Aufrufe
vor 3 Monaten

9. Ausgabe 2020 (27. Februar 2020)

  • Text
  • Innert
  • Inhaber
  • Ennenda
  • Volvo
  • Gemeinde
  • Nord
  • Glarner
  • Telefon
  • Februar
  • Glarus

AMTSBLATT DES KANTONS

AMTSBLATT DES KANTONS GLARUS Glarus, 27. Februar 2020 Nr. 9, 174. Jahrgang Herausgegeben von der Staatskanzlei des Kantons Glarus 8750 Glarus Telefon 055 646 6012 Fax 055 646 6019 E-Mail: Amtsblatt@gl.ch Verlag: FRIDOLIN-Verlag 8762 Schwanden Stellenausschreibung Departement Volkswirtschaft und Inneres Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde Die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde Glarus (KESB) hat die Aufgabe, den Schutz von Personen sicherzustellen, die nicht selbstständig in der Lage sind, die für sie notwendige Unterstützung einzuholen. Sie ist fachlich unabhängig und untersteht direkt dem Regierungsrat. Die KESB wird durch einen eigenen Abklärungsdienst, ein Revisorat und ein Sekretariat unterstützt. Wir suchen für den Abklärungsdienst im Kindes- und Erwachsenenschutz eine/n Jurist/-in KESB (80 bis 100%) nach Vereinbarung mit Arbeitsort Glarus. Aufgaben: – vertiefte Abklärungen bezüglich Betreuungsund Schutzbedürftigkeit sowie Ressourcen der Klientschaft – Abklärungen bezüglich Fürsorgerischer Unterbringung und diversen Rechtsgeschäften – Erarbeitung von Lösungen auf freiwilliger oder gesetzlicher Basis in Zusammenarbeit mit der Klientschaft und deren Bezugspersonen – Durchführung von Gesprächen und Anhörungen mit Kindern und Erwachsenen – Erstellung umfassender Berichte und Beschlüsse als Basis für Entscheide der Behörde – Unterstützung der Behördenmitglieder in Fachfragen – Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der interdisziplinär arbeitenden KESB – Stellvertretung Rechtsdienst bezüglich Vernehmlassungen, Stellungnahmen sowie Protokollierung bei Behördensitzungen und Anhörungen Anforderungen: – juristischer Universitätsabschluss – Berufserfahrung im Sozialwesen und gute Kenntnisse im Kindes- und Erwachsenenschutz – Stilsicherheit in Wort und Schrift – Verantwortungsbewusstsein und Entscheidungskompetenz – Teamorientierung und Affinität für vernetzte und interdisziplinäre Zusammenarbeit – Sozialkompetenz und Belastbarkeit sowie Durchsetzungsstärke Weitere Auskünfte erhalten Sie von Herrn Martin Nigg, Behördenmitglied, Telefon 055 646 67 59, oder Herrn Hansueli Brunner, Präsident KESB Glarus, Telefon 055 646 67 58. Mehr über uns finden Sie unter www.gl.ch. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an den Kanton Glarus, Personaldienst, Rathaus, Glarus, E-Mail: personaldienst@gl.ch. Stellenausschreibung Departement Sicherheit und Justiz Militär und Zivilschutz Die Hauptabteilung Militär und Zivilschutz ist die kantonale Fachstelle für alle Belange der Bereiche Militär, Bevölkerungsschutz und Zivilschutz und vollzieht die dazugehörenden Gesetze. Wir suchen für die Leitung der Retablierungsstelle Militärbetriebe eine/n Technische/n Sachbearbeiter/-in (100%) per 1. Juli 2020 oder nach Vereinbarung mit Arbeitsort Glarus. Aufgaben: – Bedienung der Angehörigen der Armee, des Zivilschutzes und der Partnerorganisationen des Bevölkerungsschutzes sowie von privaten Kunden mit der persönlichen Ausrüstung – Verantwortung für die korrekte fachtechnische, administrative und termingerechte Umsetzung der Leistungsaufträge mit der Logistikbasis der Armee und mit den Partnern im Bevölkerungsschutz – Führung der Buchhaltung mittels SAP – Kontrolle der Kasse und deren Abrechnung – Einsatz- und Arbeitsplanung der Mitarbeitenden der Retablierungsstelle Anforderungen: – abgeschlossene technische oder gleichwertige Ausbildung mit mehrjähriger Erfahrung – systematische, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise – Gewandtheit im mündlichen und schriftlichen Verkehr – gute MS-Office-Anwenderkenntnisse, SAP- Kenntnisse von Vorteil – flexible Einsatzbereitschaft – absolvierte militärische Grundausbildung von Vorteil Weitere Auskünfte erhalten Sie von Herrn Jürg Feldmann, Leiter Hauptabteilung Militär und Zivilschutz, Telefon 055 646 68 60. Mehr über uns finden Sie unter www.gl.ch. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an den Kanton Glarus, Personaldienst, Rathaus, Glarus, E-Mail: personaldienst@gl.ch. Stellenausschreibung Departement Sicherheit und Justiz Betreibungs- und Konkursamt Das Betreibungs- und Konkursamt ist für den Vollzug von Betreibungen und Konkursen im Kanton Glarus zuständig und verwirklicht damit die zwangsweise, staatliche Eintreibung von Geldforderungen. Für unsere Kanzlei suchen wir eine/n Sachbearbeiter/-in BKA (100%) per 1. April 2020 oder nach Vereinbarung mit Arbeitsort Glarus. Aufgaben: – fachspezifische Kanzleiarbeiten wie Bearbeitung der Betreibungs- und Fortsetzungsbegehren – Erstellen von Abrechnungen, Pfändungsurkunden und Verlustscheinen – Korrespondenz mit Gläubigern, Schuldnern und anderen Amtsstellen – Unterstützen bei Fahrhabeversteigerungen – Schalter- und Telefondienst Anforderungen: – kaufmännische oder gleichwertige Ausbildung – Grundkenntnisse im SchKG von Vorteil – Flair für Zahlen und exakte, strukturierte Arbeitsweise – Freude am Kundenkontakt – Dienstleistungsorientierung und Teamfähigkeit Weitere Auskünfte erhalten Sie von Herrn Christof Störi, Leiter Betreibungs- und Konkursamt, Telefon 055 646 69 45 oder von Frau Sara Zimmermann, Telefon 055 646 69 30. Mehr über uns finden Sie unter www.gl.ch. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an den Kanton Glarus, Personaldienst, Rathaus, Glarus, E-Mail: personaldienst@gl.ch. Stellenausschreibung Gemeinde Glarus Glarus ist einzigartig vielseitig. Wir sind eine dynamische, weltoffene und kulturell interessante Gemeinde, in der es sich gut leben, arbeiten und geniessen lässt. Eine Vielzahl von Vereinen, privaten Anbietern sowie öffentlichen Sport- und Freizeitanlagen prägen das reiche kulturelle Leben und das Freizeitangebot unserer Gemeinde. Als Ergänzung unseres Kollegiums sind an unserer Primarschule in Glarus auf Anfangs August 2020 folgende Stellen zur Neubesetzung ausgeschrieben: Klassenlehrperson 3./4. Mischklasse, Schulhaus Burg (100%) Von unseren künftigen Kolleginnen oder Kollegen erwarten wir nebst einer qualifizierten Ausbildung ein gesamtschulisches Denken, ein hohes Mass an Teamfähigkeit, sowie eine ausgewiesene Begeisterungsfähigkeit und Freude am Umgang mit Jugendlichen. An unserer Schule bieten wir Ihnen optimale Arbeitsbedingungen in einem aufgeschlossenen und hilfsbereiten Kollegium. Zudem erwartet Sie eine selbstständige und spannende Aufgabe in einem geleiteten Schulbetrieb mit guter Infrastruktur und familiärer Atmosphäre. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Lorenzo Conte, Schulleiter Glarus, Telefon 079 744 68 59, E-Mail: lorenzo.conte@glarus.ch. Möchten Sie diese Herausforderung annehmen? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen gerne per E-Mail an die Gemeinde Glarus, Jürg Bernold, Leiter Personal und Ausbildung, Postfach 367, Glarus oder via E-Mail: juerg.bernold@glarus.ch. Stellenausschreibungen Gemeinde Glarus Glarus ist einzigartig vielseitig. Wir sind eine dynamische, weltoffene und kulturell interessante Gemeinde, in der es sich gut leben, arbeiten und geniessen lässt. Eine Vielzahl von Vereinen, privaten Anbietern sowie öffentlichen Sport- und Freizeitanlagen prägen das reiche kulturelle Leben und das Freizeitangebot unserer Gemeinde. Als Ergänzung unseres Kollegiums sind an unserer Primarschule in Glarus auf Anfangs August 2020 folgende Stellen zur Neubesetzung ausgeschrieben: Klassenlehrperson 5. Klasse, Schulhaus Erlen (100%) Klassenlehrperson 3. Klasse, Schulhaus Erlen (100%) Klassenlehrperson 1./2. Mischklasse, Schulhaus Erlen (100%) Von unseren künftigen Kolleginnen oder Kollegen erwarten wir nebst einer qualifizierten Ausbildung ein gesamtschulisches Denken, ein hohes Mass an Teamfähigkeit, sowie eine ausgewiesene Begeisterungsfähigkeit und Freude am Umgang mit Jugendlichen. An unserer Schule bieten wir Ihnen optimale Arbeitsbedingungen in einem aufgeschlossenen und hilfsbereiten Kollegium. Zudem erwartet Sie eine selbstständige und spannende Aufgabe in einem geleiteten Schulbetrieb mit guter Infrastruktur und familiärer Atmosphäre. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Lorenzo Conte, Schulleiter Glarus, Telefon 079 744 68 59, E-Mail: lorenzo.conte@glarus.ch. Möchten Sie diese Herausforderung annehmen? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen gerne per E-Mail an die Gemeinde Glarus, Jürg Bernold, Leiter Personal und Ausbildung, Postfach 367, Glarus oder via E-Mail: juerg.bernold@glarus.ch. Stellenausschreibung Gemeinde Glarus Glarus ist einzigartig vielseitig. Wir sind eine dynamische, weltoffene und kulturell interessante Gemeinde, in der es sich gut leben, arbeiten und geniessen lässt. Eine Vielzahl von Vereinen, privaten Anbietern sowie öffentlichen Sport- und Freizeitanlagen prägen das reiche kulturelle Leben und das Freizeitangebot unserer Gemeinde. Als Ergänzung unseres Kollegiums ist an unserer Primarschule in Glarus auf Anfang August 2020 folgende Stelle zur Neubesetzung ausgeschrieben: Klassenlehrperson Intensivklasse Deutsch, Schulhaus Erlen (60 – 80%) Sie unterrichten gemeinsam mit einer weiteren Klassenlehrperson soeben zugezogenen Schülerinnen und Schüler ohne Deutschkenntnisse. Die Schülerinnen und Schüler verbleiben so lange bei Ihnen in der Klasse, bis die Deutschkenntisse einen Übertritt in eine dem alter entsprechende Regelklasse erlauben. Von unseren künftigen Kolleginnen oder Kollegen erwarten wir nebst einer qualifizierten Ausbildung ein gesamtschulisches Denken, ein hohes Mass an Teamfähigkeit, sowie eine ausgewiesene Begeisterungsfähigkeit und Freude am Umgang mit Jugendlichen. An unserer Schule bieten wir Ihnen optimale Arbeitsbedingungen in einem aufgeschlossenen und hilfsbereiten Kollegium. Zudem erwartet Sie eine selbstständige und spannende Aufgabe in einem geleiteten Schulbetrieb mit guter Infrastruktur und familiärer Atmosphäre. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Lorenzo Conte, Schulleiter Glarus, Telefon 079 744 68 59, E-Mail: lorenzo.conte@glarus.ch. Möchten Sie diese Herausforderung annehmen? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen gerne per E-Mail an die Gemeinde Glarus, Jürg Bernold, Leiter Personal und Ausbildung, Postfach 367, Glarus oder via E-Mail: juerg.bernold@glarus.ch. Stellenausschreibung Gemeinde Glarus Glarus ist einzigartig vielseitig. Wir sind eine dynamische, weltoffene und kulturell interessante Gemeinde, in der es sich gut leben, arbeiten und geniessen lässt. Eine Vielzahl von Vereinen, privaten Anbietern sowie öffentlichen Sport- und Freizeitanlagen prägen das reiche kulturelle Leben und das Freizeitangebot unserer Gemeinde. Per 1. August 2020 suchen wir für die 1.Klasse sowie 3. Klasse im Schulhaus Erlen in Glarus eine/n Schulische/n Heilpädagoge/-in (30 – 40%) Wir stellen uns eine motivierte Persönlichkeit vor, welche: – mit Freude und Geschick ihren Beruf ausübt – gerne an der schrittweisen Weiterentwicklung unserer Schule mitwirkt – gewohnt ist, sich in einem Team zu engagieren – zuvorkommenden Umgang mit Kindern und Erziehungsberechtigten pflegt Es erwarten Sie: – eine sehr selbstständige und spannende Aufgabe – ein geleiteter Schulbetrieb mit guter Infrastruktur – ein motiviertes Team mit familiärer Atmosphäre – ein angenehmes und kollegiales Arbeitsumfeld Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Lorenzo Conte, Schulleiter Glarus, Telefon 079 744 68 59, E-Mail: lorenzo.conte@glarus.ch. Möchten Sie diese Herausforderung annehmen? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an die Gemeinde Glarus, Jürg Bernold, Leiter Personal und Ausbildung, Postfach 367, Glarus, oder via E-Mail: juerg.bernold@glarus.ch. Stellenausschreibungen Gemeinde Glarus Süd Ihre Chance in Glarus Süd. Mit knapp 430 km 2 ist Glarus Süd flächenmässig eine der grössten Gemeinden der Schweiz und Heimat für rund 10 000 Einwohnerinnen und Einwohner. An den zehn Primar- und drei Oberstufenschulstandorten von Glarus Süd werden rund 800 Schülerinnen und Schüler unterrichtet. Auf Beginn des Schuljahres 2020/21 sind in Glarus Süd folgende Stellen zu besetzen: Klassenlehrperson 1. Klasse Primar (80 bis 100%) – Schulstandort Mitlödi Es besteht die Möglichkeit, diese Stelle nur für das 1. Semester (August 2020 bis Januar 2021) anzutreten. Klassenlehrperson 3. Klasse Primar (80 bis 100 %) – Schulstandort Engi Fachlehrperson 1. bis 6. Klasse Primar (40 bis 60 %) – Schulstandort Schwändi Diverse Unterrichtsfächer inkl. drei Lektionen Fremdsprache Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne: Herr Cornel Wissmann, Schulleiter, E-Mail: cornel.wissmann@ glarus-sued.ch, Telefon 058 611 94 23. Klassenlehrperson 4. Klasse Primar (80 bis 100%) – Schulstandort Linthal Fachlehrperson Primar 8 bis 10 Lektionen – Schulstandort Hätzingen Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Monica Zweifel, Schulleiterin, E-Mail: monica.zweifel@ glarus-sued.ch, Telefon 058 611 92 34. Weitere Informationen zur Gemeinde Glarus Süd stehen Ihnen unter www.glarus-sued.ch zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an die Personalabteilung der Gemeinde Glarus Süd, Alte Landstrasse 25, Ratsherrenhaus, Postfach 17, Mitlödi, oder per E-Mail an: personal@glarus-sued.ch. Stellenausschreibung Gemeinde Glarus Süd Ihre Chance in Glarus Süd. Mit knapp 430 km 2 ist Glarus Süd flächenmässig eine der grössten Gemeinden der Schweiz und Heimat für rund 10 000 Einwohnerinnen und Einwohner. Zur Verstärkung unserer kundenorientierten Abteilung Hochbau suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n Sachbearbeiter/-in Bauverwaltung Hochbau (100%) Ihre Aufgaben: – administrative Bearbeitung von Baugesuchen und Baubewilligungen – Organisation von Baukontrollen – Verfassen von Bauentscheiden, Protokollen und Stellungnahmen – Nachführung Baustatistiken/Gebäudewohnregister (GWR) – Auskünfte erteilten über baurechtliche Fragen am Schalter und am Telefon – allgemeine Korrespondenz Wir erwarten: – bautechnische oder kaufmännische Grundausbildung mit Erfahrung in einer Bauverwaltung – Kenntnis im Verwaltungs- oder Bau- und Planungsrecht oder Interesse für technische und planerische Zusammenhänge – gute EDV-Kenntnisse (CMI Axioma, Nest, Office-Programme) – Gewandtheit im persönlichen und schriftlichen Umgang mit Bevölkerung, Kunden und Behörden – selbstständige und speditive Arbeitsweise – Belastbarkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit Wir bieten: – interessante, vielseitige und selbstständige Tätigkeit in einem Team

2 Amtsblatt des Kantons Glarus, Nr.9, 27.Februar 2020 – zeitgemässe Entlöhnung, Sozialleistungen und Arbeitsbedingungen gemäss Personalreglement der Gemeinde – Weiterbildungsmöglichkeiten Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Josef Suter, Departementsleiter Hochbau und Liegenschaften, E-Mail: josef.suter@glarus-sued.ch, Telefon 058 611 96 73. Weitere Informationen zur Gemeinde Glarus Süd stehen Ihnen unter www.glarus-sued.ch zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an die Personalabteilung der Gemeinde Glarus Süd, Alte Landstrasse 25, Ratsherrenhaus, Postfach 17, Mitlödi, oder per E-Mail an: personal@glarussued.ch. Zuschlag Staatskanzlei Elektronische Publikationsplattform Kanton Glarus 1. Auftraggeber 1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers: Bedarfsstelle/Vergabestelle: Kanton Glarus. Beschaffungsstelle/Organisator: Kanton Glarus, Staatskanzlei, z. H. von Magnus Oeschger, Rathaus, Glarus, Telefon 055 646 60 14, Fax 055 646 60 09, E-Mail: magnus.oeschger@ gl.ch. 1.2 Art des Auftraggebers: Kanton. 1.3 Verfahrensart: Offenes Verfahren. 1.4 Auftragsart: Dienstleistungsauftrag. 1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag: Ja. 2. Beschaffungsobjekt 2.1 Projekttitel der Beschaffung: Elektronische Publikationsplattform Kanton Glarus. 2.2 Dienstleistungskategorie: Dienstleistungskategorie CPC: [7] Datenverarbeitung und verbundene Tätigkeiten. 2.3 Gemeinschaftsvokabular: CPV: 72000000 – IT-Dienste: Beratung, Software- Entwicklung, Internet und Hilfestellung 3. Zuschlagsentscheid 3.1 Zuschlagskriterien: Qualitative Zuschlagskriterien, funktional Gewichtung 20% Qualitative Zuschlagskriterien, nicht funktional Gewichtung 20% Gesamtkosten Gewichtung 25% Konzepte Gewichtung 20% Anbieterpräsentation Gewichtung 15% 3.2 Berücksichtigte Anbieter: UPTrend R & D GmbH, Mühlegasse 18, 6340 Baar. Preis: Fr. 184 000 ohne MwSt. Bemerkung: Für Einführung und Betrieb während fünf Jahren. 4. Andere Informationen 4.1 Ausschreibung: Publikation vom: 17. Oktober 2019. im Publikationsorgan: Amtsblatt des Kantons Glarus, www.gl.ch/amtsblatt. Meldungsnummer: 1097571. 4.2 Datum des Zuschlags: 18. Februar 2020. 4.3 Anzahl eingegangene Angebote: Sieben. Rechtsmittelbelehrung Der Zuschlagsentscheid wurde durch individuelle Benachrichtigung an die Anbieter eröffnet. 8750 Glarus, 27. Febraur 2020 Staatskanzlei Kantonale Steuerverwaltung Mitteilung von Entscheiden Die Kantonale Steuerverwaltung eröffnet nach Artikel 141 Absatz 5 des Steuergesetzes des Kantons Glarus vom 7. Mai 2000 bzw. Artikel 116 Absatz 2 des Bundesgesetzes über die direkte Bundessteuer vom 14. Dezember 1990 mit heutigem Datum der Steuerpflichtigen: Dicht-SH AG, UID-Nummer CHE-134.089.576 mit unbekanntem Aufenthalt, ohne in der Schweiz eine Vertretung zu haben, die Veranlagung nach amtlichem Ermessen für die Kantons- und Gemeindesteuern für das Geschäftsjahr 2018. Rechtsmittelbelehrung Gegen diese Veranlagungen kann die Steuerpflichtige bei der Kantonalen Steuerverwaltung, Hauptstrasse 11/17, Glarus, innert 30 Tagen seit der Publikation im Amtsblatt schriftlich Einsprache erheben. 8750 Glarus, 27. Februar 2020 Kantonale Steuerverwaltung Rodungsgesuch gemäss Artikel 5 des Bundesgesetzes über den Wald Im Projekt Provisorium Sterilgutlager des Kantonsspitals Glarus auf dem Gebiet der Gemeinde Glarus wird die Sterilisationsanlage erneuert. Um die Betriebsabläufe zwischen der Sterilisation und den Operationssälen während des Umbaus aufrechtzuerhalten, muss ein Provisorium ausserhalb der bestehenden Gebäude erstellt werden. Dazu wird Wald gerodet, was nach Artikel 5 des Bundesgesetzes über den Wald eine Rodungsbewilligung erfordert. Die Rodungsfläche beträgt temporär 96 m 2 . Es werden keine schützenswerten Waldgesellschaften tangiert. Der Ersatz der temporären Rodung erfolgt flächengleich an Ort und Stelle. Die Unterlagen werden zusammen mit dem Baugesuch aufgelegt und können ab dem 27. Februar 2020 während 30 Tagen bei der Gemeinde Glarus, Gemeindehaus Ennenda, Poststrasse 2a, Ennenda sowie beim Departement Bau und Umwelt des Kantons Glarus, Kirchstrasse 2, Glarus, eingesehen werden. Wer ein schutzwürdiges Interesse geltend macht, kann beim Departement Bau und Umwelt des Kantons Glarus Einsprache erheben (Art. 4 Abs. 3 des kantonalen Waldgesetzes). 8750 Glarus, 24. Februar 2020 Departement Bau und Umwelt Neue Öffnungszeiten Arbeitslosenkasse des Kantons Glarus ab 1. März 2020 Die Arbeitslosenkasse (ALK) des Kantons Glarus passt per 1. März 2020 ihre Öffnungszeiten an. Neu wird die ALK ausschliesslich am Nachmittag ihren Schalter geöffnet haben und telefonisch erreichbar sein. Am Morgen sind Schalter und Telefon jeweils geschlossen. Allerdings besteht auf telefonische Voranmeldung bis spätestens am Vortag die Möglichkeit, individuelle Termine mit den zuständigen Mitarbeitenden der ALK zu vereinbaren. Individuelle Termine sind grundsätzlich jeweils von Montag bis Freitag, zwischen 8.00 und 12.00 Uhr möglich. Öffnungszeiten ab 1. März 2020: Montag bis Freitag: 13.30 bis 17.00 Uhr Donnerstag: 13.30 bis 17.30 Uhr vor Feiertagen: 13.30 bis 16.30 Uhr Individuelle Termine von Montag bis Freitag zwischen 8.00 und 12.00 Uhr ausschliesslich auf telefonische Voranmeldung bis spätestens am Vortag. 8750 Glarus, 13. Februar 2020 Hauptabteilung Wirtschaft und Arbeit Kantonsgericht des Kantons Glarus Gerichtliches Verbot Verfahren ZG.2020.00133 Feldmann Totalunternehmung AG, Speerstrasse 1, Bilten, vertreten durch lic. iur. Werner Marti, Rechtsanwalt, Gerichtshausstrasse 34, Postfach 636, Glarus. Der Präsident verfügt: 1. Es wird jedermann verboten, die Parkplätze auf der Liegenschaft Nr. 226, Grundbuch Bilten (Gemeinde Glarus Nord), zu begehen und zu befahren, darauf Fahrzeuge aller Art oder Gegenstände abzustellen sowie andere Rechte auszuüben. Von diesem Verbot ausgenommen bleiben die im Grundbuch eingetragenen Dienstbarkeiten sowie die Besucher der AVIA Tankstelle, der Linth-Escher-Strasse 19 und 21 sowie der Speerstrasse 2 und 4 in Bilten. Widerrechtlich abgestellte Fahrzeuge können kostenpflichtig abgeschleppt werden. Die Übertretung dieses Verbots kann auf Antrag mit Busse bis zu Fr. 2000 bestraft werden. 2. Wer das Verbot nicht anerkennen will, kann innert 30 Tagen seit dessen öffentlicher Bekanntmachung und Anbringung auf dem Grundstück beim Kantonsgericht Glarus, Postfach 335, Glarus, schriftlich Einsprache erheben. Die Einsprache bedarf keiner Begründung. Die Einsprache macht das Verbot gegenüber der einsprechenden Person unwirksam. Zur Durchsetzung des Verbots ist Klage einzureichen. 8750 Glarus, 14. Februar 2020 Der Kantonsgerichtspräsident: lic. iur. Daniel Anrig Der Gerichtsschreiber i. V.: MLaw Werner Aebli Kantonsgericht des Kantons Glarus Abhandengekommene Wertpapiere und andere Titel Aufruf Inhaber-Papier-Schuldbrief, lastend auf dem Grundstück Nr. 1013, Grundbuch Niederurnen (Gemeinde Glarus Nord), im 3. Rang, lautend auf den Inhaber 1. Veröffentlichung Nummer: 1954.0050. Saldo/Wert: Fr. 3000. Datum der Ausstellung: 9. Januar 1954. Rechtliche Hinweise: Die aufgeführten Wertpapiere und anderen Titel werden vermisst. Die unbekannten Inhaber oder Gläubiger werden hiermit aufgefordert, die erwähnten Titel innert der angegebenen Auskündungsfrist der Kontaktstelle vorzulegen resp. sich zu melden, ansonsten diese kraftlos erklärt werden. Publikation nach Artikel 856 ZGB. Dauer der Auskündigung: Sechs Monate ab dem ersten Veröffentlichungsdatum. Ablauf der Auskündigung: 20. August 2020. Kontaktstelle: Kantonsgericht Glarus, Spielhof 6, Glarus. Aufruf Inhaber-Papier-Schuldbrief, lastend auf dem Grundstück Nr. 1013, Grundbuch Niederurnen (Gemeinde Glarus Nord), im 2. Rang, lautend auf den Inhaber 1. Veröffentlichung Nummer: 1953.0824. Saldo/Wert: Fr. 6000. Datum der Ausstellung: 15. Juni 1953. Rechtliche Hinweise: Die aufgeführten Wertpapiere und anderen Titel werden vermisst. Die unbekannten Inhaber oder Gläubiger werden hiermit aufgefordert, die erwähnten Titel innert der angegebenen Auskündungsfrist der Kontaktstelle vorzulegen resp. sich zu melden, ansonsten diese kraftlos erklärt werden. Publikation nach Artikel 856 ZGB. Dauer der Auskündigung: Sechs Monate ab dem ersten Veröffentlichungsdatum. Ablauf der Auskündigung: 20. August 2020. Kontaktstelle: Kantonsgericht Glarus, Spielhof 6, Glarus. Aufruf Namen-Papier-Schuldbrief, lastend auf dem Grundstück Nr. 1285, Grundbuch Ennenda (Gemeinde Glarus), im 1. Rang, lautend auf Glarner Kantonalbank, Glarus 1. Veröffentlichung Nummer: 1948.1684. Saldo/Wert: Fr. 37 000. Datum der Ausstellung: 3. September 1948. Rechtliche Hinweise: Die aufgeführten Wertpapiere und anderen Titel werden vermisst. Die unbekannten Inhaber oder Gläubiger werden hiermit aufgefordert, die erwähnten Titel innert der angegebenen Auskündungsfrist der Kontaktstelle vorzulegen resp. sich zu melden, ansonsten diese kraftlos erklärt werden. Publikation nach Artikel 856 ZGB. Dauer der Auskündigung: Sechs Monate ab dem ersten Veröffentlichungsdatum. Ablauf der Auskündigung: 20. August 2020. Kontaktstelle: Kantonsgericht Glarus, Spielhof 6, Glarus. Aufruf Inhaber-Papier-Schuldbrief, lastend auf den Grundstücken Nrn. 1465 und 2541, Grundbuch Glarus (Gemeinde Glarus), im 1. Rang, lautend auf den Inhaber 1. Veröffentlichung Nummer: 1903.3226. Saldo/Wert: Fr. 17 000. Datum der Ausstellung: 19. Dezember 1903. Rechtliche Hinweise: Die aufgeführten Wertpapiere und anderen Titel werden vermisst. Die unbekannten Inhaber oder Gläubiger werden hiermit aufgefordert, die erwähnten Titel innert der angegebenen Auskündungsfrist der Kontaktstelle vorzulegen resp. sich zu melden, ansonsten diese kraftlos erklärt werden. Publikation nach Artikel 983 und 984 OR – Artikel 865 ZGB. Dauer der Auskündigung: Sechs Monate ab dem ersten Veröffentlichungsdatum. Ablauf der Auskündigung: 20. August 2020. Kontaktstelle: Kantonsgericht Glarus, Spielhof 6, Glarus. Aufruf Namen-Papier-Schuldbrief, lastend auf dem Grundstück Nr. 159, Grundbuch Schwändi (Gemeinde Glarus Süd), im 2. Rang, lautend auf Glarner Kantonalbank, Glarus 1. Veröffentlichung Nummer: 1929.1005. Saldo/Wert: Fr. 2000. Datum der Ausstellung: 7. November 1929. Rechtliche Hinweise : Die aufgeführten Wertpapiere und anderen Titel werden vermisst. Die unbekannten Inhaber oder Gläubiger werden hiermit aufgefordert, die erwähnten Titel innert der angegebenen Auskündungsfrist der Kontaktstelle vorzulegen resp. sich zu melden, ansonsten diese kraftlos erklärt werden. Publikation nach Artikel 856 ZGB. Dauer der Auskündigung: Sechs Monate ab dem ersten Veröffentlichungsdatum. Ablauf der Auskündigung: 20. August 2020. Kontaktstelle: Kantonsgericht Glarus, Spielhof 6, Glarus. Aufruf Inhaber-Papier-Schuldbrief, lastend auf dem Grundstück Nr. 1013, Grundbuch Niederurnen (Gemeinde Glarus Nord), im 1. Rang, lautend auf den Inhaber 1. Veröffentlichung Nummer: 1953.0823. Saldo/Wert: Fr. 24 000. Datum der Ausstellung: 15. Juni 1953. Rechtliche Hinweise: Die aufgeführten Wertpapiere und anderen Titel werden vermisst. Die unbekannten Inhaber oder Gläubiger werden hiermit aufgefordert, die erwähnten Titel innert der angegebenen Auskündungsfrist der Kontaktstelle vorzulegen resp. sich zu melden, ansonsten diese kraftlos erklärt werden. Publikation nach Artikel 856 ZGB. Dauer der Auskündigung: Sechs Monate ab dem ersten Veröffentlichungsdatum. Ablauf der Auskündigung: 20. August 2020. Kontaktstelle: Kantonsgericht Glarus, Spielhof 6, Glarus. Aufruf Inhaber-Papier-Schuldbrief, lastend auf dem Grundstück Nr. 18, Grundbuch Niederurnen (Gemeinde Glarus Nord), im 2. Rang, lautend auf den Inhaber 1. Veröffentlichung Nummer: 1880.1273. Saldo/Wert: Fr. 2000. Datum der Ausstellung: 7. Dezember 1880. Rechtliche Hinweise: Die aufgeführten Wertpapiere und anderen Titel werden vermisst. Die unbekannten Inhaber oder Gläubiger werden hiermit aufgefordert, die erwähnten Titel innert der angegebenen Auskündungsfrist der Kontaktstelle vorzulegen resp. sich zu melden, ansonsten diese kraftlos erklärt werden. Publikation nach Artikel 983 und 984 OR – Artikel 865 ZGB. Dauer der Auskündigung: Sechs Monate ab dem ersten Veröffentlichungsdatum. Ablauf der Auskündigung: 20. August 2020. Kontaktstelle: Kantonsgericht Glarus, Spielhof 6, Glarus. Aufruf Inhaber-Papier-Schuldbrief, lastend auf dem Grundstück Nr. 1110, Grundbuch Glarus (Gemeinde Glarus), im 2. Rang, lautend auf den Inhaber 1. Veröffentlichung Nummer: 1981.1146. Saldo/Wert: Fr. 85 000. Datum der Ausstellung: 10. Juni 1981. Rechtliche Hinweise: Die aufgeführten Wertpapiere und anderen Titel werden vermisst. Die unbekannten Inhaber oder Gläubiger werden hiermit aufgefordert, die erwähnten Titel innert der angegebenen Auskündungsfrist der Kontaktstelle vorzulegen resp. sich zu melden, ansonsten diese kraftlos erklärt werden. Publikation nach Artikel 856 ZGB. Dauer der Auskündigung: Sechs Monate ab dem ersten Veröffentlichungsdatum. Ablauf der Auskündigung: 20. August 2020. Kontaktstelle: Kantonsgericht Glarus, Spielhof 6, Glarus. Aufruf Namen-Papier-Schuldbrief, lastend auf dem Grundstück Nr. 1320, Grundbuch Ennenda (Gemeinde Glarus), im 2. Rang, lautend auf Glarner Kantonalbank, Glarus 1. Veröffentlichung Nummer: 1983.0629. Saldo/Wert: Fr. 80 000. Datum der Ausstellung: 12. April 1983. Rechtliche Hinweise: Die aufgeführten Wertpapiere und anderen Titel werden vermisst. Die unbekannten Inhaber oder Gläubiger werden hiermit aufgefordert, die erwähnten Titel innert der angegebenen Auskündungsfrist der Kontaktstelle vorzulegen resp. sich zu melden, ansonsten diese kraftlos erklärt werden. Publikation nach Artikel 983 und 984 OR – Artikel 865 ZGB. Dauer der Auskündigung: Sechs Monate ab dem ersten Veröffentlichungsdatum. Ablauf der Auskündigung: 20. August 2020. Kontaktstelle: Kantonsgericht Glarus, Spielhof 6, Glarus. Aufruf Inhaber-Papier-Schuldbrief, lastend auf dem Grundstück Nr. 198, Grundbuch Näfels (Gemeinde Glarus Nord), im 3. Rang, lautend auf den Inhaber 1. Veröffentlichung Nummer: 1983.0599. Saldo/Wert: Fr. 6000. Datum der Ausstellung: 8. April 1983. Rechtliche Hinweise: Die aufgeführten Wertpapiere und anderen Titel werden vermisst. Die unbekannten Inhaber oder Gläubiger werden hiermit aufgefordert, die erwähnten Titel innert der angegebenen Auskündungsfrist der Kontaktstelle vorzulegen resp. sich zu melden, ansonsten diese kraftlos erklärt werden. Publikation nach Artikel 856 ZGB. Dauer der Auskündigung: Sechs Monate ab dem ersten Veröffentlichungsdatum. Ablauf der Auskündigung: 20. August 2020. Kontaktstelle: Kantonsgericht Glarus, Spielhof 6, Glarus. Aufruf Inhaber-Papier-Schuldbrief, lastend auf dem Grundstück Nr. 159, Grundbuch Schwändi (Gemeinde Glarus Süd), im 3. Rang, lautend auf den Inhaber 1. Veröffentlichung Nummer: 1958.1298. Saldo/Wert: Fr. 16 000. Datum der Ausstellung: 18. Oktober 1958. Rechtliche Hinweise: Die aufgeführten Wertpapiere und anderen Titel werden vermisst. Die unbekannten Inhaber oder Gläubiger werden hiermit aufgefordert, die erwähnten Titel innert der angegebenen Auskündungsfrist der Kontaktstelle vorzulegen resp. sich zu melden, ansonsten diese kraftlos erklärt werden. Publikation nach Artikel 856 ZGB. Dauer der Auskündigung: Sechs Monate ab dem ersten Veröffentlichungsdatum. Ablauf der Auskündigung: 20. August 2020. Kontaktstelle: Kantonsgericht Glarus, Spielhof 6, Glarus. Aufruf Inhaber-Papier-Schuldbrief, lastend auf dem Grundstück Nr. 270, Grundbuch Luchsingen (Gemeinde Glarus Süd), im 1. Rang, lautend auf den Inhaber 1. Veröffentlichung Nummer: 1980.2881. Saldo/Wert: Fr. 38 000. Datum der Ausstellung: 18. Dezember 1980. Rechtliche Hinweise: Die aufgeführten Wertpapiere und anderen Titel werden vermisst. Die unbekannten Inhaber oder Gläubiger werden hiermit aufgefordert, die erwähnten Titel innert der angegebenen Auskündungsfrist der Kontaktstelle vorzulegen resp. sich zu melden, ansonsten diese kraftlos erklärt werden. Publikation nach Artikel 983 und 984 OR – Artikel 865 ZGB. Dauer der Auskündigung: Sechs Monate ab dem ersten Veröffentlichungsdatum. Ablauf der Auskündigung: 20. August 2020. Kontaktstelle: Kantonsgericht Glarus, Spielhof 6, Glarus. Aufruf Inhaber-Papier-Schuldbrief, lastend auf dem Grundstück Nr. 198, Grundbuch Näfels (Gemeinde Glarus Nord), im 1. Rang, lautend auf den Inhaber 1. Veröffentlichung Nummer: 1965.0681. Saldo/Wert: Fr. 4000. Datum der Ausstellung: 22. Mai 1965. Rechtliche Hinweise: Die aufgeführten Wertpapiere und anderen Titel werden vermisst. Die unbekannten Inhaber oder Gläubiger werden hiermit aufgefordert, die erwähnten Titel innert der angegebenen Auskündungsfrist der Kontaktstelle vorzulegen resp. sich zu melden, ansonsten diese kraftlos erklärt werden. Publikation nach Artikel 856 ZGB. Dauer der Auskündigung: Sechs Monate ab dem ersten Veröffentlichungsdatum. Ablauf der Auskündigung: 20. August 2020.

© Fridolin Druck und Medien, Walter Feldmann AG Hauptstr. 2 CH-8762 Schwanden GL | Tel. 055 647 47 47 -Fax 055 647 47 00 -E-Mail fridolin@fridolin.ch

Öffnungszeiten Verlag und Druckerei: Montag bis Freitag 07.30 – 12.00 / 13.30 bis 17.30 Uhr

Impressum | Website by webtower.ch