fr/Sa bis 4 Uhr IdeeKaffee, Zannier Andrea Imbisswagen Ghenet’s Ethio-Eritreische Spezialitäten, Mebrahtu Ghebremedhin Ghenet, Do/Sa Imbisswagen Kaffi, Kick & Eierkuchen, Kick Anja, Mi Hotel Freihof und Bar Irish Pub, Trümpi Jost, täglich bis 2 Uhr Käsern Berggasthaus, Oertli Kurt, Saisonbetrieb Kantonsschule Glarus Mensa, Bühler Andreas Kantonsspital Glarus Cafeteria, Bühler Andreas Kiosk-Restaurant Güntlenau, Trümpi Jost, Saisonbetrieb Klöntal Plätz, Schnellmann Ursula Krone, Hausberger Astrid, Do bis 1 Uhr, Fr/Sa bis 2 Uhr Restaurant Kubli, Eberhard Michaela

© Fridolin Druck und Medien, Walter Feldmann AG Hauptstr. 2 CH-8762 Schwanden GL | Tel. 055 647 47 47 -Fax 055 647 47 00 -E-Mail fridolin@fridolin.ch

Öffnungszeiten Verlag und Druckerei: Montag bis Freitag 07.30 – 12.00 / 13.30 bis 17.30 Uhr

Impressum | Website by webtower.ch