Aufrufe
vor 3 Monaten

16. Ausgabe 2020 (16. APRIL 2020)

  • Text
  • Glarus
  • April
  • Telefon
  • Schwanden
  • Kantons
  • Menschen
  • Gemeinde
  • Nissan
  • Coronavirus
  • Zeit

Donnerstag,

Donnerstag, 16. April 2020 | Seite 2 Ganz still und leise, ohne ein Wort, gingst du von deinen Lieben fort. Du hast ein gutes Herz besessen, es ruht nun still und unvergessen. Schweren Herzens müssen wir von unserer herzensguten Mutter, Schwiegermutter, Grosi, Urgrosi, Schwester, Schwägerin und Tante Abschied nehmen. MARTHA DÜRST-SCHNELLMANN 23. August 1940 bis 10. April 2020 Wir sind unendlich traurig, aber dankbar für all die schönen Momente, die wir mit dir teilen durften. Wir lieben und vermissen dich in grosser Trauer: Jakob und Yokayra Dürst-Arias mit Jessica Edeltraud Brändli und Werner Gisler Marco und Daniela Dürst-Stempfel Reto Brändli und Janine Oberholzer Randolph Dürst und Gabriele Bachmann Ricardo, Edward, Jennifer und Janina Dürst Maja und Peter Zweifel-Dürst Marina und Thomas Allenspach-Zweifel Urgrosskinder, Geschwister und Freunde Die Urnenbeisetzung erfolgt im engsten Familienkreis. Aufgrund der aktuellen Lage findet die Abschiedsfeier in der evangelischen Kirche in Linthal zu einem späteren Zeitpunkt statt. Im Sinne der Verstorbenen gedenke man der Spitex Glarus Süd, Hauptstrasse, 8777 Diesbach, Postkonto 30-38169-2, IBAN CH86 0680737779713783 4, Vermerk: Martha Dürst. Linthal, 10. April 2020 Traueradresse: Maja Zweifel-Dürst, Klausenstrasse 28, 8783 Linthal ABSCHIED UND DANK Menschen begleiten uns eine Weile, einige bleiben für immer, denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen. In stiller Trauer haben wir Abschied genommen von unserer lieben Tante LENA TRÜMPI 2. Oktober 1929 bis 27. März 2020 Nach langem und erfülltem Leben hat uns unsere Tante nach kurzer, schwerer Krankheit verlassen. Sie hat uns ihr ganzes Leben lang Gutes getan, Freude bereitet und war immer für uns da. Wir werden sie vermissen. Unser Dank geht vor allem an das Pflegepersonal im Bergheim in Uetikon a.S., das sie herzlich umsorgt hat, und an Frau Pfarrer Iris Lustenberger für ihre tröstlichen und einfühlsamen Abschiedsworte. In stiller Trauer: Adele Buschle mit Familie Elisabeth Lüthi und Jacqueline Fritz Trümpi mit Familie Martin und Rita Trümpi mit Familie Margreth Trümpi und Rex Martin Jakob und Claudia Trümpi mit Familie Hans und Liselotte Hösli mit Familie Christine und Remzi Sopi mit Familie Urs Jaggi Die Urnenbeisetzung hat bereits im engsten Familienkreis auf dem Friedhof Ennenda stattgefunden. Leidzirkulare werden keine versandt. Traueradresse: Margreth Trümpi Martin, Mattstrasse 1, 8755 Ennenda ABSCHIED UND DANK Traurig nehmen wir Abschied von meinem geliebten Ehemann, unserem Bruder, Schwager und Götti LEO KOBLER-BERNET 11. Oktober 1935 bis 7. April 2020 Du hast den langen Kampf gegen deine schwere Krankheit verloren. Wir sind unendlich traurig, aber dankbar für all die schönen Momente, die wir mit dir teilen durften. Marie Kobler-Bernet mit Familien Armin und Edith mit Familie Willi und Ruth mit Familie Maya und René mit Familien Verwandte und Bekannte Besonders danken wir dem Alters- und Pflegeheim Glarus Süd, Schwanden, für die liebevolle Pflege sowie Herrn Dr. A. Abrashi, Schwanden, für die gute ärztliche Betreuung. Die Urnenbeisetzung findet zu einem späteren Zeitpunkt an einem, von ihm geliebten Ort statt. Traueradresse: Marie Kobler-Bernet, Grueb 12, 8762 Schwändi TODESANZEIGE Jagdschützen- Gesellschaft Glarus Trauerzirkulare Danksagungen Traurig und betroffen nehmen wir Abschied von unserem geschätzten Ehrenmitglied ALEX EBERLE 25. Januar 1952 bis 4. April 2020 Wir werden Alex in ehrender Erinnerung behalten und sprechen der Trauerfamilie unser tief empfundenes Beileid aus. Fridolin Druck und Medien 055 6474747 · fridolin@fridolin.ch Jagdschützen-Gesellschaft Glarus

Donnerstag, 16. April 2020 | Seite 3 Alles hat seine Zeit, es gibt eine Zeit der Freude, eine Zeit der Stille, eine Zeit des Schmerzes, der Trauer und eine Zeit der dankbaren Erinnerungen. Traurig sind wir, dass wir dich verloren haben. Dankbar sind wir, dass wir mit dir leben durften. Getröstet sind wir, weil du, liebe Mutter, in unseren Herzen weiterlebst. ABSCHIED UND DANK Nach langer, mit Geduld ertragener Krankheit, verstarb mein lieber Ehemann, unser Vater, Schwiegervater, Grossvater/Abuelo und Bruder im Kreis seiner Familie. JUAN MARFIL-PACHECO 7. Juli 1945 bis 9. April 2020 In stiller Trauer: Maria del Carmen Marfil-Taboada Juan und Andrea Marfil-Quadri mit Joel und Iwen Enrique und Sandra Marfil-Coni mit Eliano Miguel Marfil und Familie Wir danken allen herzlich, die uns beim Betreuen von Juan begleitet haben. Ein grosses Dankeschön geht an Rita Zumstein für Ihre liebevolle Pflege zu Hause. Sie hat es ermöglicht, seinen letzten Willen zu erfüllen. Ein herzlicher Dank geht auch an Dr. P. L’Abate für die ärztliche Betreuung in der Praxis und zu Hause. Ebenfalls danken wir allen Ärzten und dem Pflegepersonal des Kantonsspitals Glarus für die jahrelange Betreuung. Die Urnenbeisetzung findet im engsten Familienkreis statt. Traueradresse: Juan Marfil, Hohlensteinstrasse 5, 8755 Ennenda Was ein Mensch an Gutem in die Welt hinausgibt, geht nie verloren TODESANZEIGE In christlicher Trauer und nach einem reich erfüllten Leben nehmen wir Abschied von meiner lieben Ehefrau, unserer lieben herzensguten Mutter, Nani, Urnani, Tante und Gotte MARIA VIELI-TINGUELY 15. März 1935 bis 11. April 2020 Nach mehreren Spitalaufenthalten wurde sie im Alters- und Pflege heim Glarus, nach liebevoller Pflege, von ihrem schweren Leiden erlöst. Wir bitten der lieben Verstorbenen im Gebete zu gedenken. Glarus, den 14. April 2020 In stiller Trauer: Lorenz Vieli-Tinguely Rolf Vieli mit Lebenspartnerin Antonya Schmalz Marianne und Marcel Lanz-Vieli, Linthal Rowina und Lars Hämmerli Céline und Remo Müller mit Damian John Tinguely mit Lebenspartnerin Verena Hasler Stefan Vieli-Loretz, Zürich und Anverwandte Aufgrund der Bestimmungen des Bundesrates zum Corona virus findet die Urnenbeisetzung im engsten Familienkreis statt. Ein Gedenkgottesdienst wird zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen. Anstelle von Blumen gedenke man dem Schwerbehindertenheim glarner steg, Schwanden, Postkonto 87-4439-0, IBAN CH20 0900 0000 8700 4439 0. Traueradresse: Lorenz Vieli-Tinguely, Feldstrasse 15, 8750 Glarus Harmoniemusik Näfels ABSCHIED UND DANK Schmerzerfüllt müssen wir Abschied nehmen von unserem herzensguten Sohn, Bruder und Schwager, meinem innigst geliebten Götti, unserem Onkel, Neffen, Cousin und Freund. PAUL ALTMANN «GROSSGUT» 23. Februar 1972 bis 4. April 2020 Für uns alle unfassbar, hat sein gutes Herz plötzlich aufgehört zu schlagen. Glarner Musikveteranen-Vereinigung Wir haben die schmerzliche Pflicht Sie vom Hinschied unseres Ehren - dirigenten der Harmoniemusik Näfels und Mitglied der Glarner Musikveteranen-Vereinigung FRITZ SCHWITTER-DA MUTTEN in Kenntnis zu setzen. Er starb am 10. April 2020 in seinem 94. Lebensjahr. Wir trauern um einen liebenswürdigen und geschätzten Musik - kameraden, der sich zeitlebens für die Blasmusik engagierte. Wir werden Ihm ein ehrendes Andenken bewahren. Die Beerdigung findet im engsten Familienkreis statt. In tiefer Trauer: Paul und Agnes Altmann-Zweifel Ruedi Altmann Vreni und Bert Glarner-Altmann Michaela und Thomas Schnider-Glarner Fabian Glarner Sarina Glarner und Armin Imfeld Anverwandte und Freunde Wir möchten uns ganz herzlich bedanken für die schnelle Hilfe der Kantonspolizei Glarus, dem Rettungsteam des Kantonsspital Glarus und dem Notarzt der Rega. Auch allen die Paul durch sein Leben begleitet haben, und seine Lebensfreude geteilt haben. Lieber Paul wir vermissen dich, aber in unseren Herzen lebst du weiter. Die Urnenbeisetzung findet aufgrund der aktuellen Situation im engsten Familienkreis statt. Traueradresse: Paul und Agnes Altmann-Zweifel, Grossgut, 8750 Glarus Wir kondolieren zum Hinschied von ... Lena Trümpi Gestorben am 27. März im Alter von 90 Jahren. Paul Altmann Gestorben am 4. April im Alter von 48 Jahren. Marion Thommen-Grob Gestorben am 4. April im Alter von 43 Jahren. Leo Kobler-Bernet Gestorben am 7. April im Alter von 84 Jahren. Juan Marfil-Pacheco Gestorben am 9. April im Alter von 74 Jahren. Martha Dürst-Schnellmann Gestorben am 10. April im Alter von 79 Jahren. Fritz Schwitter-Da Mutten Gestorben am 10. April im Alter von 94 Jahren. Maria Vieli-Tinguely Gestorben am 11. April im Alter von 85 Jahren. Walter Pianezzi-Aegerter Gestorben am 13. April im Alter von 88 Jahren. Das FRIDOLIN-Team kondoliert den Angehörigen und wünscht ihnen viel Kraft. Trauerzirkulare Danksagungen Fridolin Druck und Medien 055 6474747 · www.fridolin.ch