Aufrufe
vor 3 Monaten

8. Ausgabe 2020 (20. Februar 2020)

  • Text
  • Glarus
  • Telefon
  • Februar
  • Glarner
  • Nord
  • Schwanden
  • Gemeinde
  • Niederurnen
  • Kanton
  • Inhaber

Grosszügige Spende der

Grosszügige Spende der Rotarier ermöglicht Zwei neue Lehrmittel Der Rotary Club Glarus übergab am Montag, 17. Februar, 15 000 Franken an den Verein Child Aid Papua – den Gewinn der Produktverkäufe und Barspenden am Weihnachtsmarkt in Glarus sowie aus der Unterstützung der Rotarier des Districts 2000. Der Verein mit den Umweltlehrern und Entwicklungshelfern Jonas Müller und Hannes Elmer realisiert damit zwei Lehrbücher. Die 15 000 Franken vom Rotary Club Glarus werden an Child Aid Papua übergeben. (Foto: Jürg Huber) Der Rotary Club Glarus sammelt seit Jahren an regionalen Weihnachtsmärkten. Der Erlös kommt sozialen Projekten und Institutionen zugute, im Glarnerland, in der Schweiz oder weltweit. Mit den Spenden aus dem Winter 2019, die am letzten Montag an Jonas Müller und seinen Verein Child Aid Papua überreicht wurden, werden zwei neue Lehrbücher verfasst und gedruckt. «Unser Motto in diesem Jahr lautet ja ‹Rotary verbindet›. Und hier haben wir eine Verbindung, die über 12 500 Kilometer reicht», meinte Urs Tscholl, Präsident Rotary Club Glarus. 6000 Franken stammen vom Weihnachtsmarkt. Die von Glarner Rotariern selbst hergestellten Süssigkeiten finanzieren nun Bildungsmaterial. Der Rotary Club Glarus dankt STELLENANGEBOTE den Kunden und Spendern. Seit drei Jahren besteht für Clubs die Möglichkeit, für Projekte Unterstützung des Districts zu beantragen. Diese Mittel werden solidarisch von allen Mit gliedern einbezahlt und für unterstützungswürdige Projekte eingesetzt. District Governor Magdalena Frommelt kommentierte den nam - haften Beitrag wie folgt: «Ich bin sehr stolz und erfreut, dass der Rotary Club Glarus sich für Child Aid Papua einsetzt und der District 9000 Franken leistet. Die sinnvollste Zukunfts - investition für Kinder sind Bücher und Bildung.» Denn der Schulunterricht in Raja Ampat im indonesischen West-Papua ist herausfordernd. So fehlte bis jetzt Schulmaterial in indonesischer Sprache. Bis anhin erstelle das Lehrer team von Child Aid Papua das Unterrichtmaterial selbst, so Jonas Müller in der Live-Schaltung. «Mit den rotarischen 15 000 Franken können wir zwei neue Lehrmittel realisieren. Die beiden Bücher ergänzen das seit der Schulgründung im Jahr 2017 kreierte Buch ‹Ocean Warriors, Plastic in Paradise›.» Zusammen mit einem lokalen Autor kümmern sich Jonas und Hannes um Text, Gestaltung und Realisierung der Bücher. Sie werden in kleiner Auflage gedruckt, ausgeliehen und haben dadurch langfristigen Nutzen. Ein Buch thematisiert die Folgen des Tourismus auf Natur und Umwelt. Das zweite streicht die Wichtigkeit einer guten Schulbildung hervor. Ab Sommer 2020 dienen die Bücher dazu, den Analphabetismus zu vermindern. ● Jürg Huber/mitg. Donnerstag, 20. Februar 2020 | Seite 26 Wir sind ein erfolgreiches und modernes Unternehmen im Glarnerland mit der Markenvertretung NISSAN. Unsere gut eingerichtete Werkstatt trägt dazu bei, Diagnosen und Reparaturen von NISSAN und Fremdmarken termingerecht und kompetent durch - zuführen. Höchste Qualität und bester Kundenservice stehen bei uns an oberster Stelle. Für unser Werkstatt-Team suchen wir nach Vereinbarung einen Automobil-Mechatroniker EFZ/ Automobil-Fachmann EFZ (100%) m/w Ihr Profil: – Abgeschlossene Ausbildung als Automobil-Mechatroniker/-Fachmann EFZ – Motivierte, teamfähige und selbstständige Persönlichkeit – Sauberes und verantwortungsbewusstes Arbeiten – Führerausweis Kat. B Ihre Aufgaben: – Wartungs- und Reparaturarbeiten aller Marken, mehrheitlich Nissan – Diagnose-/Fehlersuche an komplexen Systemen – Zubehörnachrüstungen Wir bieten – Selbstständige, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem jungen, kollegialen Team – Zeitgemässe Arbeitsbedingungen – Moderne Infrastruktur – Leistungsgerechte Entlöhnung Fühlen Sie sich angesprochen? Gerne erwarten wir Ihre vollständige und schriftliche Bewerbung per Post oder E-Mail an: Auto Nart AG, Herr Maurizio Galluccio, Fabrikstrasse 3, 8755 Ennenda, m.galluccio@nart.ch Wir freuen uns, Sie persönlich kennenzulernen. Kleintierfreunde Bilten Peter Dürst wieder Präsident Am Freitag, 14. Februar, um 19.00 Uhr trafen sich die Mitglieder der Kleintierfreunde Bilten im Restaurant Hirschen in Bilten zur 40. Hauptversammlung. Von links: Peter Dürst (1. Rang), Resi Dürst (30 Jahre Kleintiere Schweiz) und Lukas Wildhaber (2. Rang). Ruedi Weber (3. Rang) konnte krankheitshalber nicht dabei sein. (Foto: zvg) Zuerst wurde der Versammlung aus der «Hirschen»-Küche ein wunder - bares Menü serviert. Danach er - öffnete der scheidende Präsident die Versammlung. In seinem Jahres - bericht erwähnte er nochmals die Höhepunkte des vergangenen Jah - res. Kassier Ignaz Luchsinger erläuterte die sauber geführte Rechnung. Diese wurde mit Applaus genehmigt und verdankt. Gaby Nötzli, Obfrau Kaninchen, unterstrich in ihrem Bericht die guten Vereinsresultate. Patrick Demont und Perrine Oettl gaben ihren Austritt bekannt. Er - freulicherweise konnten mit Heidi Gantenbein und Roman Glaus auch zwei neue Mitglieder aufgenommen werden. Bei den Wahlen wurde Peter Dürst mit tosendem Applaus wieder zum Präsidenten gewählt. Ignaz Luchsinger, Kassier, und Lukas Wildhaber, Aktuar, wurden wieder für zwei Jahre bestätigt. Resi Dürst erhielt für 30 Jahre Mitgliedschaft bei Kleintiere Schweiz einen Anhänger und vom Verein einen Blumenstrauss. Patrick Demont wurde für seine Arbeit mit einem Früchtekorb beschenkt. Bei der Jahreskonkurrenz in der Vereinsmeisterschaft gewann Peter Dürst mit Englischen Schecken schwarz vor dem Zweiten Lukas Wildhaber mit Havannas und dem Dritten Ruedi Weber mit Thüringern. Anschliessend an die Versammlung wurden Desserts und Kaffee serviert, so dachte die Vereinsgemeinde noch lange nicht ans Nachhausegehen. ● Lukas Wildhaber Samariterverein Näfels «Mir spanned Fädä» So lautete das Motto des Jahresprogramms 2020, welches durch die Ver sammlung genehmigt wurde. Ebenso bejahten die Samariterinnen und Samariter die anderen Vereins - versammlungsgeschäfte. Der Samariterverein Näfels spannt die Fäden. (Foto: Manuela Bühler) Die Rechnungsführung wurde Roger Brunner bestens verdankt, welcher das Amt minutiös und korrekt ausführt. Die Versammlung erteilte dem Vorstand Entlastung und wählte ihn wieder. So steht das Näfelser Samariterschiff weiter unter der Flagge von Yvonne Adank, welche den Verein mit viel Engagement leitet. Begleitet wird die Prä - sidentin von den Vorstandsmitgliedern und dem technischen Ausschuss. Sie halten zusammen den «Vereinsfaden» in den Händen. Im Jahresbericht 2019 wurde der Gemeinde gedankt für die Unterstützung und das Zurverfügungstellen des Vereinslokals. Bruno Gallati, Vizepräsident Gemeinde Glarus Nord, dankte dem Samariterverein Näfels für seine Dienste und wies auf ein starkes Netz hin, welches auf alle Eventualitäten vorbereitet sein müsse, auch auf eine Pandemie. Cinzia di Leo, Kantonalvorstand und Jugend verantwortliche, überbrachte das Grusswort des Verbandes und sprach sich für eine gute Zusammenarbeit auf allen Ebenen aus. Ein gutes Netzwerk sei wichtig. Zwei Mitglieder konnten 45 Jahre Mitgliedschaft feiern und erhielten dazu eine Stärkung auf den weiteren Samariterweg. Die Samariterinnen und Samariter, welche mehr als einen 100-Prozent-Besuch hatten, durften ein schönes Handtüchlein in Empfang nehmen. Gestärkt und sehr gut bewirtet wurden die Anwesenden vom «Äschen»-Team, welches ein feines Menü auf den Teller zauberte. Im Anschluss wurde ein kurzes «Toto» durch geführt. Mitglieder und Gäste mussten die ersten Fäden mit Augenmass abschneiden. Dies erwies sich als sehr unterhaltsam, da es auch schöne Preise zu gewinnen gab. Alles in allem war es eine sehr ge mütliche Versammlung. ● Daniela Gallati Wir treffen uns jeden ersten Montag im Monat zur Übung im Dorfschulhaus (Sing saal, hinterer Eingang). Wer Interesse hat, ist willkommen. Infos unter www.samariterverein-naefels.ch. GESUCHT Verstärkung unseres Informatik-Teams Dich erwartet … … die Betreuung unserer etablierten Managed Services sowie abwechslungsreiche Arbeiten für unsere anspruchsvolle Kundschaft. Als Generalist wirst Du vertraut mit unseren hochwertigen ICT-Lösungen und erweiterst in Kürze deinen fachtechnischen Horizont. Informatiker Junior w/m 100% Weitere Informationen findest Du unter www.glaronia.ch. Wir freuen uns auf dein interessantes Dossier, welches Du uns zur Bewerbung per Post oder E-Mail zustellst. Glaronia Informatik AG Hanna Mittner-Bruhin, Iseliguet 3, 8750 Glarus h.mittner@glaronia.ch | direkt 055 645 46 16

STELLENANGEBOTE Donnerstag, 20. Februar 2020 | Seite 27 Für unsere neue Plattform in Näfels – Netstal suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung 2 bis 3 Mitarbeiter für die Verteilung und Montage von Neumöbeln und Umzugsgütern Voraussetzung: Handwerklich begabt Bevorzugt Schreiner Führerausweis Kat. B Ihre Bewerbung an: sandro.herrmann@grischatransporte.ch 081 286 66 44 GRischa Transporte AG Grossbruggerweg 2 7004 Chur Das Hotel RömerTurm hat sich als Seminar-, Bankett- und Hochzeitshotel etabliert und führt ein wunderschönes à la carte-Restaurant. Per 1. März oder nach Vereinbarung suchen wir folgende Mitarbeiter/-in Serviceaushilfen (stundenweise) • Im Restaurant- und Bankettbereich unterstützen Sie uns als Aushilfe im Service • Sie sind flexibel und mobil, und bereit, vor allem an Wochenenden zu arbeiten • Sie haben sehr gute Deutschkenntnisse • Sie haben bereits Erfahrungen im Service sammeln können • Sie verfügen über Gastgeberqualitäten und verlieren Ihre gute Laune auch in hektischen Zeiten nicht • Wir bieten eine Nebenbeschäftigung an einem wunderschönen Arbeitsplatz in einem jungen, dynamischen Team Für weitere Informationen steht Ihnen die Direktion gerne zur Verfügung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an untenstehende Adresse. Wir freuen uns auf Sie! Pascal Gmür, Direktion Seminar- und Erlebnishotel Kerenzerbergstrasse 104 8757 Filzbach 055 614 62 62, Fax 055 614 62 63 roemerturm@seminarhotel.com, www.seminarhotel.com INSERATEANNAHME ) 055 6474747 * fridolin@fridolin.ch Gesucht Skihauswart vorzugsweise Paar/Ehepaar zur Führung vom schönen Skihaus Empächli in Elm ab Juli 2021 Beschrieb Das Skihaus Empächli mit 96 Betten gehört dem SSC Schwanden, liegt auf 1500 m.ü.M. und steht 50 m neben der Gondelbahn-Bergstation. Im Sommer ist das Haus geeignet für Schullager, Wanderer, Familienfeiern und im Winter für Skifahrer, Schlittler und Skilager. Pisten und Schlittelbahn sind direkt vor der Haustüre. Den Gästen bieten wir Halb- und Vollpension oder es darf auch selber gekocht werden. Anforderungen Sie haben Freude am Bewirten unserer grossen und kleinen Gäste, haben gute Kochkenntnisse, halten das Skihaus sauber, können kleinere Reparaturen selber ausführen, bedienen den PC, erledigen die Reservationen inkl. den Abrechnungen, besitzen den Führerschein und schätzen selbstständiges Arbeiten. Anstellung Der SSC Schwanden bietet attraktive und umsatzabhängige Pachtkonditionen. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen das Skihauswart-Ehepaar, Annamarie und Kaspar Disch unter Telefon 079 605 13 09 oder per E-Mail a.k.disch@bluewin.ch. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an Skihausobmann Matthias Jenny, E-Mail mailbilten@toneattiag.ch. Die Alters- und Pflegeheime Glarus, eine Institution mit drei Alterszentren in Netstal, Glarus und Ennenda, bieten bis zu 170 Bewohnenden mit unterschiedlichem Pflegeund Betreuungsbedarf ein Zuhause und sind Arbeitsort von über 180 Mitarbeitenden, davon 30 Lernenden. Per 1. Juli 2020 haben wir ein neues Angebot. Wir eröffnen im Alterszentrum Bühli, Ennenda, in einem Neubau, die Demenz wohngruppe Schilt für 12 Bewohnende. Hallo, ja genau Sie meinen wir. Wir sind bereit. Und Sie? Wollen Sie von der ersten Stunde an ein Teil unseres Teams sein? – Teamleitung mit einer HF oder FAGE Ausbildung 70 –100% – Pflegemitarbeitende HF, FAGE, FABE 40 – 80% – Pflegehelfer/-in / AGS 40 – 80% – Fachfrau / Fachmann Hauswirtschaft EFZ 60 – 80% Detaillierte Informationen zur ausgeschriebenen Stelle finden Sie auf unserer Homepage: www.aph-glarus.ch Wir freuen uns sehr über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. Foto per E-Mail. Alters- und Pflegeheime Glarus, Ressort Personal und Bildung, Sarah Kehl, Oberdorfstrasse 42, 8750 Glarus, sarah.kehl@aph-glarus.ch, Telefon 055 645 62 22. Orthopädie-Glarnerland Für meine Orthopädische Praxis suche ich per 1. Mai oder spätestens ab 1. Juni 2020 eine Arztsekretärin mit einem 80 % Pensum Anforderungen: • Kaufmännische Ausbildung • Selbstständiges und sorgfältiges Arbeiten • Teamfähigkeit • Freude am Umgang mit Patientinnen und Patienten Angebot: • Interessante, vielseitige Tätigkeit • Arbeiten in kleinem Team • Schöner, mit modernen Hilfsmitteln eingerichteter Arbeitsplatz Wenn Sie an dieser Stelle interessiert sind, bitte ich Sie, mir Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen zu - zusenden. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Lara Bründler, Telefon 055 618 42 29. Dr. med. Ludwig Hauswirth, FMH Orthopädische Chirurgie, Bahnhofstasse 33b, 8752 Näfels Das Hotel RömerTurm hat sich als Seminar-, Bankett- und Hochzeitshotel etabliert und führt ein wunderschönes à la carte-Restaurant. Per 1. März oder nach Vereinbarung suchen wir folgende Mitarbeiter/-in eine/-n Rezeptionist/-in 60 – 100% • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung im Hotelfach oder KV-Bereich • Aktives und selbstständiges Verkaufen von Seminaren und Individualangeboten bereitet Ihnen Freude • Erfahrung mit Protel-Reservationsprogramm von Vorteil • Kompetente Betreuung unserer anspruchsvollen Gäste von A bis Z • Sie verfügen über gute PC-Kenntnisse und sprechen gut Englisch • Sie sind flexibel einsetzbar Für weitere Informationen steht Ihnen die Direktion gerne zur Verfügung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an untenstehende Adresse. Wir freuen uns auf Sie! Pascal Gmür, Direktion Seminar- und Erlebnishotel Kerenzerbergstrasse 104 8757 Filzbach 055 614 62 62, Fax 055 614 62 63 roemerturm@seminarhotel.com, www.seminarhotel.com Aushilfe gesucht – per sofort Unterstützung/Hilfsarbeit bei Umbauprojekt in Linthal Einsatz je nach Bedarf, voraussichtlich ein bis zwei Monate. Grundkenntnisse in Englisch von Vorteil. Kontakt: 076 823 26 62 info.waldegg@gmail.com Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung. (ev. auch Aushilfen) Chauffeur auf 4- und 5-Achs-Kipper (vielseitig einsetzbar) Deutschsprachig mit Schrift. Gerne erwarten wir Ihren Anruf. Georg Küng Transporte GmbH Kerenzerbergstrasse 4 8874 Mühlehorn Telefon 079 693 55 02 ALOJOB sucht stunden- und tageweise Arbeit für Erwerbslose und Ausgesteuerte. Telefon 055 64418 84 Wenn Sie gerne etwas dazuverdienen, frühmorgens arbeiten und ein eigenes Auto besitzen, haben wir eine passende Stelle für Sie. Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung zuverlässige, selbstständige und ortskundige Verträgerinnen/Verträger für folgende Ortschaften: Mitlödi, Schwanden, Schwändi, Sool, Weesen, Amden, Reichenburg, Schänis, Kaltbrunn, Benken Diese Tätigkeit beinhaltet das wöchentliche Vertragen unserer Regionalzeitung FRIDOLIN und diverser Drucksachen. Deutsch in Wort und Schrift erwünscht. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an: priska.duerst@fridolin.ch Fridolin Druck und Medien Walter Feldmann AG Hauptstrasse 2 • CH-8762 Schwanden Telefon 055 64747 82 (Montag bis Mittwoch) Die Sauter Wärmetechnik GmbH, der Spezialist rund ums Heizen sucht einen Heizungsinstallateur EFZ m/w per sofort oder nach Vereinbarung Wir erwarten: – Installationen von allen Heizsystemen im Neu- und Umbau wie z.B. Öl-, Gas-, Wärmepumpen und Solar – Rohrinstallationen – Kleinere Schweissarbeiten autogen – Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis – Sauberes, selbständiges und verantwortungsvolles Arbeiten – Freundlicher und korrekter Umgang mit Mitarbeitern und Kunden Wir bieten: – Mitarbeit in einem motivierten und aufgestellten Team – Zeitgemässe Anstellungsbedingungen (Mitglied Suissetec) – Weiterbildungsmöglichkeiten – Vielfältige Auftragsgebiete von Grossbaustelle bis Einzelkunde Haben wir Ihr Interesse geweckt? Zögern Sie nicht und senden Sie uns per Mail Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Foto auf ch@sauter-heizungen.ch. Für vorgängige Fragen steht Ihnen Herr Christian Sauter unter Telefon 055 645 32 40 gerne zur Verfügung. Sauter Wärmetechnik GmbH Landstrasse 4 8754 Netstal info@sauter-heizungen.ch www.sauter-heizungen.ch Telefon 055 645 32 40 Mitglied: