Aufrufe
vor 2 Monaten

41. Ausgabe 2018 (11. Oktober 2018)

  • Text
  • Glarus
  • Oktober
  • Telefon
  • Glarner
  • Schwanden
  • Glarnerland
  • Kantons
  • November
  • Gemeinde
  • Kanton

Donnerstag,

Donnerstag, 11. Oktober 2018 | Seite 2 Nach langem Leiden erlöst: Herr, was ich gearbeitet, segne Du, was ich geliebt, beschütze Du, was ich versäumte, ergänze Du. Lina Mäder LILLY EBERLE-BAUMGARTNER 10. April 1934 bis 27. September 2018 Trauerfamilien: Georg Eberle, Franziska Eberle Barbara Dollinger-Eberle und Stephan Schranz Bendicht Dollinger und Mirjam Müller mit Milo Martina Dollinger und Jan Frutiger Der Abschiedsgottesdienst findet am Samstag, 3. November 2018, um 14.00 Uhr in der reformierten Kirche in Ennenda statt. Traueradresse: Barbara Dollinger, Aarwangenstrasse 12, 4923 Wynau Dich gehen zu lassen, ist unfassbar schwierig und Dein Lachen vermissen wir schmerzlich. Du bist und bleibst immer ein Teil unserer Familie. Wir lieben Dich und wissen, dass Du über uns alle wachen wirst. MARIO HEFTI Es gibt keine Worte, die beschreiben, wie sehr Du uns allen fehlst! Laura mit Familie Salvadori-Vogel Der Abschiedsgottesdienst findet am Samstag, 20. Oktober 2018, um 14.00 Uhr in der Stadtkirche Glarus statt. TODESANZEIGE UND DANKSAGUNG Der Lebenskreis hat sich geschlossen. Ach, es ist ja kaum zu fassen, dass du nie mehr kehrst zurück. So jung musst du dein Leben lassen, zerstört ist unser aller Glück. Ein jeder, der dich hat gekannt und auch dein gutes Herz, der drückt uns nur noch stumm die Hand in diesem tiefen Schmerz. Du treues Herz, ruh‘ still in Frieden, ewig beweint von deinen Lieben. Traurig und sehr überrascht müssen wir von unserem Sohn, Bruder, Onkel und Götti Abschied nehmen. Sein Herz hat völlig unerwartet aufgehört zu schlagen. MARIO HEFTI 17. Oktober 1983 bis 6. Oktober 2018 Du wirst uns allen fehlen, jedoch in unseren Herzen weiterleben. Danke für alles was du uns gegeben hast. In stiller Trauer: Heinz und Isabelle Hefti mit Kai und Nina Mirco Hefti mit Diego und Nevio Verwandte, Bekannte und Freunde MARGARETHA (GRETH) KAUFMANN-SCHÄTTIN 13. April 1935 bis 1. Oktober 2018 In stiller Trauer: Franz Kaufmann-Schättin Nach vorgängiger Urnenbeisetzung im kleinsten Kreise, findet der Dankgottesdienst am Donnerstag, 11. Oktober 2018, um 14.00 Uhr in der reformierten Stadtkirche Glarus statt. Dank gilt den Ärzten und dem Pflegepersonal des Spitals Glarus, für die einfühlsame Betreuung. Ein besonderer Dank geht an Herrn Dr. med. Christoph Helbling für die jahrelange Begleitung. Anstelle von Blumen bittet die Verstorbene um Berücksich - tigung der Glarner Lungenliga, PC 87-327 229-3, IBAN CH72 0900 0000 87327229 3, Vermerk «Todesfall Margaretha Kaufmann-Schättin». Franz Kaufmann-Schättin, Bleichestrasse 17, 8750 Glarus Es werden keine Trauerkarten versandt. Wir nehmen am Samstag, 20.10.2018, um 14.00 Uhr in der Stadtkirche in Glarus Abschied. Traueradresse: Heinz Hefti, am Bach 2, 8750 Glarus Es werden keine Leidzirkulare und Danksagungen versandt. «Steht nicht an meinem Grab und weint, ich bin nicht da, nein, ich schlafe nicht. Ich bin eine der tausend wogenden Wellen des Sees, ich bin das diamantene Glitzern des Schnees, wenn ihr erwacht in der Stille am Morgen, dann bin ich für euch verborgen, ich bin ein Vogel im Flug, leise wie ein Luftzug, ich bin das sanfte Licht der Sterne in der Nacht. Steht nicht an meinem Grab und weint, ich bin nicht da, nein, ich schlafe nicht.» «Ich setzte den Fuss in die Luft, und sie trug.» Hilde Domin Tief betroffen, aber trotzdem sehr dankbar für die gemeinsame Zeit müssen wir Abschied nehmen von unserem Mitarbeiter MARIO HEFTI 17. Oktober 1983 bis 6. Oktober 2018 Seit 2015 hat Mario Hefti als Bauleiter mit grossem Engagement, ausgewiesenem Fachwissen und viel Freude ganz unterschiedliche Bauten mitrealisiert. Die Arbeit und Koordination auf der Baustelle waren ihm auf den Leib geschnitten. Planer, Handwerker und Bau herren schätzten gleichermassen seine äusserst zuverlässige Arbeit und sein humorvolles Wesen. Mario, dass Du ein grosses Herz hattest, wussten wir. Dass es nun plötzlich so schwach war, macht uns sehr traurig. Marti AG Architekten, Matt Die Abdankung findet statt am Samstag, 20. Oktober 2018 um 14.00 Uhr in der Stadt - kirche Glarus. MARGRIT REISER-HEIMBERG 1. Oktober 1947 bis 3. Oktober 2018 In stiller Trauer nehmen wir Abschied von meiner lieben Ehefrau, unserer Mutter und Grossmutter Emil Reiser Peter Reiser Maya Reiser und Hans Largo Elisabeth und Victor Bello Zago-Reiser mit Sofia und Elias Geschwister, Verwandte, Freunde und Bekannte Wir danken allen, die Margrit Reiser in den letzten Wochen begleitet haben. Du kannst weinen und Deinen Geist verschliessen, leer sein und Dich abwenden oder Du kannst tun, was sie wünschen würde: Lächeln, die Augen öffnen, lieben und weitermachen. Auf Wunsch der Verstorbenen findet die Urnenbeisetzung im engsten Familienkreis statt. Traueradresse: Emil Reiser, Altersheim Bruggli, 8754 Netstal

Donnerstag, 11. Oktober 2018 | Seite 3 Als Gott sah, dass der Weg zu lang, der Hügel zu steil und der Atem zu schwer wurde, legte er seinen Arm um sie und schenkte ihr seinen Frieden. Was ich gearbeitet, segne du. Was ich liebte, beschütze du. Was ich wollte, vollende du. Was ich versäumte, ergänze du. TODESANZEIGE Plötzlich und unerwartet verstarb unsere geliebte Mutter, Schwiegermutter, Grossmutter, Urgrossmutter, Schwester, Tante, Schwägerin und Gotte HEDWIG GALLATI-KAPPELER 2. Mai 1942 bis 3. Oktober 2018 In stiller Trauer: Hedi und Heiz Dürst-Arpagaus Heinz und Stefania Arpagaus Heiri und Manuela Dürst mit Kinder Michaela und Andreas Giger mit Kinder Martin und Fabienne Dürst mit Kinder Familie und Freunde Der Trauergottesdienst mit anschliessender Urnenbeisetzung findet am Samstag, 13. Oktober 2018, um 09:30 Uhr in der kath. Kirche in Näfels statt. Traueradresse: Hedi Dürst-Arpagaus, Britternstrasse 7, 8753 Mollis Trauerzirkulare werden keine versendet. Traurig aber dankbar nehmen wir Abschied von meinem lieben Ehemann, unserem Vater, Schwiegervater, Grossvater, Urgrossvater, Bruder, Schwager, Onkel, Cousin und Götti HEINRICH «HEIZ» DÜRST-BÄBLER 28. September 1932 bis 4. Oktober 2018 Nach einem arbeitsreichen, erfüllten Leben und längerer Krankheit durfte er friedlich einschlafen. In stiller Trauer: Marianne Dürst-Bäbler Heiz und Hedi Dürst-Arpagaus mit Heiri, Michaela, Martin und Familien Marianne und Werner Völkle-Dürst mit Daniel und Stefan Rösi und Heinrich Menzi-Dürst mit Thomas, Karin, Sybille und Familien Ruth Dürst und Peter Siegrist mit Marco und Lukas Verwandte und Bekannte Die Abdankung findet am Samstag, 13. Oktober 2018 um 14.00 Uhr, in der reformierten Kirche in Mollis statt. Die Urne wird zu einem späteren Zeitpunkt im engsten Familienkreis beigesetzt. Traueradresse: Marianne Dürst-Bäbler, Beglingen 27, 8753 Mollis TODESANZEIGE Es werden keine Leidzirkulare versandt. Traurig müssen wir Abschied nehmen von meinem lieben Ehemann, unserem Dädi, Schwiegervater, Götti, Schwiegersohn, Onkel und Schwager TODESANZEIGE HANS BEGLINGER-FELDMANN 2. Juni 1946 bis 7. Oktober 2018 Nach geduldig ertragener Krankheit hat sein Herz zu Hause aufgehört zu schlagen. Sein Leben war ausgefüllt mit Arbeit und Zufriedenheit draussen in der Natur. In stillem Gedenken: Elsbeth Beglinger-Feldmann Elsbeth Beglinger und Gusti Häfliger Ruth Beglinger und Bärt Stolz Brigitte und Paul Hefti-Beglinger Elsi Feldmann-Schiesser Verwandte, Bekannte und Freunde Trauerfeier am Dienstag, 16. Oktober 2018, um 14.00 Uhr in der reformierten Kirche in Mollis. Die Urnenbeisetzung findet zu einem späteren Zeitpunkt im engsten Familienkreis statt. Für allfällige Spenden gedenken Sie der Schweizerischen Rettungsflugwacht (Rega), Postkonto 80-3793-6, IBAN CH74 0900 0000 8000 3793 6, Vermerk «Hans Beglinger-Feldmann». Traueradresse: Elsbeth Beglinger-Feldmann, Mullern 49, 8753 Mollis FRITZ MENZI-BEUSCH, FILZBACH «Schwändi Fritz» 13. Oktober 1927 bis 2. Oktober 2018 Unser lieber Vater, Grossvater, Urgrossvater und Schwiegervater hat uns kurz vor seinem 91. Geburtstag für immer verlassen. Er ist in seinem geliebten Zuhause friedlich eingeschlafen. Wir sind traurig, aber auch froh und dankbar, dass er so still und leise, ohne Leidenszeit gehen durfte. Für alles, was er in seinem langen Leben für uns getan hat, danken wir ihm von ganzem Herzen. Seinem Wunsch entsprechend findet keine Abdankung statt und es werden keine Leidzirkulare versandt. Wir verabschieden uns später im Familien- und persönlichen Freundeskreis von ihm. Herzlichen Dank den Nachbarn und allen, die unserem lieben Vater Gutes getan haben und ihn über kurze oder längere Zeit ehrlich und freundschaftlich begleitet haben. In stiller Trauer: Elisabeth, Fritz, Res, Ruedi und Urs mit Familien Anstelle von Blumen bitten wir im Sinne von Fritz um Berücksichtigung der Schweizer Patenschaft für Berggemeinden, IBAN CH510900 0000 80016445 0, Konto Nr. 80 -16445-0 , Vermerk «Todesfall Fritz Menzi». Traueradresse: Urs Menzi-Baschnagel, Kirchenackerstrasse 20, 8757 Filzbach Trauerzirkulare und Danksagungen Unser Kreativ-Team gestaltet für Sie individuelle Trauerdrucksachen mit persönlicher Note. Fridolin Druck und Medien · 055 6474747 · www.fridolin.ch

© Fridolin Druck und Medien, Walter Feldmann AG Hauptstr. 2 CH-8762 Schwanden GL | Tel. 055 647 47 47 -Fax 055 647 47 00 -E-Mail fridolin@fridolin.ch

Öffnungszeiten Verlag und Druckerei: Montag bis Freitag 07.30 – 12.00 / 13.30 bis 17.30 Uhr

Impressum | Website by webtower.ch