Aufrufe
vor 2 Monaten

25. Ausgabe 2020 (18. Juni 2020)

  • Text
  • Glarus
  • Juni
  • Telefon
  • Gemeinde
  • Glarner
  • Nord
  • Schwanden
  • Glarnerland
  • Regierungsrat
  • Kantons

Donnerstag,

Donnerstag, 18. Juni 2020 | Seite 4 DANKSAGUNG Du bist nicht mehr da, wo Du warst, aber Du bist überall dort, wo wir sind. Trauerzirkulare Danksagungen HELLMUTH OVERDIEK-ZIMMERMANN (HELI) Wir danken herzlich: allen Verwandten, Freunden, Nachbarn und Bekannten, die uns ihr Mitgefühl ausgedrückt haben. Die vielen mittragenden Beileidsbriefe, die persönlichen tröstenden Worte und Anrufe, die Blumen und Grabspenden für unseren Heli tragen uns sehr. Danke! Danke Herr Pfarrer Sebastian Doll für die schöne und eindrückliche Trauerfeier. Allen Freunden und Bekannten von Heli danken wir, für die vielen freundschaftlichen Begegnungen in seinem erfüllten Leben. Die Trauerfamilie Unser Kreativ-Team gestaltet für Sie individuelle Trauerdrucksachen mit persönlicher Note. Gerne empfangen wir Sie bei uns in Schwanden, Montag bis Freitag von 07.00 Uhr bis 17.30 Uhr. Sie können uns Ihre Wünsche auch per E-Mail übermitteln und ein Gut zum Druck verlangen. fridolin@fridolin.ch oder benjamin.schnider@fridolin.ch Fridolin Druck und Medien 055 6474747 · www.fridolin.ch Kirchliche Anzeigen Homepage: www.grosstal.ch Im Rahmen unserer Möglichkeiten freuen wir uns, mit Ihnen und Euch wieder Gottesdienste feiern zu können. Dienstag, 23. Juni: Der Frauennachmittag im Kirchenzentrum Braunwald ist zum Schutz der Teil - nehmenden abgesagt. Mittwoch, 24. Juni, 14.30 Uhr: Schüler-Gottesdienst zum Schuljahres-Abschluss für alle Lernenden im Kirchgemeindehaus Linthal mit Pfarrer Christoph Schneider. Donnerstag, 25. Juni, 20.00 Uhr: Kirchgemeindeversammlung in der Kirche Betschwanden (anstelle Pfarrhaussaal). Die Traktanden sind: 11. Eröffnung und Genehmigung der Traktandenliste 12. Wahl der Stimmenzähler 13. Jahresbericht und Rückblick 2019/2020 des Präsidenten 14. Wahl von zwei Mitgliedern in den Kirchenrat 15. Genehmigung der Jahresrechnung 2019/ Revisionsbericht 16. Krediterteilung für den Ersatz der Heizanlage im Pfarrhaus Luchsingen 17. Krediterteilung für die Gesamtsanierung der Orgel im Bergkirchli Braunwald 18. Genehmigung zur Vor - finanzierung ZentrumTurm Braunwald 19. Genehmigung des Budgets 2021 10. Genehmigung des Steuerfusses für 2021 11. Varia / Umfrage Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Freitag, 26. Juni, 10.15 Uhr: Wochen-Gottesdienst im «Haus zur Heimat», Linthal, mit Pfarrer Christoph Schneider (nach den Regeln der Schutzkonzepte für Altenund Pflegeheime). Folgende Anlässe sind weiterhin aufgrund der Abstandsregelung abgesagt: – Senioren-Mittagessen – Jassnachmittag – ökumenischer Altersnachmittag Amtswoche: Pfarrer Christoph Schneider, Betschwanden, Telefon 055 64314 52 oder 079 435 85 47 (ausser montags). Donnerstag, 18. Juni, 12.00 Uhr: Mittagstisch im Adler, Sool. Freitag, 19. Juni, 18.00 Uhr: Jugendgottesdienst mit Pfarrer Peter Hofmann. Voranzeige: Sonntag 28. Juni um 09.30 Uhr: Gottesdienst mit Pfarrer Peter Hofmann. Musik: Goldensax alias Hans Jenny, Altsaxophon. Kollekte: Waldenserkomitee. Weitere Informationen unter www.ref-schwanden.ch Donnerstag, 18. Juni, 17.30 Uhr: Kirchgemeindehaus Schänis, Jugendgottesdienst mit Pfarrerin Annemarie Pfiffner. Samstag, 20. Juni, 19.00 Uhr: Kirche Bilten, Gottesdienst mit Pfarrerin Annemarie Pfiffner. Sonntag, 21. Juni, 09.00 Uhr: Kirche Mühlehorn, Gottesdienst mit Taufe, Pfarrerin Annemarie Pfiffner, Jodelquartett GlarNi-Kläng, Orgel: Susanne Brenner Scheiwiller. 10.45 Uhr: Kirche Mollis, Gottesdienst mit Pfarrerin Annemarie Pfiffner, Suzuki-Geigenklasse, Leitung und Orgel: Susanne Brenner Scheiwiller. Montag, 22. Juni, 20.00 Uhr: Kirchgemeindehaus Mollis, Gespräche, Kultur und Literatur. Wir besprechen das Buch «Der Zopf» von Laetitia Colombani. Zuständig für Trauerfeiern im ganzen Kirchenkreis Glarus Nord: 22. bis 27. Juni, Pfarrerin Annemarie Pfiffner, Telefon 055 61413 46 29. Juni bis 4. Juli, Pfarrerin Christina Brüll, Telefon 055 6121215 Pfarrerin Annemarie Pfiffner, Telefon 055 61413 46; Pfarrerin Christina Brüll, Telefon 055 6121215; Pfarrerin Jutta Schenk, Telefon 055 615 22 43. www.refkirchenkreisglarusnord.ch. Sonntag, 21. Juni, 09.30 Uhr: Gottesdienst zum Flüchtlingssonntag mit Pfarrer René Hausheer-Kaufmann. Montag, 22. Juni, 18.00 Uhr: Jugendgottesdienst mit Pfarrer René Hausheer- Kaufmann. www.ref-niederurnen.ch Sonntag, 21. Juni, 10.00 Uhr: Gottesdienst in der Zwingli - kirche Weesen mit Pfarrer Jörn Schlede. Musik: Sabina Schmuki. Im Anschluss Kirchenkaffee. Bitte um Voranmeldung, da nur 30 Personen zugelassen sind. Sonntag, 28. Juni, 10.00 Uhr: Gottesdienst in der Bergkirche Amden mit Pfarrer Jörn Schlede. Begrüssung der Neuzugezogenen. Musik: Sabina Schmuki. Im Anschluss Apéro. Amtswoche: Pfarrer Jörn Schlede, Telefon 055 61616 80 oder 076 6881972 E-Mail: pfarramt@evangweesen-amden.ch www.evang-weesen-amden.ch INSERATEANNAHME ) 055 6474747 * fridolin@fridolin.ch Fronleichnam: Leib des Herrn und kein Totengedenken! Beflaggter Kirchturm – hohes Fest in Näfels Eigentlich hätte man am Sonntag, 14. Juni (Fronleichnam) mit der Harmoniemusik, dem Kirchenchor und den Erst - kommunikanten im Garten des Freulerpalastes gefeiert. Anschliessend wäre die feierliche Prozession durch das Dorf Näfels gezogen und man hätte unseren Pfarrer und Dekan Harald Eichhorn verabschiedet. Pfarrer Harald Eichhorn bei seiner Abschiedspredigt. Wegen der Coronavirus-Pandemie wurde ja alles abgesagt und fiel nun im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser. Wie jedes Jahr wurde die Sankt-Hilarius-Kirche mit frischem Buchenlaub geschmückt. Der Pfarrer betonte in seiner Abschiedspredigt, dass Fronleichnam zentral auf die heilige Eucharistie hinweise und für das Pfarreileben bedeutend sei. Das mittelalterliche Wort «Fronleichnam» habe mit Fron = Herr und lebendigem Leib zu tun und nicht mit einem Leichnam. Deshalb feiere man sicher kein Totengedenken, wie das ZDF irreführend berichtete. Zudem hielt er fest, was ihm immer zutiefst in all den Jahren seines Wirkens am Herzen lag: Aus der Begegnung mit dem Herrn, durch Seinen Leib, stärken wir uns und leben wir für unser Ziel hin, in den zu Himmel kommen. «Der Leib Christi» möchte bei der Kommunion mit uns sein, mit uns nach draussen gehen und uns auf unseren Wegen begleiten. Wir können selber wie eine Monstranz für andere werden. In der Zeit der Pandemie feierte Pfarrer Harald Eichhorn in der Pfarrkirche und Vikar Sebastian Thayyil in der Marienkirche täglich die heilige Messe privat für alle Menschen der Pfarrei. Das sei im Tiefsten der Dienst, den Priester für ihre Gläubigen tun Leserfoto Alles im Blick Schnappschuss aus dem «Neubauquartier» in Juf GR. (Bildbericht: Werner Gredig, Glarus) (Foto: Rita Ming) können, und genau dafür werden sie geweiht. Auch wenn dieser Dienst unsichtbar blieb und deshalb für andere sogar als «die Kirche mache ja nichts» erschien, wirke er trotzdem. Der Pfarrer ist deshalb überzeugt, dass dieser Dienst und auch das Gebet allen Gläubigen auf ihren Wegen zugutekomme. Pfarrei bedauert Wegzug Die Pfarrei bedauert den Wegzug ihres Pfarrers sehr und anerkennt seinen unermüdlichen Einsatz, öffentlich und auch hinter den Kulissen. Seine Fingerabdrücke sind unübersehbar. ● Rita Ming

Donnerstag, 18. Juni 2020 | Seite 5 Einberufung des Landrates Der Landrat des Kantons Glarus versammelt sich am Mittwoch, 24. Juni, um 08.00 Uhr im Saal des Restaurants Schützenhaus in Glarus zur Behandlung der nachfolgenden Geschäfte. Besucher können, aufgrund der engen Platz verhältnisse und der Coronavirus-Pandemie, dieser Landrats - sitzung nicht beiwohnen. Medienschaffende müssen sich unter Angabe der Kontaktdaten (Name, Vorname, Telefonnummer sowie Medium) bis Montag, 22. Juni, 12.00 Uhr, per E-Mail: landrat@gl.ch, für die Sitzung anmelden. 1. Wahl des Präsidenten, des Vizepräsidenten und Bestellung des Landratsbüros 2. Wahl eines Mitglieds und eines Ersatzmitglieds der Anwaltskommission (Schreiben Anwalts- und Notarenverband, 10. Juni 2020) 3. Landsgemeindegeschäfte 2021 (Bericht Regierungsrat, 9. Juni 2020) 4. Coronavirus-Pandemie: Genehmigung von Massnahmen des Regierungsrates durch den Landrat oder die Landsgemeinde (Berichte Regierungsrat, 26. Mai 2020; Spezialkommission Corona, 3. Juni 2020) 5. UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona: Verpflichtungskredit über 335 500 Franken (Programmvereinbarung 2020 – 2024) (Berichte Regierungsrat, 31. März 2020; Kommission Energie und Umwelt 26. Mai 2020) 6. Interpellation SVP-Fraktion «Umsetzung der Totalrevision des Bundes gesetzes über das öffentliche Beschaffungswesen (BöB) im Kanton Glarus» (Bericht Regierungsrat, 2. Juni 2020) ● Der Präsident: Peter Rothlin, Oberurnen INSERATEANNAHME ) 055 6474747 * fridolin@fridolin.ch Auto Unfall- und Pannendienst Region Glarnerland Telefon 0848 801870 Freitag, 19. Juni, 16.00 Uhr, bis Freitag, 26. Juni, 16.00 Uhr Freihof-Garage AG, Koller, Näfels Dachsanierungen F. Hösli, 8762 Schwanden Telefon 055 64410 06 www.f-hoesli-ag.ch Praxis geschlossen Praxis Dr. med. M. Hösli Luchsingen von Samstag, 27. Juni, bis Sonntag, 19. Juli, geschlossen. AKTUELL: 24 Sorten Grillwürstli AKTION: Schweinsnierstück 100g nur Fr. 3.50 Schinkensteak 100g nur Fr. 1.50 Modelschinken 100g nur Fr. 3.20 METZGEREI & PARTYSERVICE Oberurnen Telefon 055 61019 30 www.berwert-metzgerei.ch Unser erlesenes Beef Jerky Schinkensortiment DAS Original umrundet würzig Ihr www.beef-jerky-switzerland.ch Spargelmenü AKTION: Schweinskoteletts 1 kg Fr. 18.50 Tel. 055 640 22 55 Fleischvögel gefüllt mit feinem Kalbsbrät 100 g Fr. 2.50 HAUSGEMACHT: Feine Salametti, Rondinos, Bauernschüblig, würzige Landjäger Gesundes FLEISCH vom METZGER aus der REGION AKTION: COSTINI MARINIERT 100g Fr. 2.20 statt Fr. 2.90 HAUSLIEFERDIENST STÜCK-PREISE EXTRA GROSS EXTRA ZART EXTRA-PREIS ● ● } JEDES STÜCK NUR 4.80 ● JÄGER-SCHNITZEL Zartes Schnitzel vom RIND mit Specktranche (à la minute) ● MIXED-GRILL-SPIESSLI Diverse gelagerte Fleischstückli am Spiessli (6-teilig) ● CORDON BLEU TOP vom SCHWEIN, gefüllt mit Käse und Schinken, fertig paniert! Servelas-›DUO‹ Pack 2 Stück Qualitäts-Servelas im VAC-PACK (statt 3.80) 3.40 ENNENDA FON 055 640 30 30